Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Veranstaltungen

Das ist am Wochenende los

SCHWERTE Zahlreiche Veranstaltungen stehen am Wochenende auf dem Programm: Beim Freiluftkino im Elsebad läuft der Film "Eine Insel namens Udo". Auf der Naturbühne Hohensyburg wird es wild, wenn die Mädchenclique "Die wilden Hühner" Theater spielt. Und Dornröschen wacht beim Ballett in Hagen auf.

  • Open-Air-Kino: 22 Uhr „Eine Insel names Udo“, Elsebad, Eintritt: drei Euro.
  • Sommer-Lichter-Biergarten-Fest: 18 Uhr, Jakobuskirche Kalthof, Leckingser Straße 175, Hennen.
  • Historische Führung: 14 Uhr, Stadtmuseum Iserlohn, Fritz-Kühn-Platz 1, Iserlohn.
  • Streetbasketball-Turnier: 13.45 Uhr „NRW-Streetbasketball-Tour 2012“, Schillerplatz, Iserlohn.
  • Ballett: 19.30 Uhr „Dornröschen (reloaded)“, Theater Hagen, Elberfelder Straße 65, Hagen.
  • Rock-Konzert: 20 Uhr „Morgenstern“, Werkhof Kulturzentrum, Herrenstraße 17, Hagen, Eintritt: acht Euro.
  • Theater: 19 Uhr „Die Wilden Hühner“, Naturbühne Hohensyburg.
  • Gesundheitstag: „Richtig atmen“, 8.30 bis 14 Uhr, Geschäftszentrum Eichenholzstraße, Lichtendorf.
  • Gaudirennen: 14 Uhr, Start auf der Fliednerstraße, Iserlohn. Dabei treten Fahrer in Seifenkisten gegeneinander an.
  • Fest: Mittsommernachtsfest und Gartenparty, ab 12 Uhr, Kurpark Unna, Am Kurpark, Unna.
  • Tanztheaterfestival: „Save the last dance-Party“, 23 Uhr, Industriebrache Elbers, Hagen
  • Sommerfest: Konzert mit „Absolut“ und „Kräuterfunk&Bassdrum“, 20 Uhr, Eintritt 3 Euro, Gaststätte Im Reiche des Wassers, Im Reiche des wassers 2, Schwerte.
  • Workshop: Mähen mit der Sense, 10 bis 14 Uhr, Eintritt und 10 Euro Kurskosten, LWL-Freilichtmuseum Hagen, Mäckingerbach, Hagen.
  • Sommerfest: Für Hobbygärtner und Heimwerker,ab 10 Uhr, Toom Baumarkt Schwerte
  • Sommerfest: „Tao-Ein Fest der Sinne“, ab 14 Uhr, Katholische Kita Don Bosco, Gelände des Christophoruskirche, Rosenweg, Holzen.
  • Theater: „Die zwölf Geschworenen“, Gerichtsdrama, 19.30 Uhr Theater am Fluss, Halle 4, Rohrmeisterei, Schwerte.
  • Sportfest: Olympische Spiele der Ev. Grundschule Ergste, 14 Uhr, Kirchstraße 11, Ergste.
  • Sprechstunde: Mit Bürgermeister Heinrich Böckelühr, 10-13 Uhr, Fußgängerzone Schwerte.
  • Konzert: Marktmusik in der St. Viktorkirche, 11.30-12 Uhr.
  • Exkursion: Tauchfahrt in die Vergangenheit, Exkursion in den Steinbruch Hohenlimburg, 11 Uhr, Oeger Straße 39, Hagen.
  • Kammerkonzert: Es spielt das Westfälische Jugenkammerorchester, 15 Uhr, Altes Stadtbad Haspe, Berliner Straße 115, Hagen.
  • Konzert: The Gospelsingles, 17 Uhr, Neuapostolische Kirche, Uhlandstraße 8, Hagen-Wehringhausen.
  • Musik: Frank! Oder die Kunst einen Hut zu tragen; Frank Sinatra: Sein Leben, seine Musik, 19.30, Theater an der Volme, Dödterstraße10, Hagen.
  • Theater: Die wilden Hühner, 19 Uhr, Naturbühne Hohensyburg.

 

  • Theater: Die Opodeldocks, 16 Uhr, Naturbühne Hohensyburg.
  • Theater: Karl Valentin, Gar nicht krank ist auch nicht gesund, 18 Uhr, Theater an der Volme, Dödterstraße 10, Hagen
  • Führung: Geheimnisse der Fossilien, 15 Uhr, Museum für Ur-und Frühgeschichte, Wasserschloss Werdingen
  • Theater: Die zwölf Geschworenen (Gerichtsdrama), 19.30 Uhr Theater am Fluss, Halle 4 Rohrmeisterei, Schwerte
  • Konzert: Jeki-Abschlusskonzert, 11/15 Uhr, Alfred-Berg-Sporthalle, Schwerte
  • Aufführung: Puppenkiste führt den Froschkönig auf, 15 Uhr, Gemeindehaus Garenfeld
  • Musical: Kindermusical der Stadtkantorei, 16 Uhr, Paul-Gerhard-Haus
Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Einbrüche in Schwerte

Wie eine Familie in Schwerte Opfer von Einbrechern wurde

Schwerte Wie ist es, wenn Einbrecher das eigene Haus durchsucht haben? Wir haben eine Familie in Schwerte besucht. Ihr Fall zeigt beispielhaft, wie Einbrecher oft vorgehen, was sie stehlen – und an welcher Beute sie kein Interesse haben.mehr...

Schwerter Güterhalle wird zum „Gleis 7“

Güterhalle soll Treffpunkt für Jugendliche und Stadtpark-Szene werden

Schwerte Die alte Güterhalle an der Margot-Röttger-Rath-Straße in Schwerte soll eine Anlaufstelle werden: Für Jugendliche, für Theaterbesucher - und für die Stadtpark-Szene. So wollen Sozialarbeiter, Stadt und Studio 7 die ungewöhnliche Kombi möglich machen.mehr...

Aufwind für die Schwerter Kirmes

Schausteller übernehmen Rummel-Regie

Schwerte Mit der Schwerter Kirmes ging es in den vergangenen Jahren immer mehr bergab. Weniger Schausteller, weniger Publikum und hohe Standgebühren. Das soll sich nach einem Ratsbeschluss jetzt ändern.mehr...

OGS-Plätze in Schwerte

Anmeldungen und Betreuungsdauer – das müssen Eltern wissen

Schwerte Wann laufen die Anmeldungen für die Offenen Ganztagsplätze an den Schwerter Grundschulen? Was müssen Eltern wann und wo abgeben? Dauert die Übermittagsbetreuung im Schuljahr 2018/19 länger oder kürzer als 2017/18? Hier beantworten wir diese und andere wichtige Fragen.mehr...

Als das Fernsehen nach Schwerte kam

Weihnachten 1952 wurde zum ersten Mal ferngesehen

Schwerte Bei Salzstangen traf sich die halbe Nachbarschaft bei denen, die schon einen Apparat hatten. Manchmal musste man bei der Übertragung zwischendurch auch aufs Dach steigen. So war das damals, als das Fernsehen nach Schwerte kam.mehr...