Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Veranstaltungen

Das ist am Wochenende los

SCHWERTE Das Wochenende hat einiges zu bieten: Neben Theatervorführungen, Konzerten und Sommerfesten stehen auch die große Geocaching-Konferenz am Ebberg und die Premiere des Theaterstücks "Die Opodeldoks" auf der Naturbühne Hohensyburg auf dem Programm. Hier finden Sie unsere Tipps im Überblick.

 

  • Theater: 19.30 Uhr, „Misery“, Abendkasse: 19 Euro (erm. 16) bzw. 21 Euro (18), Theater an der Volme, Dödterstr. 10, Hagen.
  • Comedy: 20 Uhr, Maria Vollmer: „Sex & Drugs im Reihenhaus“, Abendkasse: 12 Euro, Werkhof Kulturzentrum, Herrenstr. 17, Hagen. 
  • Theater: 16 Uhr, Premiere, „Die Opodeldoks“ nach Vorlage des gleichnamigen Kinderbuchs von Paul Maar, Naturbühne Hohensyburg. Eintritt : 8/erm. 6 Euro.
  • Johannisdisco: 17-20 Uhr, Disco für Menschen mit und ohne Behinderung. Ev. Gemeindehaus, Auf dem Hilf 6.
  • Infostand: 10-13 Uhr, Informationen zum Freiwilligenzentrum die Börse, Cava-Platz.
  • Marktmusik: 11.30 Uhr, Harfenistin Kathrin Montero Küpper in der St.-Viktor-Kirche.
  • Sommerfest: 11-18 Uhr, Ausstellung regionaler Kostbarkeiten und Leckereien, mit Live-Musik, Gut Nordhausen, Nordhauser Str. 28, Iserlohn-Rheinermark.
  • Theater: 19.30 Uhr, „Karl Valentin – Gar nicht krank ist auch nicht gesund“, Abendkasse: 17 Euro (14) u. 19 Euro (17), Theater an der Volme, Dödterstr.10, Hagen.
  • Open-Air-Festival: ab 18.30 Uhr Auftritte von Matt Walsh, Götz Alsmann, „elevated noises“ und „Carl und Consorten“ und Fußballübertragung, Erbkewald Wickede. Eintritt: 7,50 Euro.
  • Geocaching-Konferenz: 10 Uhr, Geocacher treffen sich zum Baumklettern, Bogenschießen, Kinderprogramm, Vorträgen und Cashes am Naturfreundehaus Ebberg.
  • Jonglage-Kurs: 14 Uhr, Nico Schreiber lädt zum Schnupperkurs ein, außerdem wird bei gutem Wetter der Golf-Parcour eröffnet. Drüpplingsen, Eichelberger Straße 65. Eintritt: 5 Euro.

  

 

  • Theater: 16 Uhr, „Die Opodeldoks“ nach Vorlage des gleichnamigen Kinderbuchs von Paul Maar, Naturbühne Hohensyburg. Eintritt : 8/erm. 6 Euro.
  • Garten-Eden-Aktion: ab 12 Uhr, Gärten in Schwerte, Iserlohn, Hagen, Hemer und Dortmund öffnen ihre Pforten.
  • Konzert: 17 Uhr, Orgelkonzert mit Michael Störmer, Marienkirche.
  • Geocaching-Konferenz: 9.30 Uhr, Geocacher treffen sich am Naturfreundehaus Ebberg.
  • Gemeindefest: 11 Uhr Beginn mit Heiliger Messe, danach Spiele für Jung und Alt, St. Monika, Ergste.
  • Tag des Freilichttheaters: 14 Uhr, Blick hinter die Kulissen, Spiele, 16 Uhr, Vorführung „Rabatz im Zauberwald“, Freilichtbühne Herdringen, Lohweg 59757 Arnsberg.
  • Sommerfest: 11-18 Uhr, Ausstellung regionaler Kostbarkeiten und Leckereien, mit Live-Musik, Gut Nordhausen, Nordhauser Str. 28, Iserlohn-Rheinermark.
  • Kinderkino: 15.30 und 20 Uhr, Hugo Cabret. Lichtburg, Musikschule, Kaiserstr. 78, 58300 Wetter. Eintritt 5/erm. 2,50 Euro.
  • Aufführung: 18 Uhr, „Erich Kästner: Man altert nicht von ungefähr“, Abendkasse: 17 Euro (14) u. 19 Euro (17), Theater an der Volme, Dödterstr.10, Hagen.
  • Festival TanzRäume: 11 Uhr, Tag der offenen Tür der Hagener Tanzschulen, Ballett- und Tanzstudios. Orte:

 

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Neue Pläne für Weg zur Rohrmeisterei in Schwerte

Vom Marktplatz bis zur Hundewiese

Schwerte Schwerte. Über den Weg vom Markt zur Rohrmeisterei wurde lange gestritten. Aus dem Hochweg, der sich vom Wuckenhof zum Parkplatz spannen sollte, wurde ein Pfad entlang der Mauer. Auch der ist nach Protesten von Nachbarn verworfen. Jetzt gibt es neue Pläne für eine Verbindung vom Markt zur Ruhr.mehr...

Anzeigetafel verweist seit Monaten auf Papier-Fahrplan

Teures Display am Schwerter Busbahnhof ohne Nutzen

Schwerte Rund 100.000 Euro hat die Stadt Schwerte für neun Displays am Busbahnhof ausgegeben. Doch eine der 11.000 Euro teuren Anzeigetafeln funktioniert nicht. Seit Monaten verweist sie auf einen Fahrplan aus Papier. Das Problem ist erkannt, doch eine Lösung nicht in Sicht. mehr...

Blumengeschäft in Schwerte

Blumen Risse zieht mit neuem Konzept in neue Räume

SCHWERTE Die Bahnhofstraße in Schwerte wird zum Boulevard umgestaltet. Jetzt folgt die Schönheitskur für das erste Ladenlokal: Blumen Risse zieht mit seiner Filiale um und setzt in den neuen Räumen auf ein neues Konzept.mehr...

Kindergärten von St. Marien in Schwerte

Katholische Gemeinde muss drei Kitas abgeben

Schwerte Noch ist die katholische Kirchengemeinde St. Marien Träger von drei Kindergärten in Schwerte: Don Bosco an der Kopernikusstraße, St. Petrus in Westhofen und Arche Noah an der Haselackstraße. Doch bei der Trägerschaft ändert sich etwas zum 1. August. Weil sich das Bistum gegen die Gemeinde vor Ort durchgesetzt hat.mehr...

Eiscafé Mattiuzzi in Schwerte insolvent

Verwalter übernimmt Regie im Traditionsbetrieb

SCHWERTE Das Eiscafé Mattiuzzi steckt in Schwierigkeiten. Ein vorläufiger Insolvenzverwalter hat das Ruder übernommen. Er sieht Überlebenschancen. mehr...