Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Ergster Sträflings-Chor singt auf Spanisch

ERGSTE Etwas ungeduldig wartet Andreas Burghardt vom gleichnamigen Tonstudio in der kleinen Kirche der Justizvollzugsanstalt (JVA) Ergste auf die Gefangenen.

/
Als erstes standen bei der gestrigen Aufnahme die Instrumentalisten vor den Mikros.

Die Gefangenen singen Weihnachtslieder in spanischer Sprache.

Heute steuern die Männer des JVA-Chores ihren Beitrag zur Weihnachts-CD von "Schwerte hilft" bei: Ein argentinisches Weihnachtslied. Gerade singen sich die Häftlinge unter Leitung von JVA-Pfarrer Dirk Harms im Nebenraum ein. Ab und zu dringen gesummte Klangwellen in die Kapelle, in der Aufnahmegeräte und Mikrofone schon bereit stehen.

Trompete und Geige

Burghardt läuft auf und ab, er hat heute noch einen anderen Termin für die CD. Doch dann kommen sie herein. Zehn Männer, teils in Arbeitsklamotten, teils in Trainingsanzügen. Zwei von ihnen tragen ein Instrument. Sie dürfen zuerst vor die Mikros.

"Ok, das Zwischenspiel bitte", sagt Burghardt. Auf das Kommando fangen der Trompeter und der Geiger an zu spielen - nach vier Durchgängen hat der Produzent die Töne im Kasten. Obwohl das Lied, das die Insassen zur Weihnachts-CD beisteuern, nicht nur einen instrumentalen Part hat, müssen die Häftlinge ihn nur einmal einspielen. "Ich kann es ja an die anderen Stellen kopieren", erklärt Burghardt.

Die Geige und die Trompete werden jetzt weggestellt. Die beiden Spieler gehen zu den anderen Sängern, die schon hinter einem winzigen Mikro an einem hohen Ständer im Halbkreis stehen. Burghardt positioniert die Häftlinge: "Bitte an diese Fliese hier, noch etwas nach rechts, danke, so ist es gut." Los geht's. Der Probedurchgang ist noch nicht zu Burghardts Zufriedenheit. "Können Sie den Ton vorgeben?", fragt er den Geiger. Schnell ist das Instrument geholt und der richtige Ton getroffen.

"Gutes tun"

Die spanischen Wörter von "Dime Maria por gracia pavor" gehen den zehn Männern leicht von den Lippen. Der Chor habe das Lied schon letztes Jahr an Weihnachten gesungen und so vor der Aufnahme nicht mehr oft üben müssen, erzählt Häftling Christoph nach dem letzten Gesangs-Durchgang.

Dass er an der CD mitwirkt, findet er gut. Auch "draußen" habe er schon gesungen hat und möchte mit seinem Talent jetzt "etwas Gutes aus der Haft heraus tun". Andreas Burghardt packt nun seine Anlage zusammen. Diese Aufnahme steht - auf zur nächsten. Ab dem ersten Adventswochenende wird die zweite CD des Vereins „Schwerte hilft“ für 9,90 Euro verkauft. „Eine Stadt macht Musik – Weihnachten in Schwerte“ wird in einer Auflage von 1400 Stück gepresst. 8 Euro gehen an einen guten Zweck. Bisher sind 24 Lieder eingeplant. Fertige Produktionen sind noch willkommen, „Platz haben wir noch“, sagt Andreas Burghardt.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Umstrukturierung im Rathaus Schwerte

Bürgermeister macht Sport in Schwerte zur Chefsache

Schwerte. Schwertes Bürgermeister Dimitrios Axourgos kündigt eine Umstrukturierung im Rathaus an – davon wird der Bereich Sport betroffen sein. Auch im Vorstand des Stadtsportverbands wird es 2019 eine Veränderung geben.mehr...

Geschichten aus Schwerte

Bilderserie „Wir sind Schwerte“ - Folge 506

Schwerte Die Freunde aus Island, die alle am gleichen Tag in Schwerte ihren 60. Geburtstag gefeiert haben, und die Familie, die so viele Musiker hervorgebracht hat, dass sie eine Band gegründet hat – Sie erzählen ihre Geschichte in Wir sind Schwerte.mehr...

Wird Güterhalle in Schwerte zum „Gleis 7“?

Weg zur Nutzung der Güterhalle am Bahnhof ist kompliziert

Schwerte Die CDU hält fest an Plänen, das alte Bahnhofsgebäude umzubauen zu einer Anlaufstelle für Jugendliche und die Stadtparkszene. Beim Termin vor Ort zeigte sich aber: Bis es soweit kommen könnte, wird es noch lange dauern.mehr...

Müll an der Ruhr in Schwerte

Sommertage sorgen für Müllberge an der Ruhr

Schwerte Mit der Sonne kommt auch der Müll an die Ruhr: Obwohl Strafen drohen, lassen ihn viele einfach liegen. Der vom Wochenende wurde vielerorts weggeräumt. Aber nicht von der Stadt.mehr...

Montagabend Vollsperrung der A 45 in Schwerte

Autokran fing vorm Westhofener Kreuz Feuer

Westhofen Lange Staus auf den Autobahnen rund um das Westhofener Kreuz. Schuld daran ist ein brennender Autokran. Die Feuerwehr ist im Einsatz.mehr...

Urteil für Schwerter Tankstellenräuber

Mehr als 4 Jahre für 30-Sekunden-Überfall

Schwerte Der Tankstellenräuber (48) vom Holzener Weg ist am Montag am Hagener Landgericht zu vier Jahren und drei Monaten Haft verurteilt worden - obwohl die Richter die Tat als besonders schweren Raub werteten. mehr...