Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige
Anzeige

Neues Format heißt Schwerte kulinarisch

Erstes Schlemmerfest auf Schwerter Marktplatz

Schwerte Was in Dortmund à la carte heißt, soll in der Ruhrstadt „Schwerte kulinarisch“ werden. Am Sonntag um 11 Uhr geht das erste Gastrofestival an den Start. Der war allerdings etwas holperiger, als es sich die Werbegemeinschaft gedacht hatte.

Erstes Schlemmerfest auf Schwerter Marktplatz

Ofenkartoffel mit Gemüse über Pulled-Pork-Burger mit Pommes Frites bis zum Filet reicht das Angebot bei der Erstauflage zu Schwerte kulinarisch. Foto: Foto: Manuela Schwerte

Künftig sollen die verkaufsoffenen Sonntage in Schwerte mit einem Gastronomiemarkt auf dem Marktplatz einhergehen. Das plant zumindest die Werbegemeinschaft. Der Auftakt zu der Reihe, die „Schwerte kulinarisch“ heißt, findet am kommenden Sonntag statt. Noch ist nicht alles so, wie es sich die Organisatoren vorstellen, aber für den Auftakt hat man ein beachtliches Angebot auf die Beine gestellt.

Kleine Portionen zum Probieren

Insgesamt zehn Anbieter werden am Sonntag ab 11 Uhr auf dem Markt Kulinarisches anbieten. Nicht alle betreiben Restaurants. Es gehören auch Weinhandlungen und Feinkostgeschäfte dazu. Sie alle wollen kleine Portionen ihrer Speisen anbieten, sodass man sich durchprobieren kann. Die Zelte und Stände der Gastronomen werden rund um eine Fläche mit Bierzeltgarnituren aufgebaut, damit man nicht am Stehtisch essen muss.

Idee stammt aus Axourgos Wahlkampf

Die Idee zu so einer Veranstaltung kam bei einem Treffen des neuen Bürgermeisters Dimitrios Axourgos im Wahlkampf auf. Der hatte die Gastronomen der Stadt eingeladen und nach ihren Wünschen an die Stadtverwaltung gefragt. Ein Wunsch war ein Gastrofestival, ähnlich Dortmund à la carte für, Schwerte.. Schon bei der Veranstaltung wurde der Name Schwerte kulinarisch geboren. „Wir haben natürlich gefragt, ob wir den Namen übernehmen dürfen“, betont Joachim Kockelke, zweiter Vorsitzender der Werbegemeinschaft. Denn den habe Axourgos damals ins Rennen geworfen.

Gastronomen taten sich schwer

Die ideengebenden Gastronomen taten sich dann aber etwas schwer mit der Ausführung. Insgesamt drei echte Restaurants nehmen an der Premiere teil. Das lege aber auch daran, dass es in Schwerte überwiegende nur relativ kleine gastronomische Betriebe gebe, so Kockelke. Und die könnten nicht so ohne Weiteres Personal und Gerätschaften für so eine Veranstaltung kurzfristig stellen. Dennoch hofft Werbegemeinschaftsvorsitzender Peter Rienhöfer, dass sich auf Dauer noch mehr Gastronomen an der Veranstaltung beteiligen. Vielleicht könne man Schwerte kulinarisch dann auch als zweitägiges Event ausrichten. Das würde den Aufbau von Grills, Öfen, Zelten und Co. besser rechtfertigen. Los geht es auf jeden Fall an diesem Sonntag auf dem Markt.

Der verkaufsoffene Sonntag

11 bis 19 Uhr Schwerte kulinarisch auf dem Marktplatz mit: Rohrmeisterei, Bistro Denkmal, Café Herrlich, Extrawurst.Dunke, Weinwelt Scholz, Fisch und Meer Bernhard Holtmann, Vinum, Café Eva Holtmann und Weindepot Krischek. Um 12 Uhr wird die Veranstaltung von Bürgermeister Dimitrios Axourgos eröffnet.

13 bis 18 Uhr öffnen die Geschäfte der Innenstadt.

Ab 13 Uhr stellen Autohäuser ihre Fahrzeuge auf Bahnhofstraße, Postplatz und in der Rathausstraße vor.

Am Mittag öffnet auch die Kirmes rund um das Rathaus ihre Buden und Karussels. Die Schausteller bieten auch einen kleinen Bauernmarkt von der Volksbank bis zur Kreuzung Hastingsallee an.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

rnVerkehrsunfälle in Schwerte

Auf diesen Straßen in Schwerte kommt es häufiger zu Unfällen als anderswo

Schwerte In Schwerte verzeichnete die Polizei im Jahr 2017 508 Verkehrsunfälle mit 31 Schwerverletzten. Dennoch ging die Zahl der sogenannten Unfallhäufungsstellen von fünf auf vier zurück. Manchmal gelingt es mit kleinen Maßnahmen für weniger Unfälle zu sorgen. Aber nicht immer kann man gefährliche Ecken entschärfen.mehr...

Neuer Leiter für Welttheater der Straße in Schwerte

Ein neues Team für ein bewährtes Format

Schwerte Holger Ehrich hat schon längst seine Leidenschaft zum Beruf gemacht. Jetzt darf er das Welttheater der Straße hauptamtlich leiten und gerät bei seiner ersten Pressekonferenz mächtig ins Schwärmen.mehr...

Streetfood-Markt im Stadtpark Schwerte

Anbieter, Termine, Konzept, Preise: Alle Infos zum Streetfood-Markt

Schwerte Der Streetfood-Markt im Stadtpark Schwerte findet im Sommer 2018 an sechs Terminen statt. Hier gibt es alle Infos zu Foodtrucks, Preisen, Konzept und Live-Musik. Nach der gelungenen Premiere sind im Juni drei neue Anbieter dabei.mehr...

19-Jährigen ohne Fahrschein im Zug erwischt

Renitenter Fahrgast verletzt Polizisten

Schwerte Gleich zweimal geriet ein Bundespolizist im Zug an einen 19-Jährigen, der ohne Ticket unterwegs war. Beim ersten Mal wurde er beleidigt, beim zweiten Mal verletzt.mehr...

Erpressung der Theodor-Fleitmann-Gesamtschule in Schwerte geklärt

Polizei meldet Ermittlungserfolg: Schüler gesteht Erpressung

Schwerte Der Fall der Erpressung an der Theodor-Fleitmann-Gesamtschule ist aufgeklärt. Die Polizei hatte den Computer eines Minderjährigen beschlagnahmt. Der hat die Tat nun eingeräumt. Es ging ihm nicht ums Geld.mehr...

B236-Ausbau: Sprechstunde in Schwerte

Erste Baustellen-Sprechstunde für Bürger noch im Juni

Schwerte Noch im Juni bieten die Projekt-Verantwortlichen eine erste Sprechstunde zum Ausbau der B236 in Schwerte an. Zwei Stunden lang können sich Bürger dann im Rathaus informieren und Fragen stellen.mehr...