Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Geschäftsstelle

Feuer in Filiale der Deutschen Bank

SCHWERTE Ein digitaler Bilderrahmen in der Geschäftsstelle der Deutschen Bank hat am Mittwochabend Feuer gefangen. Die Feuerwehr musste mit Gewalt in die Geschäftsräume einbrechen, die Filiale hatte schon geschlossen.

/
In der Filiale der Deutschank Bank hat es gebrannt.

Durch ein Glas neben der Tür verschaffte sich die Feuerwehr Zugang zum Schalterbereich.

Um 19.23 Uhr ging die Meldung bei der Feuerwehr ein. Die Rettungskräfte fackelten nicht lange. Mit einer Feuerwehraxt, schlugen sie die kleine Seitenscheibe neben der Pforte ein und konnten so in das Innere der Schalterhalle gelangen. Dort entdeckten sie eine Art digitalen Bilderrahmen, der eine Werbung zeigte. Das Gerät war wohl der Auslöser des Feuers. „Der Brand schwelte schon länger, bevor er sich dann entzündet hatte“, schätzt Einsatzleiter Marcus Göbel, denn der Raum war mit dichtem Qualm gefüllt.

Der beißende Qualm zog auch durch die Rathausstraße. Für rund 40 Minuten musste der Busverkehr umgeleitet werden. Ein Bus, der bereits an der Einmündung Rathausstraße stand, blieb dort stehen. Ob die Bankfiliale am Donnerstag bereits wieder nutzbar sein wird, bezweifelten die Feuerwehrleute die vor Ort waren. Ruß und Qualm hätten den Raum doch schon arg beschädigt.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Schwerter Güterhalle wird zum „Gleis 7“

Güterhalle soll Treffpunkt für Jugendliche und Stadtpark-Szene werden

Schwerte Die alte Güterhalle an der Margot-Röttger-Rath-Straße in Schwerte soll eine Anlaufstelle werden: Für Jugendliche, für Theaterbesucher - und für die Stadtpark-Szene. So wollen Sozialarbeiter, Stadt und Studio 7 die ungewöhnliche Kombi möglich machen.mehr...

Aufwind für die Schwerter Kirmes

Schausteller übernehmen Rummel-Regie

Schwerte Mit der Schwerter Kirmes ging es in den vergangenen Jahren immer mehr bergab. Weniger Schausteller, weniger Publikum und hohe Standgebühren. Das soll sich nach einem Ratsbeschluss jetzt ändern.mehr...

OGS-Plätze in Schwerte

Anmeldungen und Betreuungsdauer – das müssen Eltern wissen

Schwerte Wann laufen die Anmeldungen für die Offenen Ganztagsplätze an den Schwerter Grundschulen? Was müssen Eltern wann und wo abgeben? Dauert die Übermittagsbetreuung im Schuljahr 2018/19 länger oder kürzer als 2017/18? Hier beantworten wir diese und andere wichtige Fragen.mehr...

Als das Fernsehen nach Schwerte kam

Weihnachten 1952 wurde zum ersten Mal ferngesehen

Schwerte Bei Salzstangen traf sich die halbe Nachbarschaft bei denen, die schon einen Apparat hatten. Manchmal musste man bei der Übertragung zwischendurch auch aufs Dach steigen. So war das damals, als das Fernsehen nach Schwerte kam.mehr...

Neue Pläne für Weg zur Rohrmeisterei in Schwerte

Vom Marktplatz bis zur Hundewiese

Schwerte Über den Weg vom Markt zur Rohrmeisterei wurde lange gestritten. Aus dem Hochweg, der sich vom Wuckenhof zum Parkplatz spannen sollte, wurde ein Pfad entlang der Mauer. Auch der ist nach Protesten von Nachbarn verworfen. Jetzt gibt es neue Pläne für eine Verbindung vom Markt zur Ruhr.mehr...