Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige

Grußkarten aus Schwerte

Eiffelturm, Wiener Riesenrad und Strände, Strände, Strände. Aus aller Herren Länder trudeln Postkartenmotive in die Briefkästen. Eine Einbahnstraße? Keineswegs. Klammheimlich haben sich die guten, alten Ansichtskarten mit Schwerter Motiven zur Renaissance angesetzt.

/
Die Paddel-Karte ist der absolute Verkaufshit in der Ruhrtalbuchhandlung, dicht gefolgt vom "Romantischen Schwerte" bei Nacht.
Die Paddel-Karte ist der absolute Verkaufshit in der Ruhrtalbuchhandlung, dicht gefolgt vom "Romantischen Schwerte" bei Nacht.

Foto: Reinhard Schmitz

Paddeln auf der Ruhr zwischen Arbeitsamt und Marienkirche.
Paddeln auf der Ruhr zwischen Arbeitsamt und Marienkirche.

Foto: Reinhard Schmitz

Eher klassisch aufgebaut ist die Ansichtskarte mit dem Rathaus als Mittelpunkt.
Eher klassisch aufgebaut ist die Ansichtskarte mit dem Rathaus als Mittelpunkt.

Foto: Reinhard Schmitz

Der Ruhrtalradweg sorgt dafür, dass Schwerter Ansichtskarten gefragt sind wie nie.
Der Ruhrtalradweg sorgt dafür, dass Schwerter Ansichtskarten gefragt sind wie nie.

Foto: Reinhard Schmitz

Einer der Renner im Angebot ist das "Romantische Schwerte", durch das Nachtwächter Uwe Fuhrmann führt.
Einer der Renner im Angebot ist das "Romantische Schwerte", durch das Nachtwächter Uwe Fuhrmann führt.

Foto: Reinhard Schmitz

Schon nostalgisch: Ein Motive des geschlossenen Freizeit-Allwetterbads schaut unter der Pannekaukenfrau hervor, die zur schönen Pannekauken-"Maid" geworden ist.
Schon nostalgisch: Ein Motive des geschlossenen Freizeit-Allwetterbads schaut unter der Pannekaukenfrau hervor, die zur schönen Pannekauken-"Maid" geworden ist.

Foto: Reinhard Schmitz

Die Ansichtskarte zum Kulturhauptstadt-Jahr stellt die Rohrmeisterei gleich neben Ruhrgebiets-Ikonen wie dem  Colani-Ei in Lünen und  dem Grillo-Theater Essen.
Die Ansichtskarte zum Kulturhauptstadt-Jahr stellt die Rohrmeisterei gleich neben Ruhrgebiets-Ikonen wie dem Colani-Ei in Lünen und dem Grillo-Theater Essen.

Foto: Reinhard Schmitz

Die Ansichtskarte zum Kulturhauptstadt-Jahr stellt die Rohrmeisterei gleich neben das Colani-Ei in Lünen und  das Schiffshebewerk Henrichenburg.
Die Ansichtskarte zum Kulturhauptstadt-Jahr stellt die Rohrmeisterei gleich neben das Colani-Ei in Lünen und das Schiffshebewerk Henrichenburg.

Foto: Reinhard Schmitz

Das Kulturhauptstadt-Jahr macht´s möglich: Die Rohrmeisterei ist nur einen Kugelschreiber-Strich vom Signal-Iduna-Park entfernt.
Das Kulturhauptstadt-Jahr macht´s möglich: Die Rohrmeisterei ist nur einen Kugelschreiber-Strich vom Signal-Iduna-Park entfernt.

Foto: Reinhard Schmitz