Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

Mit Karte

Hier wird in den Sommerferien in Schwerte gebaut

SCHWERTE Die Ferienzeit ist immer auch die Zeit des Straßenbaus. Doch so viele Baustellen wie in diesem Jahr gab es selten rund um Schwerte. Vor allen die Zufahrtsstraßen sind betroffen, aber auch der Stadtkern. Wir listen auf, wo es ab diesem Sommer eng wird:

/
Baustelle Sölderstr an der Autobahnbrücke

Baustelle Sölderstr an der Autobahnbrücke

Die B236 soll umgebaut werden. Erste Bohrungen finden bereits statt.

Sölder Straße:

  • Seit Montag ist die Sölder Straße komplett gesperrt.
  • Weil die Autobahnbrücke ausgebaut wird, will der Landesbetrieb Straßen.NRW gleichzeitig die Fahrbahn unter der Brücke absenken. Denn die Unterführung hat nicht die Höhe für moderne LKW.
  • Um die Verkehrssicherheit und die Arbeiter zu schützen, muss die Straße voll gesperrt werden, schreibt der Landesbetrieb Straßen.NRW in einer Ankündigung.
  • Die ausgeschilderte Umleitung führt großflächig um Lichtendorf herum – und zwar über Hengsen und Geisecke. Gesperrt wird direkt am Gartencenter Pötschke, das derzeit nur noch von Süden aus angefahren werden kann.

Wittbräucker Straße:

  • Zwar auf Dortmunder Stadtgebiet, aber direkt an der Zuwegung zur Ruhrstadt, liegt die Wittbräucker Straße.
  • Nachdem im vergangenen Jahr die Langzeitbaustelle zur Erneuerung von Kanälen endlich abgebaut wurde, wird jetzt die Fahrbahn neu gemacht.
  • Dafür ist seit Montag die Strecke zwischen Limbecker Postweg und der Kreisstraße in Richtung Herdecke gesperrt. Vom 28. bis zum 31. Juli ist sogar eine Vollsperrung geplant. Danach sollen die Bauarbeiten aber auch erledigt sein.
  • Umleitungen hat die Donetz, eine Tochter des Dortmunder Energie- und Wasserversorgers DEW 21, nur für das Dortmunder Stadtgebiet parat.

Hörder Straße:

  • An der Hörder Straße hat der Ausbau der B 236 begonnen.
  • Derzeit werden Kernbohrungen gemacht.
  • Der Verkehr wird an der Baustelle vorbeigeleitet.
  • Noch in diesem Jahr soll auch die Fußgängerbrücke abgerissen und durch eine neue breitere, die auch über die neue, ausgebaute Trasse reicht, ersetzt werden.

Bahnhofstraße:

  • Die größte und längste Baustelle erwartet die Schwerter ab kommendem Montag in der Innenstadt. Dann wird nämlich die Bahnhofstraße zwischen Gasstraße und Postplatz gesperrt.
  • Die Bauarbeiten dauern laut Stadtplaner Adrian Mork für diesen ersten Bauabschnitt bis Ende November oder Anfang Dezember.
  • Danach werde zügig der nördliche Teil der Straße ausgebaut.
  • Insgesamt dauert die Sperrung für die Baustelle, die auch mit vielen Busumleitungen einhergeht rund ein Jahr.
  • Die Stadt will die Straße in Richtung Boulevard ausbauen.

Auf unserer Karte sind alle Straßensperrungen, Umleitungen und Baustellen eingezeichnet: 

Mit dem Mausrad oder dem +/- Symbolen können Sie die Karte vergrößern oder verkleinern. Mit einem Klick auf die Symbole erhalten Sie weitere Informationen. 

/
Baustelle Sölderstr an der Autobahnbrücke

Baustelle Sölderstr an der Autobahnbrücke

Die B236 soll umgebaut werden. Erste Bohrungen finden bereits statt.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Sanierungsarbeiten

"Keule" in Schwerte bekommt neuen Blickfang

SCHWERTE Die Besitzer der „Keule“ in Schwerte investieren weiter. Vor drei Jahren haben sie die Esskneipe um einen Raum im Nachbarhaus erweitert. Nachdem die namensgebende hölzerne Keule den Weg alles irdischen gehen musste, wird die Fassade jetzt saniert und erhält einen neuen Blickfang.mehr...

Stadtplaner Adrian Mork

Schwerter CDU will Grünen als Bürgermeister

SCHWERTE Stadtplaner Adrian Mork soll 2018 neuer Bürgermeister in Schwerte werden. Das ist zumindest das gemeinsame Ziel von CDU, FDP und Grünen. Warum setzt sich die CDU für einen Kandidaten ein, der nicht das eigene Parteibuch hat? Darauf gab es bei der Vorstellung eine einfache Antwort.mehr...

Start in 20. Saison

Kino in Ergste startet mit ausverkaufter Premiere

ERGSTE Mit einer Premiere und drei ausverkauften Vorstellung kann das Kino in Ergste in seine 20. Saison starten. Was es sonst noch im Kino in der Kirche zu sehen gibt, stellten die Macher am Dienstagabend vor. Auch wenn der Saal improvisiert ist, bietet das Ergster Kino Filmgenuss auf dem neuesten technischen Stand.mehr...

Feuerteichschänke

Zukunft ungewiss: Wirt verlässt Schwerter Eckkneipe

SCHWERTE Die Feuerteichschänke ist eine der letzten richtigen Eckkneipen in Schwerte: Rustikales Inneres und ein Wirt, der schon seit über zehn Jahren in der Schänke arbeitet. Doch Wirt Bernhard Bay will zum 31. März 2018 aufhören - was mit der Kneipe dann passiert, ist noch unklar.mehr...

Im Landtag vorgestellt

Schwerter Schüler startete Projekt zu Cyber-Mobbing

SCHWERTE/DÜSSELDORF Cyber-Mobbing verfolgt die Opfer - die Mobber treffen sie oft in der Schule. Einige Lehrer denken, sie könnten nichts tun. Falsch, findet ein 13-jähriger Schwerter. Er startete ein Hilfsprojekt und schrieb einen offenen Brief, auf den Die Grünen antworteten und ihn in den Landtag einluden. Sein Projekt könnte Schule machen.mehr...

Am Sonntagabend

Einbrecher in Schwerte mit Hubschrauber gesucht

SCHWERTE Zwei Personen sind am Sonntagabend dabei beobachtet worden, wie sie in Schwerte in ein Einfamilienhaus eingebrochen sind. Um die beiden Kriminellen aufzugreifen, setzte die Polizei auch einen Hubschrauber ein, der über dem Norden der Stadt kreiste.mehr...