Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Hospiz-Initiative

Lebenskunst und Künstlerarbeit im Garten Eden

SCHWERTE Von Künstlerarbeit im Grünen bis zum Platz zum Entspannen zwischen Bäumen – beim zweiten Tag des Projektes Garten Eden der Hospiz-Initiative gab es zwei riesige Gärten zu erleben.

Lebenskunst und Künstlerarbeit im Garten Eden

Ein Päuschen im großen Garten Hülsmeyer auf dem Bürenbruch.

Wo das urbane Schwerte in hügelige, wiesenreiche und bewaldete Landschaft übergeht, erstreckt sich über 5000 Quadratmeter die Gartenan-lage der Familie Hülsmeyer. Schon die Anfahrt lässt erahnen, dass auf den Besucher ein besonderes, sinnliches Erlebnis wartet. Last oder Lust ist hier die Frage, die von Claudia Belemann und Holger Hülsmeyer eindeutig beantwortet wird: „Lust! Über die Jahre ist das Anwesen sogar noch durch Grundstückszukäufe gewachsen.“  

Zweiter Tag der Aktion Garten Eden

Ein Päuschen im großen Garten Hülsmeyer auf dem Bürenbruch.
Wo könnte der Kaffee besser schmecken als in der grünen Oase Schmidt/Schröder in der Mühlenstraße.
5000 Quadratmeter ist der Garten Hülsmeyer auf dem Bürenbruch groß.
Im Garten EdenHülsmeyer auf dem Bürenbruch.Bürenbruch
I großen Garten Hülsmeyer auf dem Bürenbruch.
Salat wächst im Garten Eden auf dem Bürenbruch.

Hier ist der Garten spür- und erlebbarer Teil einer Lebensauffassung, in der Leben, Natur und Kunst symbiotisch miteinander verbunden sind. Die Kopf-Skulpturen von Holger Hülsmeyer, die er seit fünf Jahren fertigt, begleiten den Besucher durch die abwechslungsreiche Gartenlandschaft, mal sehr präsent, mal eher zurückhaltend.

Der Garten Hülsmeyer ist keine überinszenierte Gartenlandschaft, keine kitschig-heimelige Atmosphäre. Die Hülsmeyers lieben es eher naturbelassen, was arbeitsintensive Gartenarbeit nicht nur an den Wochenenden natürlich nicht ausschließt. Dafür entlohnt der Garten bis zum nächsten Arbeitseinsatz mit vielen Ecken zum Verweilen, Entspannen und zur Inspiration. Ob in der bunten Hängematte malerisch zwischen zwei alten Bäumen, auf der Saunaterrasse, oder in von Stauden behüteten Sitzgruppen.

Noch vor zehn Jahren, so Holger Hülsmeyer, sei er ein „gärtnerischer Analphabet“ gewesen. Das könnte denjenigen Mut machen, die bisher auch mit 100 Quadratmeter Gartenland ausgekommen sind und sich gern größer setzen möchten.

Garten Eden: Blühende Pracht

Garten Eden - Hospiz Schwerte Aktion, Bürger aus Schwerte und Umgebung öffnen ihre Gärten, hier: Wilhelm-Leibniz-Weg, Garten Torzewsky,
Garten Eden - Hospiz Schwerte Aktion, Bürger aus Schwerte und Umgebung öffnen ihre Gärten, hier: Kirchstraße (Schwerte-Ergste), Garten Hoffmann,
Garten Eden - Hospiz Schwerte Aktion, Bürger aus Schwerte und Umgebung öffnen ihre Gärten, hier: Talweg (Schwerte-Mitte), Garten Böhnke-Bartecki,
Garten Eden - Hospiz Schwerte Aktion, Bürger aus Schwerte und Umgebung öffnen ihre Gärten, hier: Talweg (Schwerte-Mitte), Garten Böhnke-Bartecki,
Garten Eden - Hospiz Schwerte Aktion, Bürger aus Schwerte und Umgebung öffnen ihre Gärten, hier: Talweg (Schwerte-Mitte), Garten Böhnke-Bartecki, links Bernd Bartecki, rechts Irmtraud Böhnke
Garten Eden - Hospiz Schwerte Aktion, Bürger aus Schwerte und Umgebung öffnen ihre Gärten, hier: Talweg (Schwerte-Mitte), Garten Böhnke-Bartecki
Garten Eden - Hospiz Schwerte Aktion, Bürger aus Schwerte und Umgebung öffnen ihre Gärten, hier: Talweg (Schwerte-Mitte), Garten Böhnke-Bartecki
Garten Eden - Hospiz Schwerte Aktion, Bürger aus Schwerte und Umgebung öffnen ihre Gärten, hier: Talweg (Schwerte-Mitte), Garten Böhnke-Bartecki
Garten Eden - Hospiz Schwerte Aktion, Bürger aus Schwerte und Umgebung öffnen ihre Gärten, hier: Talweg (Schwerte-Mitte), Garten Böhnke-Bartecki
Garten Eden - Hospiz Schwerte Aktion, Bürger aus Schwerte und Umgebung öffnen ihre Gärten, hier: Talweg (Schwerte-Mitte), Garten Böhnke-Bartecki
Garten Eden - Hospiz Schwerte Aktion, Bürger aus Schwerte und Umgebung öffnen ihre Gärten, hier: Talweg (Schwerte-Mitte), Garten Böhnke-Bartecki
Garten Eden - Hospiz Schwerte Aktion, Bürger aus Schwerte und Umgebung öffnen ihre Gärten, hier: Talweg (Schwerte-Mitte), Garten Böhnke-Bartecki
Garten Eden - Hospiz Schwerte Aktion, Bürger aus Schwerte und Umgebung öffnen ihre Gärten, hier: Talweg (Schwerte-Mitte), Garten Böhnke-Bartecki
Garten Eden - Hospiz Schwerte Aktion, Bürger aus Schwerte und Umgebung öffnen ihre Gärten, hier: Talweg (Schwerte-Mitte), Garten Böhnke-Bartecki
Garten Eden - Hospiz Schwerte Aktion, Bürger aus Schwerte und Umgebung öffnen ihre Gärten, hier: Talweg (Schwerte-Mitte), Garten Böhnke-Bartecki
Garten Eden - Hospiz Schwerte Aktion, Bürger aus Schwerte und Umgebung öffnen ihre Gärten, hier: Talweg (Schwerte-Mitte), Garten Böhnke-Bartecki
Garten Eden - Hospiz Schwerte Aktion, Bürger aus Schwerte und Umgebung öffnen ihre Gärten, hier: Kornweg (Schwerte-Heide), Garten Krüger-Peter,
Garten Eden - Hospiz Schwerte Aktion, Bürger aus Schwerte und Umgebung öffnen ihre Gärten, hier: Kornweg (Schwerte-Heide), Garten Krüger-Peter,
Garten Eden - Hospiz Schwerte Aktion, Bürger aus Schwerte und Umgebung öffnen ihre Gärten, hier: Kornweg (Schwerte-Heide), Garten Krüger-Peter,
Garten Eden - Hospiz Schwerte Aktion, Bürger aus Schwerte und Umgebung öffnen ihre Gärten, hier: Kornweg (Schwerte-Heide), Garten Krüger-Peter,
Garten Eden - Hospiz Schwerte Aktion, Bürger aus Schwerte und Umgebung öffnen ihre Gärten, hier: Kornweg (Schwerte-Heide), Garten Krüger-Peter,
Garten Eden - Hospiz Schwerte Aktion, Bürger aus Schwerte und Umgebung öffnen ihre Gärten, hier: Kornweg (Schwerte-Heide), Garten Krüger-Peter,
Garten Eden - Hospiz Schwerte Aktion, Bürger aus Schwerte und Umgebung öffnen ihre Gärten, hier: Kornweg (Schwerte-Heide), Garten Krüger-Peter,
Garten Eden - Hospiz Schwerte Aktion, Bürger aus Schwerte und Umgebung öffnen ihre Gärten, hier: Kornweg (Schwerte-Heide), Garten Krüger-Peter,
Garten Eden - Hospiz Schwerte Aktion, Bürger aus Schwerte und Umgebung öffnen ihre Gärten, hier: Kornweg (Schwerte-Heide), Garten Krüger-Peter
Garten Eden - Hospiz Schwerte Aktion, Bürger aus Schwerte und Umgebung öffnen ihre Gärten, hier: Kornweg (Schwerte-Heide), Garten Krüger-Peter, Stefanie Krüger-Peter
Garten Eden - Hospiz Schwerte Aktion, Bürger aus Schwerte und Umgebung öffnen ihre Gärten, hier: Kornweg (Schwerte-Heide), Garten Krüger-Peter,
Garten Eden - Hospiz Schwerte Aktion, Bürger aus Schwerte und Umgebung öffnen ihre Gärten, hier: Kornweg (Schwerte-Heide), Garten Krüger-Peter,
Garten Eden - Hospiz Schwerte Aktion, Bürger aus Schwerte und Umgebung öffnen ihre Gärten, hier: Kornweg (Schwerte-Heide), Garten Krüger-Peter,
Garten Eden - Hospiz Schwerte Aktion, Bürger aus Schwerte und Umgebung öffnen ihre Gärten, hier: Kornweg (Schwerte-Heide), Garten Krüger-Peter,
Garten Eden - Hospiz Schwerte Aktion, Bürger aus Schwerte und Umgebung öffnen ihre Gärten, hier: Kornweg (Schwerte-Heide), Garten Krüger-Peter,
Garten Eden - Hospiz Schwerte Aktion, Bürger aus Schwerte und Umgebung öffnen ihre Gärten, hier: Kornweg (Schwerte-Heide), Garten Krüger-Peter,
Garten Eden - Hospiz Schwerte Aktion, Bürger aus Schwerte und Umgebung öffnen ihre Gärten, hier: Kornweg (Schwerte-Heide), Garten Krüger-Peter,
Garten Eden - Hospiz Schwerte Aktion, Bürger aus Schwerte und Umgebung öffnen ihre Gärten, hier: Kornweg (Schwerte-Heide), Garten Krüger-Peter,
Garten Eden - Hospiz Schwerte Aktion, Bürger aus Schwerte und Umgebung öffnen ihre Gärten, hier: Kornweg (Schwerte-Heide), Garten Krüger-Peter,
Garten Eden - Hospiz Schwerte Aktion, Bürger aus Schwerte und Umgebung öffnen ihre Gärten, hier: Kornweg (Schwerte-Heide), Garten Krüger-Peter,
Garten Eden - Hospiz Schwerte Aktion, Bürger aus Schwerte und Umgebung öffnen ihre Gärten, hier: Kornweg (Schwerte-Heide), Garten Krüger-Peter,
Garten Eden - Hospiz Schwerte Aktion, Bürger aus Schwerte und Umgebung öffnen ihre Gärten, hier: Kornweg (Schwerte-Heide), Garten Krüger-Peter,
Garten Eden - Hospiz Schwerte Aktion, Bürger aus Schwerte und Umgebung öffnen ihre Gärten, hier: Kornweg (Schwerte-Heide), Garten Krüger-Peter,
Garten Eden - Hospiz Schwerte Aktion, Bürger aus Schwerte und Umgebung öffnen ihre Gärten, hier: Kornweg (Schwerte-Heide), Garten Krüger-Peter,
Garten Eden - Hospiz Schwerte Aktion, Bürger aus Schwerte und Umgebung öffnen ihre Gärten, hier: Kornweg (Schwerte-Heide), Garten Krüger-Peter,
Garten Eden - Hospiz Schwerte Aktion, Bürger aus Schwerte und Umgebung öffnen ihre Gärten, hier: Wilhelm-Leibniz-Weg, Garten Torzewsky, links Alfons Torzewsky, rechts Birgit Torzewsky
Garten Eden - Hospiz Schwerte Aktion, Bürger aus Schwerte und Umgebung öffnen ihre Gärten, hier: Wilhelm-Leibniz-Weg, Garten Torzewsky,
Garten Eden - Hospiz Schwerte Aktion, Bürger aus Schwerte und Umgebung öffnen ihre Gärten, hier: Wilhelm-Leibniz-Weg, Garten Torzewsky,
Garten Eden - Hospiz Schwerte Aktion, Bürger aus Schwerte und Umgebung öffnen ihre Gärten, hier: Wilhelm-Leibniz-Weg, Garten Torzewsky,
Garten Eden - Hospiz Schwerte Aktion, Bürger aus Schwerte und Umgebung öffnen ihre Gärten, hier: Wilhelm-Leibniz-Weg, Garten Torzewsky,
Garten Eden - Hospiz Schwerte Aktion, Bürger aus Schwerte und Umgebung öffnen ihre Gärten, hier: Wilhelm-Leibniz-Weg, Garten Torzewsky,
Garten Eden - Hospiz Schwerte Aktion, Bürger aus Schwerte und Umgebung öffnen ihre Gärten, hier: Wilhelm-Leibniz-Weg, Garten Torzewsky,
Garten Eden - Hospiz Schwerte Aktion, Bürger aus Schwerte und Umgebung öffnen ihre Gärten, hier: Wilhelm-Leibniz-Weg, Garten Torzewsky,
Garten Eden - Hospiz Schwerte Aktion, Bürger aus Schwerte und Umgebung öffnen ihre Gärten, hier: Wilhelm-Leibniz-Weg, Garten Torzewsky,
Garten Eden - Hospiz Schwerte Aktion, Bürger aus Schwerte und Umgebung öffnen ihre Gärten, hier: Wilhelm-Leibniz-Weg, Garten Torzewsky,
Garten Eden - Hospiz Schwerte Aktion, Bürger aus Schwerte und Umgebung öffnen ihre Gärten, hier: Wilhelm-Leibniz-Weg, Garten Torzewsky,
Garten Eden - Hospiz Schwerte Aktion, Bürger aus Schwerte und Umgebung öffnen ihre Gärten, hier: Wilhelm-Leibniz-Weg, Garten Torzewsky,
Garten Eden - Hospiz Schwerte Aktion, Bürger aus Schwerte und Umgebung öffnen ihre Gärten, hier: Wilhelm-Leibniz-Weg, Garten Torzewsky,
Garten Eden - Hospiz Schwerte Aktion, Bürger aus Schwerte und Umgebung öffnen ihre Gärten, hier: Wilhelm-Leibniz-Weg, Garten Torzewsky,
Der Garten Torzewski im Wilhelm-Leibnitz-Weg konnte an Fronleichnam im Rahmen der Hospiz-Schwerte-Aktion "Garten Eden" besichtigt werden.
Garten Eden - Hospiz Schwerte Aktion, Bürger aus Schwerte und Umgebung öffnen ihre Gärten, hier: Wilhelm-Leibniz-Weg, Garten Torzewsky,
Garten Eden - Hospiz Schwerte Aktion, Bürger aus Schwerte und Umgebung öffnen ihre Gärten, hier: Wilhelm-Leibniz-Weg, Garten Torzewsky,
Garten Eden - Hospiz Schwerte Aktion, Bürger aus Schwerte und Umgebung öffnen ihre Gärten, hier: Wilhelm-Leibniz-Weg, Garten Torzewsky,
Garten Eden - Hospiz Schwerte Aktion, Bürger aus Schwerte und Umgebung öffnen ihre Gärten, hier: Wilhelm-Leibniz-Weg, Garten Torzewsky,
Garten Eden - Hospiz Schwerte Aktion, Bürger aus Schwerte und Umgebung öffnen ihre Gärten, hier: Wilhelm-Leibniz-Weg, Garten Torzewsky,
Garten Eden - Hospiz Schwerte Aktion, Bürger aus Schwerte und Umgebung öffnen ihre Gärten, hier: Wilhelm-Leibniz-Weg, Garten Torzewsky,
Garten Eden - Hospiz Schwerte Aktion, Bürger aus Schwerte und Umgebung öffnen ihre Gärten, hier: Wilhelm-Leibniz-Weg, Garten Torzewsky,
Garten Eden - Hospiz Schwerte Aktion, Bürger aus Schwerte und Umgebung öffnen ihre Gärten, hier: Wilhelm-Leibniz-Weg, Garten Torzewsky,
Garten Eden - Hospiz Schwerte Aktion, Bürger aus Schwerte und Umgebung öffnen ihre Gärten, hier: Kirchstraße (Schwerte-Ergste), Garten Hoffmann, links Christina Hoffmann, rechts Jörg Hoffmann
Garten Eden - Hospiz Schwerte Aktion, Bürger aus Schwerte und Umgebung öffnen ihre Gärten, hier: Kirchstraße (Schwerte-Ergste), Garten Hoffmann,
Garten Eden - Hospiz Schwerte Aktion, Bürger aus Schwerte und Umgebung öffnen ihre Gärten, hier: Kirchstraße (Schwerte-Ergste), Garten Hoffmann,
Garten Eden - Hospiz Schwerte Aktion, Bürger aus Schwerte und Umgebung öffnen ihre Gärten, hier: Kirchstraße (Schwerte-Ergste), Garten Hoffmann,
Garten Eden - Hospiz Schwerte Aktion, Bürger aus Schwerte und Umgebung öffnen ihre Gärten, hier: Kirchstraße (Schwerte-Ergste), Garten Hoffmann, hier Jörg Hoffmann mit Mops "Jackson"
Garten Eden - Hospiz Schwerte Aktion, Bürger aus Schwerte und Umgebung öffnen ihre Gärten, hier: Kirchstraße (Schwerte-Ergste), Garten Hoffmann,
Garten Eden - Hospiz Schwerte Aktion, Bürger aus Schwerte und Umgebung öffnen ihre Gärten, hier: Kirchstraße (Schwerte-Ergste), Garten Hoffmann,
Garten Eden - Hospiz Schwerte Aktion, Bürger aus Schwerte und Umgebung öffnen ihre Gärten, hier: Kirchstraße (Schwerte-Ergste), Garten Hoffmann,
Garten Eden - Hospiz Schwerte Aktion, Bürger aus Schwerte und Umgebung öffnen ihre Gärten, hier: Kirchstraße (Schwerte-Ergste), Garten Hoffmann,
Garten Eden - Hospiz Schwerte Aktion, Bürger aus Schwerte und Umgebung öffnen ihre Gärten, hier: Kirchstraße (Schwerte-Ergste), Garten Hoffmann,
Garten Eden - Hospiz Schwerte Aktion, Bürger aus Schwerte und Umgebung öffnen ihre Gärten, hier: Kirchstraße (Schwerte-Ergste), Garten Hoffmann,
Garten Eden - Hospiz Schwerte Aktion, Bürger aus Schwerte und Umgebung öffnen ihre Gärten, hier: Kirchstraße (Schwerte-Ergste), Garten Hoffmann,
Garten Eden - Hospiz Schwerte Aktion, Bürger aus Schwerte und Umgebung öffnen ihre Gärten, hier: Kirchstraße (Schwerte-Ergste), Garten Hoffmann,
Garten Eden - Hospiz Schwerte Aktion, Bürger aus Schwerte und Umgebung öffnen ihre Gärten, hier: Kirchstraße (Schwerte-Ergste), Garten Hoffmann,
Garten Eden - Hospiz Schwerte Aktion, Bürger aus Schwerte und Umgebung öffnen ihre Gärten, hier: Kirchstraße (Schwerte-Ergste), Garten Hoffmann,
Garten Eden - Hospiz Schwerte Aktion, Bürger aus Schwerte und Umgebung öffnen ihre Gärten, hier: Kirchstraße (Schwerte-Ergste), Garten Hoffmann,

Vielleicht reichen ja auch schon rund 700 Quadratmeter, wie sie der Garten Schmidt/Schröder in der Mühlenstraße umfasst. Allerdings finden sich in Schwertes Altstadt kaum Grundstücke ähnlicher Größe – und wohl auch nicht so viele, die durch mächtige Bäume geprägt sind, deren Äste schattenspendend und eindrucksvoll über den Garten ragen. Das Plätschern des nahen Mühlenbachs und eines schönen schlichten Brunnens intensivieren das sinnenreiche Erlebnis in diesem herrlich gelegenen Hausgarten.  Über dreißig Teilnehmer hatten sich zu der geführten Fahrradtour unter der Leitung von Jochen Bösel von der Hospiz-Initiative eingefunden – ein deutlicher Beleg für den wachsenden Erfolg des Projektes Garten Eden, das in Schwerte für zwei Tage paradiesische Eindrücke bescherte.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Aufwind für die Schwerter Kirmes

Schausteller übernehmen Rummel-Regie

Schwerte Mit der Schwerter Kirmes ging es in den vergangenen Jahren immer mehr bergab. Weniger Schausteller, weniger Publikum und hohe Standgebühren. Das soll sich nach einem Ratsbeschluss jetzt ändern.mehr...

OGS-Plätze in Schwerte

Anmeldungen und Betreuungsdauer – das müssen Eltern wissen

Schwerte Wann laufen die Anmeldungen für die Offenen Ganztagsplätze an den Schwerter Grundschulen? Was müssen Eltern wann und wo abgeben? Dauert die Übermittagsbetreuung im Schuljahr 2018/19 länger oder kürzer als 2017/18? Hier beantworten wir diese und andere wichtige Fragen.mehr...

Als das Fernsehen nach Schwerte kam

Weihnachten 1952 wurde zum ersten Mal ferngesehen

Schwerte Bei Salzstangen traf sich die halbe Nachbarschaft bei denen, die schon einen Apparat hatten. Manchmal musste man bei der Übertragung zwischendurch auch aufs Dach steigen. So war das damals, als das Fernsehen nach Schwerte kam.mehr...

Neue Pläne für Weg zur Rohrmeisterei in Schwerte

Vom Marktplatz bis zur Hundewiese

Schwerte Über den Weg vom Markt zur Rohrmeisterei wurde lange gestritten. Aus dem Hochweg, der sich vom Wuckenhof zum Parkplatz spannen sollte, wurde ein Pfad entlang der Mauer. Auch der ist nach Protesten von Nachbarn verworfen. Jetzt gibt es neue Pläne für eine Verbindung vom Markt zur Ruhr.mehr...

Anzeigetafel verweist seit Monaten auf Papier-Fahrplan

Teures Display am Schwerter Busbahnhof ohne Nutzen

Schwerte Rund 100.000 Euro hat die Stadt Schwerte für neun Displays am Busbahnhof ausgegeben. Doch eine der 11.000 Euro teuren Anzeigetafeln funktioniert nicht. Seit Monaten verweist sie auf einen Fahrplan aus Papier. Das Problem ist erkannt, doch eine Lösung nicht in Sicht. mehr...