Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Lothar Baltrusch vereint viele Leidenschaften

SCHWERTE Wer bei Lothar Baltrusch an der Haustür klingelt, der wird vom Verdis Triumphmarsch begrüßt. Und dann steht er in der Tür, der Radiomoderator von Antenne Unna, derzeit in Schwerte lebensgroß auf Werbetafeln präsent.

Lothar Baltrusch vereint viele Leidenschaften

Der "King" begleitet ihn seit fast 40 Jahren.

Die Menschen im Kreis Unna kennen seine angenehm raue Stimme aus dem Radio und von zahlreichen Veranstaltungen. Doch hinter dem Plauderer-Image verbirgt der 46-Jährige viele verschiedene Leidenschaften. Motorradfahren, Malen, eine Autogrammsammlung von Weltruf, die mit 3500 Exemplaren große Politiker, Schauspieler und Musiker vereint. Dazu Ehefrau Kerstin und Sohn Timo (13), vier Schlangen, Hund „Lady“.

„Manchmal werde ich selbst nachdenklich, ob das nicht alles zu viel ist“, sagt Baltrusch. Sein Motto: Jedes Hobby richtig, aber nicht jeden Tag. „Mal liegt das eine in der Ecke, mal das andere.“ Die Familie hat letztlich immer Vorrang. Im Moment ist wieder das Thema aktuell, bei dem Baltruschs Herz am stärksten in Wallung gerät: Elvis Presley. Der „King“ begleitet ihn seit fast 40 Jahren. Genauer: Seit dem Frühjahr 1973, als sein Vater mit einer kleinen Antenne das „Aloha from Hawaii“-Konzert zu empfangen versuchte.

Daran, wie intensiv er in seinen Elvis-Erinnerungen kramt - ihm immer noch ein Detail seiner ersten Reise nach Graceland 2007 („Ein Kindheitstraum“) einfällt - wird deutlich: Hier sitzt jemand, der mehr als „nur“ Fan ist. Sogar eine Rolle in einem Dokumentarfilm, der 2009 fertig sein soll, brachte ihm seine Leidenschaft schon ein. Und irgendwie leitete der „King“ ihn auch auf den Weg zum Journalismus. „An seinem Todestag. dem 16. August 1977, habe ich die Nachrichten aufgenommen und selbst anmoderiert.“

Bis seine Stimme erstmals über den Äther ging, vergingen aber noch fast 15 Jahre. Er arbeitete als Industriemeister, als Antenne Unna auf Sendung ging und er seiner markanten Stimme wegen auf den Moderatoren-Stuhl rutschte. Baltrusch hat keine Probleme, über sich selbst zu sprechen, wirkt aber nicht im entferntesten angeberisch. Er lässt sich von der Leidenschaft treiben, den „großen Plan“ gibt es nicht. „Wenn ich morgen etwas erfinden sollte, von dem ich denke, das ist es, dann ist das ab übermorgen mein Beruf.“

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

81-jähriger Schwerter wird Opfer von Trickdieben

Bargeld und EC-Karte mit Pinnummer weg

Schwerte Opfer eines dreisten Trickdiebstahls ist am Freitag ein 81-jähriger Mann geworden. Der Mann war leider zu gutgläubig gewesen. Die Trickdiebe hatten leichtes Spiel mit ihm und seinem Geld. mehr...

Der Friseur von Wandhofen

Seit 25 Jahren führen Andreas und Martina Woelm ihr „Schmuckkästchen“

Wandhofen Vor 25 Jahren eröffnete Andreas Woelm seinen Salon an der Strangstraße in Wandhofen. Die kuriosesten Erinnerungen an sein Handwerk hütet er in einer besonderen Schublade.mehr...

Einbrüche in Schwerte

Wie eine Familie in Schwerte Opfer von Einbrechern wurde

Schwerte Wie ist es, wenn Einbrecher das eigene Haus durchsucht haben? Wir haben eine Familie in Schwerte besucht. Ihr Fall zeigt beispielhaft, wie Einbrecher oft vorgehen, was sie stehlen – und an welcher Beute sie kein Interesse haben.mehr...

Schwerter Güterhalle wird zum „Gleis 7“

Güterhalle soll Treffpunkt für Jugendliche und Stadtpark-Szene werden

Schwerte Die alte Güterhalle an der Margot-Röttger-Rath-Straße in Schwerte soll eine Anlaufstelle werden: Für Jugendliche, für Theaterbesucher - und für die Stadtpark-Szene. So wollen Sozialarbeiter, Stadt und Studio 7 die ungewöhnliche Kombi möglich machen.mehr...

Aufwind für die Schwerter Kirmes

Schausteller übernehmen Rummel-Regie

Schwerte Mit der Schwerter Kirmes ging es in den vergangenen Jahren immer mehr bergab. Weniger Schausteller, weniger Publikum und hohe Standgebühren. Das soll sich nach einem Ratsbeschluss jetzt ändern.mehr...

OGS-Plätze in Schwerte

Anmeldungen und Betreuungsdauer – das müssen Eltern wissen

Schwerte Wann laufen die Anmeldungen für die Offenen Ganztagsplätze an den Schwerter Grundschulen? Was müssen Eltern wann und wo abgeben? Dauert die Übermittagsbetreuung im Schuljahr 2018/19 länger oder kürzer als 2017/18? Hier beantworten wir diese und andere wichtige Fragen.mehr...