Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Noten für Altenheime sorgen für gemischte Gefühle

SCHWERTE Mit gemischten Gefühlen sehen die Verantwortlichen der örtlichen Seniorenheime dem für 2009 geplanten Notensystem für die Heime entgegen. „Wie schwierig es ist, komplexe Sachverhalte in Notensysteme zu pressen, hat man doch schon in der Schule gesehen“, so der Geschäftsführer des Evangelischen Krankenhauses im Bereich Altenpflege Helmut Bernhardt.

Noten für Altenheime  sorgen für gemischte Gefühle

Das Schulnoten-System soll die Transparenz bei der Suche nach einem geeignetem Altenheim erleichtern

Die Schulnoten von sehr gut (1) bis mangelhaft (5) sollen ab 2009 für mehr Transparenz sorgen und Pflegebedürftigen sowie deren Angehörigen die Suche nach der richtigen Bleibe fürs Alter erleichtern. Beschlossen haben diese Regelung die Heimträger und der Spitzenverband der Krankenkassen. Veröffentlicht werden die Ergebnisse im Internet und im Seniorenheim selbst.

Gideon Wegner, Verwaltungsleiter der Einrichtung Haus Schwerte lässt sich nicht beunruhigen. „Wir haben uns mittlerweile durch Mund-zu-Mund-Propaganda einen guten Ruf erarbeitet, da sehen wir dem Benotungssystem locker entgegen.“ Er geht davon aus, dass der von der Einrichtung gesetzte Schwerpunkt auf aktive und mobilisierende Pflege auch in Noten honoriert wird.

Die Prüfung der Heime ist für vier Themenbereiche vorgesehen: Pflege und medizinische Versorgung, Umgang mit demenzkranken Bewohnern und anderen gerontopsychiatrisch veränderten Menschen, soziale Betreuung und Alltagsgestaltung sowie Verpflegung, Hauswirtschaft und Hygiene. Aus den Einzelergebnissen ergibt sich dann eine Gesamtnote. Ergänzend werden zudem Bewohner befragt. Die Vergabe der Noten erfolgt durch Prüfer des Medizinischen Dienstes der Krankenkassen (MDK).

„Unsere zusätzlichen Angebote wie Seelsorge oder Sterbebegleitung, die wir als evangelische Einrichtung bieten, sind nicht in dem Bewertungskatalog vorgesehen und werden somit nicht berücksichtigt“, ärgert sich Bernhardt. Ein weiteres Problem: Die aufwändigen Kontrollen finden unangekündigt statt. Dabei müssen extra Mitarbeiter abgestellt werden, um die Prüfer zu betreuen.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Umbau der Bahnhofstraße in Schwerte

Bahnhofstraße wird asphaltiert - Totalsperrung

Schwerte Der Umbau der Bahnhofstraße in Schwerte hat die Händler schon Nerven gekostet. Jetzt geht die Sanierung in die Endphase und es kommt noch dicker.mehr...

Wohnheim für psychisch Behinderte in Holzen

Anwohner diskutieren emotional über Wohnheim

Der Landschaftsverband stellte in Holzen die Pläne für sein Heim für Menschen mit Behinderungen am Köttersweg vor. Es wurde hitzig diskutiert: Einige Anwohner äußerten große Bedenken und Ängste.mehr...

Schwerter Ausflugstipps: Kirschblütenfest, Elsebad, Zirkus

So klingt der Sommer in Schwerte

Schwerte 28 Grad und ein wolkenloser Himmel. Sobald die Temperaturen steigen, klingt es in Schwerte anders als im kalten Winter. Wir haben uns in der Stadt umgehört – und Ausflugstipps fürs Wochenende zusammengestellt.mehr...

Gebühren für die Außengastronomie sind in Schwerte fair

Im Straßencafé kassiert die Stadt mit

SCHWERTE Bei schönem Wetter zieht es die Schwerter ins Straßencafé. In der Mittagspause, nach Feierabend, am Wochenende. Die Stadt ist stets dabei.mehr...

Kleiner Familien-Zirkus gastiert in Schwerte

Warum das Geschäft für einen kleinen Zirkus schwierig ist

Geisecke Wenn die Wagners unterwegs sind, dann immer als Großfamilie. Seit acht Generationen sind sie im Zirkusgeschäft tätig - jetzt gastieren sie in Schwerte-Geisecke. Doch das wird immer schwieriger, nicht nur wegen der Ansprüche des Publikums.mehr...

Schwerter Gruppen auf Facebook

Wenn in Sozialen Netzwerken ein Stück Heimat entsteht

Schwerte Was ist los auf der Ruhrstraße in Ergste? Welchen Arzt könnt ihr empfehlen? Kann man in Schwerte Etiketten ausdrucken?Erinnert ihr euch an den Tante-Emma-Laden in Holzen? Tausende finden Antworten darauf auf Facebook. Und damit auch ein Stück Heimat.mehr...