Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige

Mindestanmeldezahlen erreicht

Schwerte bekommt eine zweite Gesamtschule

SCHWERTE Die Zitterpartie ist für viele Eltern erst einmal vorbei. Am Mittwoch verkündete die Stadt die offiziellen Anmeldezahlen für die Schwerter Gesamtschulen. Mit mehr als 100 Schwerter Kindern für beide Gesamtschulen sind nun endgültig die Voraussetzungen für eine zweite Gesamtschule erfüllt worden.

Schwerte bekommt eine zweite Gesamtschule

Auf dem Gelände der Realschule am Bohlgarten wird ab dem Schuljahr 2016/17 die zweite Gesamtschule in Schwerte ihre Schüler empfangen. Die Anmeldezahlen reichen für die Eröffnung der Schule aus.

„Jedes Schwerter Kind erhält den gewünschten Platz an einer Gesamtschule in Schwerte“, versicherte Schuldezernent Hans-Georg Winkler.

  • 135 Kinder, davon 115 Kinder aus Schwerte und Holzwickede, meldeten sich an der Gesamtschule Gänsewinkel an.
  • 120 Kinder, davon 111 Kinder aus Schwerte und Holzwickede, meldeten sich an der zweiten Gesamtschule an.

Mindestzahlen erreicht

Mit diesen Zahlen seien, so Winkler, die notwendigen 25 bis 29 Kinder zur Bildung von Eingangsklassen erreicht, weswegen kein Schwerter Kind abgewiesen werden müsse. Sigrid Reihs von der Initiative zweite Gesamtschule freute sich über das „eindeutige“ Ergebnis. „Ich bin froh, dass nun die Angst in vielen Familien ein Ende hat“, sagt sie.

SCHWERTE Bei der Projektgruppe herrscht Optimismus. Das Interesse der Eltern für die zweite Gesamtschule sei groß, bestätigte auch der Leiter der Gesamtschule am Gänsewinkel, Jürgen Priggemeier. Allerdings muss dafür zunächst noch eine Hürde genommen werden: 100 Anmeldungenmehr...

In Arnsberg überlegt man derweil wichtige Personalfragen. „Nach den Osterferien werden wir so weit sein, dass wir das Gründungskollegium für die zweite Gesamtschule zusammen haben“, teilte Dr. Christian Chmel-Menges, Pressesprecher der Bezirksregierung Arnsberg, auf Anfrage mit. Zum Teil solle das Lehrpersonal aus den Schwerter Schulen rekrutiert werden, die sich in diesem Jahr auflösen. Dies würde Lehrer aus den beiden Realschulen und der Hauptschule betreffen.

Schulleiter muss gefunden werden

Auch eine Ausschreibung auf die Schulleitung soll, so Chmel-Menges, in Kürze erfolgen. „Der Schulträger (Die Stadt) muss sich noch dazu äußern, dass die Stelle ausgeschrieben wird, dann beginnt das Verfahren“, so Chmel-Menges weiter. Etwa sechs Wochen später, nach Abstimmung mit Schulträger und Personalrat der Schule, soll es dann schließlich einen passenden Schulleiter und einen Stellvertreter für die neue Schule geben.

Der nächste große Schulbeschluss wird am Montag, 22. Februar, diskutiert. Da soll entschieden werden, welches der beiden Schwerter Gymnasien zweizügig und welches dreizügig wird, bevor durch eine Sondergenehmigung die Sechszügigkeit der beiden Schwerter Gymnasien wiederhergestellt werden soll.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Sanierungsarbeiten

"Keule" in Schwerte bekommt neuen Blickfang

SCHWERTE Die Besitzer der „Keule“ in Schwerte investieren weiter. Vor drei Jahren haben sie die Esskneipe um einen Raum im Nachbarhaus erweitert. Nachdem die namensgebende hölzerne Keule den Weg alles irdischen gehen musste, wird die Fassade jetzt saniert und erhält einen neuen Blickfang.mehr...

Stadtplaner Adrian Mork

Schwerter CDU will Grünen als Bürgermeister

SCHWERTE Stadtplaner Adrian Mork soll 2018 neuer Bürgermeister in Schwerte werden. Das ist zumindest das gemeinsame Ziel von CDU, FDP und Grünen. Warum setzt sich die CDU für einen Kandidaten ein, der nicht das eigene Parteibuch hat? Darauf gab es bei der Vorstellung eine einfache Antwort.mehr...

Start in 20. Saison

Kino in Ergste startet mit ausverkaufter Premiere

ERGSTE Mit einer Premiere und drei ausverkauften Vorstellung kann das Kino in Ergste in seine 20. Saison starten. Was es sonst noch im Kino in der Kirche zu sehen gibt, stellten die Macher am Dienstagabend vor. Auch wenn der Saal improvisiert ist, bietet das Ergster Kino Filmgenuss auf dem neuesten technischen Stand.mehr...

Feuerteichschänke

Zukunft ungewiss: Wirt verlässt Schwerter Eckkneipe

SCHWERTE Die Feuerteichschänke ist eine der letzten richtigen Eckkneipen in Schwerte: Rustikales Inneres und ein Wirt, der schon seit über zehn Jahren in der Schänke arbeitet. Doch Wirt Bernhard Bay will zum 31. März 2018 aufhören - was mit der Kneipe dann passiert, ist noch unklar.mehr...

Im Landtag vorgestellt

Schwerter Schüler startete Projekt zu Cyber-Mobbing

SCHWERTE/DÜSSELDORF Cyber-Mobbing verfolgt die Opfer - die Mobber treffen sie oft in der Schule. Einige Lehrer denken, sie könnten nichts tun. Falsch, findet ein 13-jähriger Schwerter. Er startete ein Hilfsprojekt und schrieb einen offenen Brief, auf den Die Grünen antworteten und ihn in den Landtag einluden. Sein Projekt könnte Schule machen.mehr...

Am Sonntagabend

Einbrecher in Schwerte mit Hubschrauber gesucht

SCHWERTE Zwei Personen sind am Sonntagabend dabei beobachtet worden, wie sie in Schwerte in ein Einfamilienhaus eingebrochen sind. Um die beiden Kriminellen aufzugreifen, setzte die Polizei auch einen Hubschrauber ein, der über dem Norden der Stadt kreiste.mehr...