Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Selbst Hochwasser spülte Giftmüll nicht weg

SCHWERTE Auf eine normale Mülldeponie dürfen die Überreste des Feuers, dem im Frühjahr ein Gebäude an der Straße „Im Reiche des Wassers“ zum Opfer fiel, nicht gebracht werden. Selbst eine Zwischenlagerung kommt nach Ansicht der Experten nicht in Frage.

Selbst Hochwasser spülte Giftmüll nicht weg

Reste der abgebrannten Scheune hinter dem RdW-Parkplatz.

Weil aber immer noch keine endgültige Lösung für die kontaminierten Reste gefunden wurde, blieben sie bislang liegen. Dreimal hat das Hochwasser inzwischen bereits das Grundstück überflutet.Giftstoffe mit einem Netzmittel gebunden Eigentümer der Fläche ist die Stadt. „Wir haben die giftigen Stoffe mit einem Netzmittel gebunden“, so Stadtsprecher Carsten Morgenthal. Deshalb gehe man davon aus, dass nichts ins Wasser ausgeschwemmt worden sei. Für die Entsorgung der verbliebenen Brandreste, die vor allem Asbest enthalten sollen, sei die kreiseigene Abfallgesellschaft GWA zuständig.GWA verhandelt mit Spezialdeponie Die verhandele derzeit wohl mit einer Spezialdeponie bei Münster. So lange werden die Überreste des Brandes wohl weiter auf dem Grundstück in der Wasserschutzzone bleiben.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Müll an der Ruhr in Schwerte

Sommertage sorgen für Müllberge an der Ruhr

Schwerte Mit der Sonne kommt auch der Müll an die Ruhr: Obwohl Strafen drohen, lassen ihn viele einfach liegen. Der vom Wochenende wurde vielerorts weggeräumt. Aber nicht von der Stadt.mehr...

Montagabend Vollsperrung der A 45 in Schwerte

Autokran fing vorm Westhofener Kreuz Feuer

Westhofen Lange Staus auf den Autobahnen rund um das Westhofener Kreuz. Schuld daran ist ein brennender Autokran. Die Feuerwehr ist im Einsatz.mehr...

Urteil für Schwerter Tankstellenräuber

Mehr als 4 Jahre für 30-Sekunden-Überfall

Schwerte Der Tankstellenräuber (48) vom Holzener Weg ist am Montag am Hagener Landgericht zu vier Jahren und drei Monaten Haft verurteilt worden - obwohl die Richter die Tat als besonders schweren Raub werteten. mehr...

In Schwerte fehlen bezahlbare Räume

Selbsthilfegruppen brauchen selbst Hilfe

Schwerte Selbsthilfegruppen haben in der Regel nur ein klitzekleines Budget. Und keine eigenen Räume. Kann die Stadt dieses Dilemma lösen?mehr...

Elsebad feiert Anbadefest

Die Freibadsaison hat begonnen

Ergste Anbaden, bei bestem Schwimmbadwetter – das gab es im Elsebad in den vergangenen Jahren selten. Diesmal hat es geklappt, und der Verein hat auch kräftig ins Bad investiert.mehr...

Schwerter Kirschblütenfest 2018

Lichtdesigner Jörg Rost ließ die Blüten strahlen

Schwerte Zum 18. Mal leuchteten die Kirschblüten in der Graf-Diederich-Straße. Organisiert von Jörg Rost, gab es Live-Musik, Getränke und Essen, wie unter anderem rosa Zuckerwatte und Kirscheis. Der Organisator verriet, ob es die nächsten Jahre noch weiter gehen soll.mehr...