Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
"Sind in Schockstarre" - Endgültiges Aus für Schlecker

Während der Schlecker in Westhofen demnächst schließen wird, ist die Zukunft des XXL-Marktes in Hennen noch offen.

"Sind in Schockstarre" - Endgültiges Aus für Schlecker

Insolvenz

Die Nachricht vom Ende der Drogeriemarktkette Schlecker hat die verbliebenen Mitarbeiterinnen des Unternehmens tief getroffen. "Wir befinden uns in einer Schockstarre - ein Stück zu Hause geht verloren", sagt die Betriebsratsvorsitzende Gabi Wittig.

von Von Anne Petersohn

SCHWERTE

, 01.06.2012

Hintergrund
Die insolvente Drogeriemarktkette Schlecker wird dichtgemacht. Die Gläubiger beschlossen das Aus in einer knapp dreistündigen Sitzung in Berlin. Mögliche Investoren hätten zu wenig geboten.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der
Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich mit Ihrer E-Mail,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige