Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Ruhr und Elsebach

Taufen in Fluss und Bach

SCHWERTE Eine Taufe im Fluss: Diese Idee der Evangelischen Kirchengemeinde fand schon 2011 großen Anklang. Und auch in diesem Jahr war die Feier vor ungewöhnlicher Kulisse sehr gefragt: 44 Kinder und Erwachsene wurden am Pfingstmontag in der Ruhr und im Elsebach getauft.

Taufen in Fluss und Bach

Entspannte Atmosphäre am Pfingstmontag beim Tauffest an der Ruhr.

„Wir haben die Taufe auf das Pfingstfest gelegt, denn da hat sich die Kirche praktisch gegründet. Es ist die Ausgießung des heiligen Geistes und somit inhaltlich ein guter Tag“, sagte Pfarrerin Antje Wischmeyer bei der Feier der Evangelischen Kirchengemeinde Schwerte am Haus Villigst.25 Täuflinge – die jüngsten erst wenige Monate, die älteste 24 Jahre alt – waren an die Ruhr gekommen. Im Vergleich zum Vorjahr, als 47 Kinder und Erwachsene getauft wurden, sei die Gruppe damit etwas kleiner geworden, erzählte Antje Wischmeyer. „Das ist aber auch ein bisschen leichter zu handhaben. Deswegen haben wir dieses Mal nicht so viel Werbung gemacht.“

Mit 19 Kindern zwischen zehn Monaten und zehn Jahren war auch die Feier der evangelischen Gemeinde Ergste im Elsebad gut besucht. Das Tauffest an der Segensweg-Station wurde in diesem Jahr zum ersten Mal ausgerichtet.

Taufe an Fluss und Bach

Taufe am Haus Villigst in der Ruhr.
Taufe am Haus Villigst in der Ruhr.
Taufe am Elsebad
Taufe am Elsebad
Taufe am Elsebad
Taufe am Haus Villigst in der Ruhr.
Taufe am Haus Villigst in der Ruhr.
Taufe am Haus Villigst in der Ruhr.
Taufe am Haus Villigst in der Ruhr.
Taufe am Haus Villigst in der Ruhr.
Taufe am Haus Villigst in der Ruhr.
Taufe am Haus Villigst in der Ruhr.
Taufe am Haus Villigst in der Ruhr.
Taufe am Haus Villigst in der Ruhr.
Taufe am Haus Villigst in der Ruhr.

„Dass unsere Idee so gut ankommen würde, damit hatten wir nicht gerechnet“, berichtete Pfarrer Thomas Gössling. Nach einem Gottesdienst im Festsaal des Elsebades machten sich die Gäste in Gruppen auf den Weg zum Elsebach.

Anschließend gab es Kaffee und Kuchen rund um den Festsaal. Gerade die lockere Atmosphäre spreche viele Familien an, meint Thomas Gössling. „Hier können die Kinder einfach draußen toben.“

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

rnInterview mit Dimitrios Axourgos

Das Schwerter Rathaus kann teuer werden

Schwerte Im Interview erklärt Bürgermeister Dimitrios Axourgos, ein neuer Verkehrsplaner komme sofort, das Ende der Sportstättennutzungsgebühr später. Und dann gibt es noch ein Problem, das er nicht auf dem Schirm hatte.mehr...

Umstrukturierung im Rathaus Schwerte

Bürgermeister macht Sport in Schwerte zur Chefsache

Schwerte. Schwertes Bürgermeister Dimitrios Axourgos kündigt eine Umstrukturierung im Rathaus an – davon wird der Bereich Sport betroffen sein. Auch im Vorstand des Stadtsportverbands wird es 2019 eine Veränderung geben.mehr...

Geschichten aus Schwerte

Bilderserie „Wir sind Schwerte“ - Folge 506

Schwerte Die Freunde aus Island, die alle am gleichen Tag in Schwerte ihren 60. Geburtstag gefeiert haben, und die Familie, die so viele Musiker hervorgebracht hat, dass sie eine Band gegründet hat – Sie erzählen ihre Geschichte in Wir sind Schwerte.mehr...

Wird Güterhalle in Schwerte zum „Gleis 7“?

Weg zur Nutzung der Güterhalle am Bahnhof ist kompliziert

Schwerte Die CDU hält fest an Plänen, das alte Bahnhofsgebäude umzubauen zu einer Anlaufstelle für Jugendliche und die Stadtparkszene. Beim Termin vor Ort zeigte sich aber: Bis es soweit kommen könnte, wird es noch lange dauern.mehr...

Müll an der Ruhr in Schwerte

Sommertage sorgen für Müllberge an der Ruhr

Schwerte Mit der Sonne kommt auch der Müll an die Ruhr: Obwohl Strafen drohen, lassen ihn viele einfach liegen. Der vom Wochenende wurde vielerorts weggeräumt. Aber nicht von der Stadt.mehr...

Montagabend Vollsperrung der A 45 in Schwerte

Autokran fing vorm Westhofener Kreuz Feuer

Westhofen Lange Staus auf den Autobahnen rund um das Westhofener Kreuz. Schuld daran ist ein brennender Autokran. Die Feuerwehr ist im Einsatz.mehr...