Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
VHS-Gebühren steigen: Schlechte Nachricht für Einkommensschwache

VHS-Leiter Jochen Born.

VHS-Gebühren steigen: Schlechte Nachricht für Einkommensschwache

SCHWERTE Um zehn Prozent werden die Kursgebühren der Volkshochschule Schwerte zum 1. Januar 2009 angehoben. Anlass war das Gutachten von Rödl und Partner, das eine Anhebung allerdings erst für 2010 vorsah. Der Verwaltungsrat des Kultur- und Weiterbildungsbetriebes (Kuwebe) genehmigte jetzt die vorgezogene Erhöhung. VHS-Leiter Jochen Born sprach mit RN-Mitarbeiterin Annika Ruhfaut über die Auswirkungen der Erhöhung.

von von Annika Ruhfaut

04.11.2008

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der
Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich mit Ihrer E-Mail,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige