Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

2:0 gegen ein harmloses Kellerkind - Fortuna legt vor

SEPPENRADE Fortuna Seppenrade marschiert in der Kreisliga A weiter unaufhaltsam in Richtung direkter Wiederaufstieg. Die Truppe um Spielertrainer Marco Habicht feierte in der vorgezogenen Partie gegen Union Lüdinghausen II am Donnerstagabend einen ungefährdeten 2:0-Sieg - den 13. im 14. Spiel.

von Von Kevin Kohues

, 09.11.2007
2:0 gegen ein harmloses Kellerkind - Fortuna legt vor

Lars Tillmetz leistete jeweils die Vorarbeit zu den beiden Toren von Philipp Westhoff.

Und jetzt: Entspanntes Zurücklehnen

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige