Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

A-Junioren: GW Selm verteidigt Titel

SELM Die Tore entschieden zwar bei den A-Jugendteams über die erfolgreiche Titelverteidigung von GW Selm. Aber der Torunterschied war zum punktgleichen PSV Bork dank eines abschließenden 5:0-Sieges über den BV Selm recht deutlich. Die Spiele in Kurzberichten.

GW Selm - GS Cappenberg 4:0

Vorjahressieger GW Selm fand einen guten Einstieg in die Meisterschaft. Erkan Atli war mit zwei Treffern erfolgreich. Michael Schöper und Tim Enderweit erledigten den Rest.

BV Selm - PSV Bork 1:2

Mit einem Doppelschlag sorgte Jonas Köppeler für eine 2:0-Führung Borks. Der Gegentreffer von Silvio Meyer brachte den Borker Sieg nicht mehr in Gefahr.

GW Selm - PSV Bork 1:1

Der PSV Bork konnte die von Mohamed Kassem erzielte Führung nicht halten, mit dem Ausgleich bewahrte Marcel Kemmann die Selmer vor einer drohenden Niederlage.

BV Selm - GS Cappenberg 4:2

Durch die Tore von Alexander Schwegler, Silvio Meyer, Markus Knaak und Sebastian Konietzny hatten die Selmer das bessere Ende für sich. Christian Baasner konnte mit seinen beiden Toren die Cappenberger Niederlage nicht abwenden.

PSV Bork - GS Cappenberg 2:1

Danny Aust brachte die Schützlinge von Thomas Roth in Führung. Philipp Klähr erhöhte auf 2:0. Deniz Sezers Gegentor hatte keine Auswirkung mehr auf den Ausgang.

GW Selm - BV Selm 5:0

Vergeblich hoffte der PSV Bork auf Schrittmacherdienste durch den BV Selm. Die Grün-Weißen waren stärker und sicherten sich mit einem klaren Sieg, an dem Erkan Atli (3), Alexander Jurtzig und Christian Brinkmann beteiligt waren, den Sieg und die Meisterschaft.

SO SPIELTEN DIE TEAMS

GS Cappenberg: Domink Heinrich, Christian Bassner, Kevin Selbstaedt, Fabian Holtze, Alexander Grass, Maximilian Kneip, Robin Rengshausen, Deniz Sezer, Dawid Chojnaicki, Mark Ritschie.

PSV Bork: Mirko Jankrift, Philipp Klähr, Tim Mike, Alexander Meng, Jonas Köppeler, Mohamed Kassem, Rafi Zerdest, Tobias Westhoff, Danny Aust.

BV Selm: Jens Okon, Jens Woitzik, Manuel Blank, Markus Knaak, Sebastian Konieztni, Paul Ulrich, Ralf Krebs, Christian Holzapfel, Silvio Meyer, David Adler, Alexander Schwegler.

GW Selm: Manuel Sperl, Tim Enderweit, Steffen Jäger, Christian Brinkmann, Erkan Atli, Kai Spiekermann, Alexander Jurtzig, Jens Kemper, Marcel Kemmann, Jörg Kemper, Michael Schäper, Sven Quante.

  

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

SG Selm schlägt Wacker Mecklenbeck 2:0

So geht Abstiegskampf

Selm Selms Fußballer haben einen immens wichtigen Sieg eingefahren. Den ersten seit dem 12. November 2017. Und er war völlig verdient.mehr...

Taekwondo: Selmer Europameister

Al Amin Rmadan sticht alle aus

Selm Al Amin Rmadan ist Europameister. Zum vierten Mal mittlerweile. Erstmals in der Seniorenklasse. Im slowenischen Maribor feierte er seinen Erfolg. Er war aber nicht der einzige Lüner, der Europameister wurde.mehr...

So haben die A-Ligisten gespielt

SuS Olfen verliert Topspiel – Die Ergebnisse

Selm/Olfen/Bork Der Fußball-Kreisligist GS Cappenberg hat am Sonntag sein Heimspiel gegen den Tabellenzweiten, die SG Massen, mit 1:5 verloren. Die Olfener unterliegen im Topspiel dem Tabellenführer DJK/VfL Billerbeck mit 1:2 und rutschen in der Tabelle auf den fünften Platz ab.mehr...

FC Nordkirchen vor dem Hannibal-Spiel

Der Rücken zwickt bei Florian Fricke

Nordkirchen Der FC Nordkirchen gastiert im Hoeschpark – aber ohne den Kapitän, der weiter an einer Verletzung laboriert, die er sich vor zwei Wochen zugezogen hat.mehr...

Die Vorschauen in den Fußball-Kreisligen

Letzte Chance für den SuS Olfen

Olfen/Selm/Nordkirchen Der SuS spielt erst um 18 Uhr das Topspiel gegen Billerbeck. Nicht alle Olfener sind aber fit vor dem Spiel gegen den Spitzenreiter.mehr...