Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Abschied von Christa Beermann-Sinkowicz

Freitag 29. Juni 2012 - Die Äckernschule verabschiedete Lehrerin Christa Beermann-Sinkowicz, die 40 Jahre lang an der Schule tätig war.

/
Den Kindern an der Äckernschule fiel der Abschied von ihrer "Sinko" sichtlich schwer.
Den Kindern an der Äckernschule fiel der Abschied von ihrer "Sinko" sichtlich schwer.

Foto: Marie Rademacher

Begleitet von "Sinko" schmetterte die ganze Äckernschule zum Finale noch mal "Wenn in Bork die Bratkartoffeln blühen":
Begleitet von "Sinko" schmetterte die ganze Äckernschule zum Finale noch mal "Wenn in Bork die Bratkartoffeln blühen":

Foto: Marie Rademacher

Sichtlich bewegt verfolgte "Sinko" das Programm.
Sichtlich bewegt verfolgte "Sinko" das Programm.

Foto: Marie Rademacher

Sichtlich bewegt verfolgte "Sinko" das Programm.
Sichtlich bewegt verfolgte "Sinko" das Programm.

Foto: Marie Rademacher

Sichtlich bewegt verfolgte "Sinko" das Programm.
Sichtlich bewegt verfolgte "Sinko" das Programm.

Foto: Marie Rademacher

Das Kollegium schnekte "Sinko" ein Buch.
Das Kollegium schnekte "Sinko" ein Buch.

Foto: Marie Rademacher

Sichtlich bewegt verfolgte "Sinko" das Programm.
Sichtlich bewegt verfolgte "Sinko" das Programm.

Foto: Marie Rademacher

Das Flötenspiel von Mariana Kaim rührte zu Tränen.
Das Flötenspiel von Mariana Kaim rührte zu Tränen.

Foto: Marie Rademacher

Die ganze Schule hatte für "Sinko" ein Programm vorbereitet.
Die ganze Schule hatte für "Sinko" ein Programm vorbereitet.

Foto: Marie Rademacher

Zum Schluss wurde "Sinko" von ihren Schülern noch mal geherzt.
Zum Schluss wurde "Sinko" von ihren Schülern noch mal geherzt.

Foto: Marie Rademacher

Sogar Eltern kamen, um sich zu bedanken.
Sogar Eltern kamen, um sich zu bedanken.

Foto: Marie Rademacher

Die Kinder hatten auch Abschiedsgeschenke für "Sinko" mitgebracht.
Die Kinder hatten auch Abschiedsgeschenke für "Sinko" mitgebracht.

Foto: Marie Rademacher

Zum Schluss wurde "Sinko" von den Schülern noch mal geherzt.
Zum Schluss wurde "Sinko" von den Schülern noch mal geherzt.

Foto: Marie Rademacher

Den Kindern an der Äckernschule fiel der Abschied von ihrer "Sinko" sichtlich schwer.
Begleitet von "Sinko" schmetterte die ganze Äckernschule zum Finale noch mal "Wenn in Bork die Bratkartoffeln blühen":
Sichtlich bewegt verfolgte "Sinko" das Programm.
Sichtlich bewegt verfolgte "Sinko" das Programm.
Sichtlich bewegt verfolgte "Sinko" das Programm.
Das Kollegium schnekte "Sinko" ein Buch.
Sichtlich bewegt verfolgte "Sinko" das Programm.
Das Flötenspiel von Mariana Kaim rührte zu Tränen.
Die ganze Schule hatte für "Sinko" ein Programm vorbereitet.
Zum Schluss wurde "Sinko" von ihren Schülern noch mal geherzt.
Sogar Eltern kamen, um sich zu bedanken.
Die Kinder hatten auch Abschiedsgeschenke für "Sinko" mitgebracht.
Zum Schluss wurde "Sinko" von den Schülern noch mal geherzt.