Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Achillessehne ist gerissen - Thomas Franke muss unters Messer

BORK Großes Pech für Thomas Franke: Der Borker Altherren-Torwart hat sich tatsächlich sehr schwer verletzt. Die erste Vermutung Frankes und der Teamkollegen bei der Selmer Hallenstadtmeisterschaft am Samstag bestätigte sich: Er hat einen Achillessehnen-Riss.

von Von Malte Woesmann

, 24.11.2008
Achillessehne ist gerissen - Thomas Franke muss unters Messer

Die Hallenfußball-Stadtmeisterschaft in Selm am 22. November 2008: Borker Spieler und Schiedsrichter Martin Schwenk sind besorgt: Hat sich der Borker Torwart Thomas Franke schwerer verletzt? Am Montag bestätigte sich die erste Diagnose: Er zog sich einen Achillessehnenriss zu.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige