Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige

Ausmarsch der Bürgerschützengilde St. Stephanus

Beim Ausmarsch der Bürgerschützengilde St. Stephanus wurde die Schützenfahne gehisst - die Generalprobe ist gelungen.

/
Der Generalausmarsch läutete am vergangenen Samstag die Festwoche ein.
Der Generalausmarsch läutete am vergangenen Samstag die Festwoche ein.

Foto: Malte Bock

Foto: Malte Bock

Das amtierende Königspaar der Bürgerschützengilde  St. Stephanus, Helga und Martin Folle.
Das amtierende Königspaar der Bürgerschützengilde St. Stephanus, Helga und Martin Folle.

Foto: Malte Bock

Die Schützen marschieren zum Festplatz, um die Schützenfahne zu hissen.
Die Schützen marschieren zum Festplatz, um die Schützenfahne zu hissen.

Foto: Malte Bock

Beim Ausmarsch lieferte der Spielmannszug Olfen die musikalische Begleitung.
Beim Ausmarsch lieferte der Spielmannszug Olfen die musikalische Begleitung.

Foto: Malte Bock

Martin und Helga Folle mussten beim Generalausmarsch der Bürgerschützengilde St. Stephanus eine lange Reihe ablaufen, 143 Schützen waren angetreten.
Martin und Helga Folle mussten beim Generalausmarsch der Bürgerschützengilde St. Stephanus eine lange Reihe ablaufen, 143 Schützen waren angetreten.

Foto: Malte Bock

Das Königspaar und die Adjutanten enthüllen eine Bank am Kriegsgefangenengedenkstein.
Das Königspaar und die Adjutanten enthüllen eine Bank am Kriegsgefangenengedenkstein.

Foto: Malte Bock

Die neue Sitzbank, die das Königspaar Martin und Helga Folle zum Ende ihrer Regentschaft gespendet hat.
Die neue Sitzbank, die das Königspaar Martin und Helga Folle zum Ende ihrer Regentschaft gespendet hat.

Foto: Malte Bock

Das Königspaar Helga und Martin Folle nimmt zusammen mit ihren Adjutanten Friedhelm Thier (l.) und Joachim Jelkmann (r.) auf der von ihnen gespendeten Bank Platz. Heinz-Willi Quante (hinten) dankte dem Königspaar für die großzügige Spende.
Das Königspaar Helga und Martin Folle nimmt zusammen mit ihren Adjutanten Friedhelm Thier (l.) und Joachim Jelkmann (r.) auf der von ihnen gespendeten Bank Platz. Heinz-Willi Quante (hinten) dankte dem Königspaar für die großzügige Spende.

Foto: Malte Bock

Die Bank wurde von den Mitgliedern der Throngemeinschaft gemeinsam mit dem Majestäten aufgebaut.
Die Bank wurde von den Mitgliedern der Throngemeinschaft gemeinsam mit dem Majestäten aufgebaut.

Foto: Malte Bock

Die Fahne wird bereit gemacht zum Hissen.
Die Fahne wird bereit gemacht zum Hissen.

Foto: Malte Bock

Der Mast wird hoch gehievt
Der Mast wird hoch gehievt

Foto: Malte Bock

Die Fahne wird gehisst.
Die Fahne wird gehisst.

Foto: Malte Bock

Die Schützenfahne weht am Festplatz.
Die Schützenfahne weht am Festplatz.

Foto: Malte Bock

Vereinswirtin Andrea Repovs erhielt nicht nur einen Blumenstrauß, sondern auch eine neue Fahne für das Vereinslokal.
Vereinswirtin Andrea Repovs erhielt nicht nur einen Blumenstrauß, sondern auch eine neue Fahne für das Vereinslokal.

Foto: Malte Bock

Volksbank-Vorstand Heinrich Lages (l.) überreichte König Martin eine neue Ausgehkette, die von der Volksbank gesponort wurde.
Volksbank-Vorstand Heinrich Lages (l.) überreichte König Martin eine neue Ausgehkette, die von der Volksbank gesponort wurde.

Foto: Malte Bock

Die Schulterklappen werden durch neue ersetzt.
Die Schulterklappen werden durch neue ersetzt.

Foto: Malte Bock

Lothar Unrast (v.l.), und Achim Langhammer bei der Beförderung von Mike Brandenburg und Marcel Struckmeier.
Lothar Unrast (v.l.), und Achim Langhammer bei der Beförderung von Mike Brandenburg und Marcel Struckmeier.

Foto: Malte Bock

Die Schützenkönigin höchstpersönlich wurde von Ulrich Sommer (l.) und Heinz-Willi Quante als 50000 Besucherin der Internetseite des Vereins geehrt.
Die Schützenkönigin höchstpersönlich wurde von Ulrich Sommer (l.) und Heinz-Willi Quante als 50000 Besucherin der Internetseite des Vereins geehrt.

Foto: Malte Bock