Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

BV gegen Olfen 1:0 - Zweite Halbzeit passt sich dem Wetter an

SELM In einem schlechten Fußballspiel setzte sich der BV Selm, dank eines kurz vor Schluss erzielten Tores durch Christian Prasse, mit 1:0 gegen den SuS Olfen durch. Nach vorsichtigem Abtasten beider Teams war es Olfens Christian Kosslowski, der ein erstes Ausrufezeichen setzte.

BV gegen Olfen 1:0 - Zweite Halbzeit passt sich dem Wetter an

Auf schlechtem Geläuf schenkten sich der BVer Helmut Stolzenhoff (l.) und Olfens Danny Achtenberg nichts.

Doch sein Schuss ging knapp am Tor vorbei. Im Gegenzug verpasste David Jendrich die Selmer Führung. Bei einem Kopfballversuch verfehlte er das Leder haarscharf. Kurz vor der Pause war es dann "Pepe" Klinger, der Selms Schnapper Thomas Franke prüfte. Wiederum im direkten Gegenangriff parierte SuS-Keeper Sebastian Scholz stark gegen Jendrich. Lothar Schäfers setzte den Abpraller knapp neben das Gehäuse.

Der Verlauf der zweiten Halbzeit ist schnell erzählt. Kurz nach Wiederanpfiff traf Lothar Schäfers zum 1:0 für die Selmer. Doch der Schiedsrichter entschied zu Recht auf Abseits. Anschließend fing es in Strömen an zu regnen und das Spiel passte sich mehr und mehr dem Wetter an.

Strafraumszenen blieben Mangelware und Fehlpass folgte Fehlpass. Bis zur 84. Spielminute. Christian Prasse wurde nach einem schönen, langen Pass von Sebastian Richter völlig allein gelassen im Sechzehner und markierte den 1:0 Siegtreffer für den BV. Insgesamt geht der Sieg für die Bidar-Elf in Ordnung, ein Unentschieden wäre allerdings auch gerecht gewesen.

Teams und Tore BV Selm - SuS Olfen 1:0 (0:0) BV Selm: Franke, Baumgardt (46. Richter), Christian Prasse, Bawej, Michael Prasse, Langer, Schäfers, Stolzenhoff, Jendrich (77. Köttnitz), Oguz (87. Matschei), Schmidt.SuS Olfen: Scholz, Prott, Niermann, Brüse, Hülk, Kosslowski, Achtenberg, Klinger, Bobrow (60. Godejohann), Pohlmann, Godejohann.Tore: 1:0 (84.) Christian Prasse.

  

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Taekwondo: Selmer Europameister

Al Amin Rmadan sticht alle aus

Selm Al Amin Rmadan ist Europameister. Zum vierten Mal mittlerweile. Erstmals in der Seniorenklasse. Im slowenischen Maribor feierte er seinen Erfolg. Er war aber nicht der einzige Lüner, der Europameister wurde.mehr...

So haben die A-Ligisten gespielt

SuS Olfen verliert Topspiel – Die Ergebnisse

Selm/Olfen/Bork Der Fußball-Kreisligist GS Cappenberg hat am Sonntag sein Heimspiel gegen den Tabellenzweiten, die SG Massen, mit 1:5 verloren. Die Olfener unterliegen im Topspiel dem Tabellenführer DJK/VfL Billerbeck mit 1:2 und rutschen in der Tabelle auf den fünften Platz ab.mehr...

FC Nordkirchen vor dem Hannibal-Spiel

Der Rücken zwickt bei Florian Fricke

Nordkirchen Der FC Nordkirchen gastiert im Hoeschpark – aber ohne den Kapitän, der weiter an einer Verletzung laboriert, die er sich vor zwei Wochen zugezogen hat.mehr...

Die Vorschauen in den Fußball-Kreisligen

Letzte Chance für den SuS Olfen

Olfen/Selm/Nordkirchen Der SuS spielt erst um 18 Uhr das Topspiel gegen Billerbeck. Nicht alle Olfener sind aber fit vor dem Spiel gegen den Spitzenreiter.mehr...