Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Bahnhofstest

Christian Jänsch, der Vorsitzende des ADFC Selm, ist ehrenamtlich für den Verkehrsclub Deutschland als Bahnhofstester unterwegs.

/
Der Bahnhof Selm Beifang.
Der Bahnhof Selm Beifang.

Foto: Malte Woesmann

Am Beifanger Bahnhof fahren Stufen aus zum besseren Besteigen des Zuges.
Am Beifanger Bahnhof fahren Stufen aus zum besseren Besteigen des Zuges.

Foto: Malte Woesmann

Bahnhofstester Christian Jänsch macht sich fleißig Notizen.
Bahnhofstester Christian Jänsch macht sich fleißig Notizen.

Foto: Malte Woesmann

Eine Uhr aber keine digitale Verspätungsanzeige; nicht der einzige Mangel am Selmer Bahnhof.
Eine Uhr aber keine digitale Verspätungsanzeige; nicht der einzige Mangel am Selmer Bahnhof.

Foto: Malte Woesmann

Wenn es mal regnet, reicht der Unterstand am Selmer Bahnhof selten für alle Pendler.
Wenn es mal regnet, reicht der Unterstand am Selmer Bahnhof selten für alle Pendler.

Foto: Malte Woesmann

Fahrkarten lösen fast unmöglich. Das Display des Automaten in Selm ist völlig zerkratzt und mit Grafitti beschmiert.
Fahrkarten lösen fast unmöglich. Das Display des Automaten in Selm ist völlig zerkratzt und mit Grafitti beschmiert.

Foto: Malte Woesmann

Die Parkplätze in Bork sind meist vollständig belegt.
Die Parkplätze in Bork sind meist vollständig belegt.

Foto: Malte Woesmann

Der Borker Bahnsteig verfügt über zwei Gleise, ist aber ebenerdig zu erreichen.
Der Borker Bahnsteig verfügt über zwei Gleise, ist aber ebenerdig zu erreichen.

Foto: Malte Woesmann

Die beiden Unterstände für Fahrgäste in Bork.
Die beiden Unterstände für Fahrgäste in Bork.

Foto: Malte Woesmann

Der Fahrkartenautomat in Bork ist zwar ebenfalls beschmiert. Fahrkarten lassen sich hier aber auch noch lösen.
Der Fahrkartenautomat in Bork ist zwar ebenfalls beschmiert. Fahrkarten lassen sich hier aber auch noch lösen.

Foto: Malte Woesmann

Platz für Fahrräder gibt es in Bork reichlich.
Platz für Fahrräder gibt es in Bork reichlich.

Foto: Malte Woesmann

Busse fahren am Borker Bahnhof nur vorbei, halten dort aber nicht.
Busse fahren am Borker Bahnhof nur vorbei, halten dort aber nicht.

Foto: Malte Woesmann

Parkplätze gibt es am Bahnhof Selm reichlich.
Parkplätze gibt es am Bahnhof Selm reichlich.

Foto: Malte Woesmann

Der Bahnhof Selm Beifang.
Am Beifanger Bahnhof fahren Stufen aus zum besseren Besteigen des Zuges.
Bahnhofstester Christian Jänsch macht sich fleißig Notizen.
Eine Uhr aber keine digitale Verspätungsanzeige; nicht der einzige Mangel am Selmer Bahnhof.
Wenn es mal regnet, reicht der Unterstand am Selmer Bahnhof selten für alle Pendler.
Fahrkarten lösen fast unmöglich. Das Display des Automaten in Selm ist völlig zerkratzt und mit Grafitti beschmiert.
Die Parkplätze in Bork sind meist vollständig belegt.
Der Borker Bahnsteig verfügt über zwei Gleise, ist aber ebenerdig zu erreichen.
Die beiden Unterstände für Fahrgäste in Bork.
Der Fahrkartenautomat in Bork ist zwar ebenfalls beschmiert. Fahrkarten lassen sich hier aber auch noch lösen.
Platz für Fahrräder gibt es in Bork reichlich.
Busse fahren am Borker Bahnhof nur vorbei, halten dort aber nicht.
Parkplätze gibt es am Bahnhof Selm reichlich.