Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Basketball: Kristin Bublies und Saskia Meier werfen ihren ersten Korb

NORDKIRCHEN Der weibliche U12-Nachwuchs der Basketballabteilung des FC Nordkirchen feierte gegen Bastket Recklinghausen den zweiten Saisonsieg. Das U14-Team kassierte dagegen zwei Niederlagen. Die Partien im Überblick.

Basketball: Kristin Bublies und Saskia Meier werfen ihren ersten Korb

FCN U12w - Basket Reckl. 69:16 (8:0; 10:7; 26:2; 25:7)

Ihren zweiten Saisonsieg konnte die U12 des FC Nordkirchen im Heimspiel gegen Recklinghausen verbuchen. Dabei konnte das junge FC-Team vor allem in der zweiten Hälfte durch Fastbreaks und schöne Passkombinationen ihre körperliche Überlegenheit ausnutzen. Besonders erfreulich war, dass fast alle Mädchen punkten konnten und die gute Einstellung in der Verteidigung, die die hervorragende Mannschaftsleistung abgerundet hat. Dabei konnte Sophia Wegener ihre ersten Punkte für den FCN erzielen.

FCN: Antonia Bradt (5), Rieke Pott (33), Pia Schlierkamp (5), Julia Türpe (2), Theresa Velken (5), Lisa Ahlmer (7), Sophia Wegener (2), Kimberly Schäperklaus (10), Bridget Lüring.

FCN U14 - RC Borken 24:87 (2:16;4:26; 8:22; 10:23)

Im Nachholspiel gegen Borken kassierte die U14 des FCN die sechste Saisonniederlage. Dabei zeigten die FC-Mädchen eine gute kämpferische Einstellung, obwohl sie den Gegenspielerinnen in körperlicher und technischer Hinsicht unterlegen waren. Im Vergleich zu Borken waren die FC-Spielerinnen unter dem Korb einfach zu ungefährlich. Erfreulich waren aber die ersten Punkte durch Kristin Bublies im FC-Dress.

FCN: Lena Zumholz (2), Rieke Pott, Julia Türpe, Carola Pentrup, Laura Aldenhövel, Verena Zavazal (4), Lisa Ahlmer, Denise Hölscher (4), Cara Bodenstedt, Saskia Meier, Kristin Bublies (2), Kira Köppeler (12)

FCN U14 - BSV Wulfen 31:44 (14:8; 0:16; 9:6; 8:14)

Einen möglichen Sieg gegen Wulfen verpassten die Nordkirchenerinnen nur knapp beim 31:44. Dabei zeigte das FC-Team eine gute Leistung. Die schlechte Wurfausbeute im zweiten Viertel (0:16) und die nachlassende Verteidigung im vierten Viertel (8:14) kosteten aber letztlich den Sieg. Ihre ersten Punkte für den FC konnte Saskia Meier erzielen.

FCN : Lena Zumholz (2), Lias Ahlmer, Karolin Heitkamp, Pia Schlierkamp, Cara Bodenstedt, Verena Zavzal, Carola Pentrup (5), Denise Hölscher (14), Laura Aldenhövel, Saskia Meier (2), Kristin Bublies, Kira Köppeler (8)

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Taekwondo: Selmer Europameister

Al Amin Rmadan sticht alle aus

Selm Al Amin Rmadan ist Europameister. Zum vierten Mal mittlerweile. Erstmals in der Seniorenklasse. Im slowenischen Maribor feierte er seinen Erfolg. Er war aber nicht der einzige Lüner, der Europameister wurde.mehr...

So haben die A-Ligisten gespielt

SuS Olfen verliert Topspiel – Die Ergebnisse

Selm/Olfen/Bork Der Fußball-Kreisligist GS Cappenberg hat am Sonntag sein Heimspiel gegen den Tabellenzweiten, die SG Massen, mit 1:5 verloren. Die Olfener unterliegen im Topspiel dem Tabellenführer DJK/VfL Billerbeck mit 1:2 und rutschen in der Tabelle auf den fünften Platz ab.mehr...

FC Nordkirchen vor dem Hannibal-Spiel

Der Rücken zwickt bei Florian Fricke

Nordkirchen Der FC Nordkirchen gastiert im Hoeschpark – aber ohne den Kapitän, der weiter an einer Verletzung laboriert, die er sich vor zwei Wochen zugezogen hat.mehr...

Die Vorschauen in den Fußball-Kreisligen

Letzte Chance für den SuS Olfen

Olfen/Selm/Nordkirchen Der SuS spielt erst um 18 Uhr das Topspiel gegen Billerbeck. Nicht alle Olfener sind aber fit vor dem Spiel gegen den Spitzenreiter.mehr...