Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Basketball: Nordkirchens Frauen werden am Ende überheblich

NORDKIRCHEN Zwar fuhren die Basketballerinnen des FC Nordkirchen einen verdienten 62:47-Erfolg gegen den TV Emsdetten ein. Restlos zufrieden war Trainer Frank Benting aber nicht. Und das lag am letzten Viertel.

Basketball: Nordkirchens Frauen werden am Ende überheblich

Karin Nitsche besorgte die meisten Punkte.

Basketball-Damen-Bezirksliga FC Nordkirchen - Emsdetten 62:47 (22:12, 6:9, 20:3, 13:23) "So etwas darf nicht noch einmal passieren. Wir dürfen einem Gegner, der am Boden liegt, einfach keine 23 Punkte mehr erlauben", so Benting. Bis dahin hatte seine Fünf ein gutes Spiel gezeigt und lag auch komfortabel mit 48:24 in Front. Doch dann gab es einen Bruch im Nordkirchener Spiel und die Abwehrarbeit wurde vernachlässigt.

Bis dahin hatten insbesondere Rike Breuing und Karin Nitsche ihr Team toll in Szene gesetzt. Beide Spielerinnen bekamen vom Coach nach dem Spiel ein Extra-Lob. Zusammen erzielten die beiden 37 Punkte, mehr als die Hälfte aller Nordkirchener Punkte. Rike Breuing: In drei Minuten neun Punkte Rike Breuing gab insbesondere im dritten Viertel so richtig Gas, als sie innerhalb von drei Minuten neun Punkte, davon ein Dreier, erzielte. "So stell ich mir das Zusammenspiel vor, das war einwandfrei", so Benting dazu. Das katastrophale Abschlussviertel drückte dann jedoch gehörig auf die Stimmung des Trainers: "Ich denke, meinem Team wird das nicht mehr passieren. Da wird der Lerneffekt eintreten."

TEAM UND PUNKTE

FCN: Breuing 16 (2 Dreier), Nitsche 21 (2), Schwierz, Kock 4, Tepper 2, Wehrenbeck, Tepe 6, Bogade 7, Albers 6.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Taekwondo: Selmer Europameister

Al Amin Rmadan sticht alle aus

Selm Al Amin Rmadan ist Europameister. Zum vierten Mal mittlerweile. Erstmals in der Seniorenklasse. Im slowenischen Maribor feierte er seinen Erfolg. Er war aber nicht der einzige Lüner, der Europameister wurde.mehr...

So haben die A-Ligisten gespielt

SuS Olfen verliert Topspiel – Die Ergebnisse

Selm/Olfen/Bork Der Fußball-Kreisligist GS Cappenberg hat am Sonntag sein Heimspiel gegen den Tabellenzweiten, die SG Massen, mit 1:5 verloren. Die Olfener unterliegen im Topspiel dem Tabellenführer DJK/VfL Billerbeck mit 1:2 und rutschen in der Tabelle auf den fünften Platz ab.mehr...

FC Nordkirchen vor dem Hannibal-Spiel

Der Rücken zwickt bei Florian Fricke

Nordkirchen Der FC Nordkirchen gastiert im Hoeschpark – aber ohne den Kapitän, der weiter an einer Verletzung laboriert, die er sich vor zwei Wochen zugezogen hat.mehr...

Die Vorschauen in den Fußball-Kreisligen

Letzte Chance für den SuS Olfen

Olfen/Selm/Nordkirchen Der SuS spielt erst um 18 Uhr das Topspiel gegen Billerbeck. Nicht alle Olfener sind aber fit vor dem Spiel gegen den Spitzenreiter.mehr...