Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Basketball: Nordkirchens Frauen werden am Ende überheblich

Karin Nitsche besorgte die meisten Punkte.

Basketball: Nordkirchens Frauen werden am Ende überheblich

NORDKIRCHEN Zwar fuhren die Basketballerinnen des FC Nordkirchen einen verdienten 62:47-Erfolg gegen den TV Emsdetten ein. Restlos zufrieden war Trainer Frank Benting aber nicht. Und das lag am letzten Viertel.

von Von Malte Woesmann

30.11.2008

Basketball-Damen-Bezirksliga FC Nordkirchen - Emsdetten 62:47 (22:12, 6:9, 20:3, 13:23) "So etwas darf nicht noch einmal passieren. Wir dürfen einem Gegner, der am Boden liegt, einfach keine 23 Punkte mehr erlauben", so Benting. Bis dahin hatte seine Fünf ein gutes Spiel gezeigt und lag auch komfortabel mit 48:24 in Front. Doch dann gab es einen Bruch im Nordkirchener Spiel und die Abwehrarbeit wurde vernachlässigt.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich mit Ihrer E-Mail,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige