Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Bezirksliga: 2:0 - Südkirchener Arbeitssieg gegen Gurbet Spor

SÜDKIRCHEN Der SV Südkirchen hat Gurbet Spor Bergkamen in einem schlechten Fußballspiel mit 2:0 besiegt. Somit baut die Bördeling-Elf ihre gute Heimbilanz von nun 15 Punkten weiter aus.

von Von Theo Wolters

, 02.11.2008

Die Treffer des Tages erzielten Christian Sturm und Patrick Osmolski in der ersten Halbzeit. Im zweiten Durchgang passierte nicht mehr viel.Südkirchen ging in der zwölften Minute durch Julian Rohlmann in Führung, doch der gute Unparteiische sah das anders. Er entschied auf eine Abseitsstellung des Torschützen. Richtige Entscheidung! Anschließend war der SVS weiter am Drücker, doch gefährlicher war Gurbet Spor. Innerhalb von nur zwei Minuten vergaben die Bergkamener zwei sehr gute Kontermöglichkeiten durch Bocak und Derelo. Trotzdem war es die Bördeling-Elf, die mit 1:0 in Führung ging. Toto Mäteling wurde nach einer knappen halben Stunde im Strafraum von den Beinen geholt. Den fälligen Elfmeter verwandelte Patrick Osmolski. Thomas Gebhardt hält Elfmeter Nur wenig später erhöhte der SVS auf 2:0. Julian Rohlmann setzte sich ganz stark auf der linken Außenbahn durch, bediente Christian Sturm, der nur noch einschieben musste. Die Partie verflachte zunehmend. Einziger Höhepunkt war ein Foulelfmeter in der 58. Spielminute. Paul Miguel Stork hatte Derelo im Strafraum gelegt. Bergkamens Torhüter Waldemar Glane schnappte sich das Leder und legte es auf den Punkt. Doch Thomas Gebhardt hatte den richtigen Riecher und fischte die Kugel aus dem vom ihm aus linken Eck. Bezirksliga 8 SV Südkirchen - Bergkamen 2:0 (2:0) Südkirchen: Gebhardt, Sanecki, Dennis Osmolski (46. Stork), Mersch, Sturm (57. Tumbrink), Mäteling, Kozlik, Kinne, Rohlmann, Bördeling (82. Eulich), Patrick OsmolskiTore: 1:0 (29., FE) Patrick Osmolski, 2:0 (38.) Sturm.Bes. Vorkommnisse: Gelb-Rot Mäteling (88.) wegen meckern, Gebhardt hält Foulelfmeter (58.) von Glane.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige