Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Boxen: Mike Großekatthöfer legt tollen Einstand hin

SELM Der Einstand ist dem Debütanten des K.1 Boxteam Selm, Mike Großekatthöffer, mehr als erfolgreich gelungen. Der im Jugend-Halbschwergewicht bis 75 kg startende Selmer Boxer startete am Wochenende beim Pokalturnier des VfK-Rünthe in Bergkamen - und errang einen wahren Blitzsieg.

Boxen: Mike Großekatthöfer legt tollen Einstand hin

Einen tollen Einstand im Ring feierte Mike Großekatthöffer (l.), worüber sich natürlich auch Trainer Ingo Milas freute.

Der Gegner kam aus Lüdenscheid. Mike startete druckvoll und ließ seinem Gegenüber von Anfang an nicht den Hauch einer Möglichkeit, den Kampf zu gestalten. Nachdem der mit 1,97 m hoch gewachsene Debütant die ersten harten Akzente am Kopf des Lüdenscheiders setzen konnte, erhöhte Mike den Druck, dem der ebenfalls zum ersten Mal startende Lüdenscheider nicht mehr standhalten konnte. Nach nur ca. 40 Sekunden der ersten Runde schmiss der Lüdenscheider Trainer das Handtuch. Die mitgereiste Fangemeinde war sich einig: Ein beeindruckender erster Kampf, der Lust auf mehr macht.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Fußball

Zu Gast in der Festung Holzwickede

Nordkirchen Zwei Niederlagen in Folge hatte es noch nie unter Issam Jaber gegeben – bis zur Niederlage gegen Unna am Sonntag. Nordkirchens Trainer fordert jetzt in Holzwickede eine Reaktion seiner Mannschaft.mehr...

Volleyball-Landesliga: SuS Olfen

Ausfälle treffen den SuS Olfen zum falschen Zeitpunkt

Olfen In der Volleyball-Landesliga beginnt die heiße Phase um Auf- und Abstieg. In Olfen könnte die Meisterschaftsfrage vorzeitig beantwortet werden – oder sich für Olfen die Frage nach dem Klassenerhalt beantworten.mehr...

Fußball: Marcel Dresken von der SG Selm im Interview

„Ich habe tatsächlich noch nie woanders gespielt“

Selm Wer mit 24 Jahren schon den Titel „Urgestein“ trägt, der genießt einen besonderen Status. Marcel Dresken ist so ein Typ, der sein ganzes Leben bei einem Verein spielen könnte. Auch für 2018/19 hat er bereits verlängert.mehr...

Fußball: Vereinswechsel im Sommer

Torhüter Jens Haarseim vom PSV Bork zieht es zum BV Brambauer

Bork/Brambauer Nach fünf Jahren hat sich Torhüter Jens Haarseim entschieden, den PSV Bork zu verlassen. Sein Ziel: die Bezirksliga. Sein neuer Klub: der BV Brambauer. Aber vorher spielt er die Saison noch in Bork zu Ende.mehr...

Fußball: FC Nordkirchen

FC Nordkirchen hat noch keinen Rhythmus gefunden

Nordkirchen Am Morgen nach der 0:3-Niederlage in Unna hatte sich die Laune von Nordkirchens Trainer Issam Jaber schon wieder etwas gebessert. Er blickt nach vorne. Dabei war die Niederlage sogar eine historische.mehr...