Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige
Anzeige

Faisal Kawusi in Selm

Comedian Faisal Kawusi kommt nach Selm

Selm Mit seinem zweiten Programm „Anarchie“ kommt der Comedian Faisal Kawusi im Februar nach Selm. Karten für seine Show gibt es schon jetzt.

Comedian Faisal Kawusi kommt nach Selm

Faisal Kawusi Guido schröder

Faisal Kawusi kommt nach Selm – zwar erst am 10. Februar 2019. Doch bereits jetzt gibt es Karten für den bekannten Comedian zu kaufen. Kawusi (26) nimmt in seinem zweiten Soloprogramm „Anarchie“ kein Blatt vor den Mund und setzt sich auf seine charmante Art und Weise mit den Dingen auseinander, die er tagtäglich selbst erlebt. Absurde Geschichten und große Pointen sind vorprogrammiert, wenn sich das Ausnahmetalent der deutschen Comedyszene den Tabuthemen unserer Gesellschaft widmet.

Schwarzer Humor

In dem Programm erzählt Kawusi anschaulich von den zahlreichen Vorurteilen, mit denen das Comedy-Schwergewicht konfrontiert wird. Wie sieht der Alltag eines Afghanen in Deutschland aus? Mit welchen Klischees muss er sich immer wieder auseinandersetzen? Das alles und noch viel mehr erzählt er mit einer großen Portion schwarzem Humor. Selbstironisch, liebenswürdig und ziemlich frech. Dabei spielt er mit seinen afghanischen Wurzeln und überrascht immer wieder mit seinem Improvisationstalent.

Vorverkauf

Karten kosten im Vorverkauf 20 Euro, an der Abendkasse 25 Euro. Der Auftritt beginnt am 10. Februar um 19 Uhr im Bürgerhaus.

Karten sind erhältlich im FoKuS Selm, Kulturbüro unter Tel. (02592) 922-821 und VHS, Tel. (02592) 9220. Die Karten können auch per E-mail bestellt werden: k.disse@stadtselm.de; fokus@stadtselm.de

Mehr Infos:

Auf der Website des Comedians

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Nette Toilette

Grüne setzen sich für öffentliche Toiletten in Selm ein

Selm Die Fraktion der Grünen im Selmer Stadtrat macht sich für öffentliche und behindertengerechte Toiletten im Stadtgebiet stark. Verhandelt wird darüber dann aber im Juli.mehr...

JeKits Selm

Konzert-Konzept könnte zum Vorbild für NRW-Schulen werden

Selm Im Selmer Bürgerhaus wird am Samstag das Konzert der JeKits gezeigt – es ist aber nicht irgendein Konzert, sondern folgt einem besonderen Konzept. Wenn das gut läuft, wird es in ganz NRW gezeigt.mehr...

Bauarbeiten Südkirchener Straße

Sperrung der Südkirchener Straße wird für Restaurant zum Problem

Selm Die Südkirchener Straße ist derzeit voll gesperrt. Die Straßendecke wird hergestellt. In mehreren Bauabschnitten. Mitten in dem gesperrten Straßenabschnitt liegt das Restaurant Jakobsbrunnen - und das fühlt sich von seinen Gästen quasi abgeschnitten.mehr...

Selmer Stadtradeln 2018

100.000 Kilometer fehlen den Selmern noch

Selm Selm hat die 100.000-Kilometer-Marke beim Stadtradeln geknackt. Um das Ziel – 200.000 Kilometer – zu erreichen, bleiben aber nur noch vier Tage. An den Selmer Schülern wird es nicht scheitern.mehr...

Lärm beim Stadtfest in Selm

„Lasst doch junge Leute feiern“

Selm Die DJs haben Freitagnacht Bässe und Beats vom Campus wummern lassen. Zu laut, sagt ein Selmer. Auch wegen der angrenzenden Seniorenheime. Doch die Senioren sehen das offenbar anders.mehr...

Selmer Skaterpark

Zielgruppe nimmt die neue Skateanlage gut an

Selm Die Frage, ob denn die Zielgruppe den neuen Skaterpark annehmen würde, hatte schon am Samstag zur offiziellen Eröffnung eine klare Antwort: Ja. Und wie ist es seitdem? Flaute? Nichts da.mehr...