Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
FC Nordkirchen spielt gegen Kirchderne – und dann ist endlich Pause

Bülent Gündüz ist lange angeschlagen gewesen. Insbesondere ihn meint Trainer Issam Jaber, wenn er von der ersehnten Winterpause spricht. Das Foto entstand im Hinspiel in Kirchderne. © Reith

FC Nordkirchen spielt gegen Kirchderne – und dann ist endlich Pause

Fußball

Trotz kleinen Kaders hat sich der FC Nordkirchen auf Platz sieben gekämpft. Trainer Issam Jaber schwört sein Team auf das letzte Spiel des Jahres ein. Im Weg steht aber eine Spitzenmannschaft.

Nordkirchen

, 08.12.2017

Für das letzte Spiel des Jahres fordert Issam Jaber, Trainer des Fußball-Bezirksligisten FC Nordkirchen, noch einmal volle Konzentration auf den Tabellendritten Viktoria Kirchderne. „Die Mannschaft weiß, dass wir Sonntag noch ein Spiel haben – und erst dann ist Winterpause“, stellte Issam Jaber am Freitag vor dem Abschlusstraining klar.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der
Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich mit Ihrer E-Mail,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige