Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige
Anzeige

Offizielle Übergabe

Freiwillige Feuerwehr hat eine neue Drehleiter

SELM Die neue Drehleiter der Freiwilligen Feuerwehr hat schon einige Einsätze hinter sich. Nun wurde sie von Bügermeister Mario Löhr offiziell an die Wehr übergeben.

/
Die geschmückte Drehleiter.

Mario Löhr überreicht Stephan Schwager den Fahrzeugschlüssel.

"Endlich "Endlich ist es soweit, die neue Drehleiter kann in Empfang genommen werden", so der Bürgermeister. Dies sei eine notwendige Verbesserung der Ausrüstung der Feuerwehr.

Und die erste Probe habe die Drehleiter beim Lidl-Brand bereits bestanden. "Der Brand hat gezeigt, dass unsere Feuerwehr in einem guten Zustand ist." Die Wehr habe viel Lob von den Nachbarn der Brandstelle erhalten. "Die Feuerwehr leistet tatkräftige Hilfe und ist 24 Stunden in Bereitschaft." Die Mitglieder bewiesen nicht nur Mut, sondern auch Verantwortung und Bürgersinn. Mario Löhr überreichte Stadtbrandmeister Stephan Schwager den Fahrzeugschlüssel. Doch Schwager hielt ihn nicht lange, gab ihn an seinen Stellvertreter Theo Wallmeyer weiter. "Ich kann das Fahrzeug doch garnicht fahren", so Theo Wallmeyer, der den Schlüssel dann schnell an den Borker Löschzugführer Andreas Langhamer weiterreichte.

Denn die neue Drehleiter ist bei der Feuerwehr in Bork stationiert. Was eine Höhe von 32 Metern bedeutet, davon konnte sich Mario Löhr bei einer Fahrt im Korb der Drehleiter in die Höhe überzeugen. Aus 32 Metern Höhe hatte er einen wunderschönen Blick auf Bork und Selm. 

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Amsel und Co in Selm

Warum die heimischen Gartenvögel mehrmals im Jahr brüten

Selm Gartenvögel wie die Amsel brüten mehrmals im Jahr – und deshalb ist auch in den Sommermonaten der typische Reviergesang weithin in Selm und der Region zu hören. Doch das Brutgeschäft ist nicht immer erfolgreich.mehr...

Selmer Stadtfest 2018

Culcha Candela haben das Stadtfest gerockt – und ein Selmer war mit auf der Bühne

Selm Fast 3000 Musikfreunde haben am Samstagabend auf dem neuen Campus-Platz Culcha Candela auf der Bühne zugejubelt – und einem 17-jährigen RN-Leser, der plötzlich zwischen den Stars rappte.mehr...

Selmer Stadtfest 2018

Selm feierte auf dem Campus und im Zentrum: Ticker zum Nachlesen

Selm Fünf Tage lang war Stadtfest in Selm. Nach dem BVB-Familientag, der Einweihung des neuen Campus Süd, dem Festival Friday und dem Konzert von Culcha Candela war am Sonntag das große Straßenfest. Wie das gewesen ist, können Sie in unserem Ticker nachlesen. mehr...

Eichenprozessionsspinner in Selm

Wenn der Hund wegen des Schädlings Pulli trägt

Bork Seit Wochen hält das Thema an: Der Eichenprozessionsspinner verbreitet sich in unserer Region rasend schnell. Renate Flörke aus Bork ist betroffen, sie plagt ein schwerer Juckreiz. Auch hier Hund ist betroffen. Doch Hilfe ist noch nicht in Sicht.mehr...

Projekte für Selm

Skulptur und Hochschulstandort: Löhr redet über Pläne für Selm

Selm Die Zukunftslandpartie am Donnerstag auf dem neuen Campus Süd war eines ganz sicher nicht: langweilig. Dafür sorgte Bürgermeister Mario Löhr. Mit zwei Plänen lieferte der Bürgermeister Gesprächsstoff.mehr...

Selmer erinnert sich an WM-Sieg 1974

Super Platz, super Sieg, super Tag

Selm Kein WM-Spiel ist Franz-Josef Siesenop aus Selm so in Erinnerung geblieben, wie das Finale im Jahr 1974. Deutschland gegen die Niederlande. Uns erzählt er, wie er im Stadion live mitfieberte, als Deutschland Weltmeister wurde und warum er seinen eigenes kleines Duell mit einem Niederländer ausfechten musste. mehr...