Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Hallen-Stadtmeisterschaft: Premiere für Grün-Weiß und PSV

Der BV-Vorsitzende Uwe Mentel und GW Selms Spielführerin Mona Bröer.

Hallen-Stadtmeisterschaft: Premiere für Grün-Weiß und PSV

SELM Die Fußball-Frauen von GW Selm und der PSV Bork bei den Ü50-Mannschaften sind Premieren-Meister bei den Selmer Stadtmeisterschaften, die am Samstag begannen und am ersten Januar-Wochenende fortgesetzt werden.

von Von Heinz Krampe

23.11.2008

Der PSV Bork war der erfolgreichste Verein am ersten Tag der Titelkämpfe. Fünf von sieben vergebenen Meisterschaftspokalen wandern in den Clubraum an der Waltroper Straße in Bork. Bei den Minis, die das Programm am Samstagmorgen eröffneten, waren alle vier Teams Sieger.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der
Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich mit Ihrer E-Mail,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige