Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Hammerwerfer Brinkmann siegt trotz verletzter Schulter

Leichtathletik

Bei den Westfalen-Jugendmeisterschaften in der Disziplin Hammerwerfen im Steversportpark des SuS Olfen haben sich am Freitag 40 junge Athleten gemessen. Der Olfener Julian Brinkmann ließ seine Konkurrenz in der Altersklasse U20 trotz einer Schulterverletzung deutlich hinter sich.

OLFEN

, 21.06.2015

"Ich bin an der Schulter verletzt und habe auch nicht trainiert, versuche es aber trotzdem heute", meinte der 18-jährige Olfener Julian Brinkmann. Bevor er am Abend die vier Kilogramm schwere Kugel werfen durfte, unterstützte er aber noch die Jüngeren bei ihren Würfen. "Ich laufe dann gleich ein paar Runden, und dann werfe ich direkt. Ich möchte heute nicht zu häufig werfen", sagt Brinkmann weiter.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich mit Ihrer E-Mail,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige
Lesen Sie jetzt