Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Im Video: Würdiger Abschied für das Selmer Stadion

Schalker Stars zum Anfassen

Olaf Thon lächelt in die Kamera. Der ehemalige Fußballprofi ist umgeben von Autogramm- und Fotojägern. Während des letzten Fußballspiels im Selmer Stadion hat Fußball-A-Ligist SG Selm noch einmal zu einem fußballerischen Leckerbissen eingeladen. 5:5 (4:2) endete das Spiel der SG Selm gegen die Traditionsmannschaft des FC Schalke 04.

SELM

von Patrick Schröer

, 26.06.2015

„Schade, dass wir den Platz verlieren, weil wir hier über viele Jahre hinweg spannende Duelle mit anderen Teams ausgetragen haben. Jetzt wird hier etwas Neues entstehen“, sagte Tobias Tumbrink, Spieler und Sportlicher Leiter der SG Selm kurz nach dem Abpfiff. Im kommenden Jahr wird das Gelände des Selmer Stadions, das im Jahre 1934 errichtet wurde, von der Stadt neu bebaut.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige