Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

Brandschutzerziehung

Kindergartenkinder zu Gast bei der Feuerwehr

SELM Die Fahrt mit der Drehleiter in die Höhe war für die Mädchen und Jungen des evangelischen Kindergartens Bork sicherlich der Höhepunkt eines spanneden Vormittags. Theo Wallmeyer, Rudi Grötzken und Stefan Merten hatten die Kinder zur Brandschutzerziehung zu Gast.

/
Mit der Drehleiter in die Luft.

Auch die Sauerstoffmaske wurde ausprobiert.

Wie zünde ich richtig eine Kerze an und puste sie dann aus? Denn hat man längere Haare, sollten die Haare hinter dem Kopf beim Pusten festgehalten werden.

  Trainiert wurde auch der Notruf zur Feuerwehr. Jedes Kind durfte die 112 wählen. Es meldet sich dann Theo Wallmeyer im Nebenraum. "Wählt diese Nummer aber nur, wenn es wirklich brennt", so die Bitte von Theo Wallmeyer. Die Kinder erfuhren auch, wie sie sich richtig verhalten, wenn es in ihrem Zimmer brennt. "Ihr dürft euch auf keinen Fall unter dem Bett verstecken, dann finden euch die Feuerwehrleute nicht sofort." Besser ist es, zum Fenster zu laufen und laut zu rufen: "Hilfe es brennt."

 Die Feuerwehr hat immer wieder Kindergärten zur Brandschutzerziehung zu Gast. Denn mit dieser Erziehung kann man nicht früh genug beginnen. Sie kann im Erntsfall Leben retten. 

/
Mit der Drehleiter in die Luft.

Auch die Sauerstoffmaske wurde ausprobiert.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Zwei Schulen am Freitag geschlossen

So wütete Sturmtief Friederike in Selm

Selm Sturmtief Friederike ist am Donnerstag über Selm hinweggefegt und hat für Schäden gesorgt. Eine Frau wurde verletzt, als ein Baum auf ihr Auto fiel, in Bork stürzte ein Dachgiebel ein, manche Schüler haben weiter frei.mehr...

Wegen Orkan-Warnung

Bezirksregierung: Eltern entscheiden am Donnerstag über Schulbesuch in Selm

Selm Für Donnerstag, 18. Januar, sind orkanartige Böen angesagt. Die Bezirksregierung hat deshalb den Eltern die Entscheidung überlassen, ob sie ihre Kinder an dem Tag zur Schule schicken. Dabei gibt es für die Eltern noch zwei Hinweise zu beachten.mehr...

An zwei Schulen

Ampel an der Kreisstraße in Selm zeigt nur wenige Sekunden Grün

Selm. Nur bis zu zwölf Sekunden zeigt die Fußgänger-Ampel an der Overbergschule grün. Das reicht für Kinder nicht, um gefahrlos über die Kreisstraße zu gelangen, finden Passanten. Doch die Stadt sagt, es ginge sogar noch kürzer.mehr...

Verhandlung in Lünen

20-jähriger Mann aus Selm gesteht Einbruchserie

Selm Um seinen Drogenkonsum zu finanzieren, ist ein 20-jähriger Selmer unter anderem in 16 Autos eingebrochen. Am Dienstag musste sich der junge Mann, der bereits wegen einer anderen Tat im Gefängnis sitzt, vor Gericht verantworten.mehr...

Für soziale Projekte

Second-Hand-Laden Düt und Dat seit einem Jahr in Selm

Selm. Vor fast einem Jahr öffneten sich die Türen des Second-Hand-Ladens Düt und Dat. Zeit, für Inhaber Dieter Melcher ein Resümee zu ziehen. Wie es lief und was der inhaber seinen Kunden Besonderes verspricht.mehr...