Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Bestellung noch nicht möglich

Kreistag winkt LH-Kennzeichen auch für Selm durch

SELM Nach dem LÜN-Kennzeichen für Lünen führt der Kreis Unna auch das LH-Kennzeichen für den Altkreis Lüdinghausen wieder ein, dem Selm und Werne angehörten. Die Fachausschüsse hatten bereits grünes Licht gegeben, der Kreistag hat nun ebenfalls zugestimmt. Ein endgültiger Startschuss ist aber noch nicht in Sicht.

Kreistag winkt LH-Kennzeichen auch für Selm durch

Das LH kommt zurück: Bis zum 31. Dezember 1974 gab es den Kreis Lüdinghausen, seit 1956 trugen seine Bewohner das LH auf dem Kennzeichen.

Bis die ersten LH-Kennzeichen in Selm und im Kreis Unna beantragt und angeschraubt werden können, wird es noch eine Weile dauern. "Es müssen noch ein paar Voraussetzungen geschaffen werden", sagt Birgit Kalle, Pressesprecherin des Kreises Unna. Zunächst müssten die Landräte des Kreises Unna und des Kreises Coesfeld einen Vertrag über das gemeinsame LH-Kennzeichen unterzeichnen.

Gleiches Kennzeichen nicht zweimal vergeben

Danach werde der Kreis Unna das Kennzeichen beim Bundesverkehrsministerium beantragen, sagt Kalle. Wie lange es dauere, bis das Ministerium die Genehmigung erteilt, könne sie nicht abschätzen.

Die technischen Voraussetzungen seien aber geschaffen, so Kalle. So wurde bereits ausgeschlossen, dass in den beiden Kreises das selbe LH-Kennzeichen zweimal vergeben werden kann.

Abzuwarten bleibt, wie beliebt das LH-Kennzeichen im Kreis Unna wird. Im Kreis sind inzwischen über 14.000 Fahrzeuge mit dem LÜN-Kennzeichen unterwegs, was einen Anteil von 4,5 Prozent am Gesamtbestand ausmacht. Im Lüner Stadtgebiet trägt sogar fast jedes vierte Fahrzeug (24 Prozent) die Alternative zu UN.

Besonders für Selm, Werne und Altlünen interessant

Zwar kann - wie auch LÜN - jeder Bürger des Kreises unabhängig vom Wohnort das LH-Kennzeichen beantragen. Interessant dürfte es aber vor allem für Bürger aus Selm, Werne und Altlünen sein, die vor der kommunalen Neugliederung zum ehemaligen Landkreis Lüdinghausen gehörten. Ein Jahr nach Wiedereinführung im Kreis Coesfeld trugen über 7.000 Fahrzeuge das LH-Kennzeichen.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Mit Umfrage

Das sagt ein Selmer Schulleiter zur Rückkehr zu G9

SELM Abitur in acht Jahren, Abitur in neun Jahren - was denn nun? Die Rückkehr zu G9 ist ein schwieriger Prozess. Wir haben den Leiter des Selmer Gymnasiums Ulrich Walter gesprochen und gefragt, wie er die aktuellen Entwicklungen bewertet.mehr...

Neue Arbeitsplätze

Firma McAirlaid's stellt sich in Selm vor

SELM Neuer Name, neue Gesichter, neue Arbeitsplätze im Selmer Gewerbegebiet Werner Straße: Beim IHK-Wirtschaftsgespräch am Montagabend hat sich die Firma McAirlaid‘s selbst vorgestellt. Was die Firma herstellt und was ihre Pläne für den Standort Selm sind, hat Geschäftsführer Alexander Maksimow verraten.mehr...

Treffen im Haus Kreutzbach

Gutes Zeugnis für den Wirtschaftsstandort Selm

SELM Zufrieden zeigte sich der IHK-Hauptgeschäftsführer mit dem Wirtschaftsstandort Selm. Der Bürgermeister warb beim Treffen im Haus Kreutzbach auch für Investitionen in die Infrastruktur. Und er erklärte, warum er manchmal dünnhäutig auf Kritik von Bürgern oder Presse reagiert, wenn es um Investitionen in Selms Infrastrukur geht.mehr...

McAirlaid's

Neues Werk schafft 100 neue Jobs in Selm

SELM Die Firma McAirlaid‘s zieht nach Selm. Der Rat hat zugestimmt, dass die Stadt eine Gewerbefläche an die Firma verkauft. Für Selm bedeutet das, dass in den nächsten Jahren rund 100 neue Arbeitsplätze entstehen könnten. Dass sich Selm gegen andere Konkurrenz-Standorte durchsetze, hat einen bestimmten Grund.mehr...

Quizzen Sie mit!

7 Tage - 7 Fragen: Das Wochenquiz für Selm

SELM Welches Fest wird gefeiert? Was bereitet Selms Einzelhändler Sorgen? Was muss man beachten, wenn man umzieht? Und welches Tier starb? In unserem Quiz können Sie jede Woche testen, ob Sie alles mitbekommen haben. Seien Sie dabei und spielen Sie mit!mehr...

Angebot der Familienbildungsstätte

Schön schwanger: Geburtsvorbereitung in Selm

SELM Da sollte man meinen, Frauen seien angespannt, wenn es auf die Zielgerade der Schwangerschaft geht. Denkste. Die Geburtsvorbereitungskurse der Familienbildungsstätte (FBS) Selm nehmen mögliche Ängste, bereiten die Frauen sehr gut auf die Geburt vor – und sind zudem noch unterhaltsam.mehr...