Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Leichtathletik: Das ist das Programm für die Eröffnung der K2n

NORDKIRCHEN Nach monatelangen Baumaßnahmen, Komplettsperrungen und Ampelbaustellen soll es nun bald so weit sein: Die neue Umgehungsstraße K2n rund um Nordkirchen wird für den Verkehr freigegeben.

Leichtathletik: Das ist das Programm für die Eröffnung der K2n

Bevor PKW und LKW die Umgehungsstraße nutzen, finden bei der Eröffnung auch Schülerläufe auf der K2n statt.

Am Samstag, 23. August, um 14 Uhr findet die offizielle Eröffnungsfeier der Straße durch die Gemeinde Nordkirchen statt. Vorbereitet und organisiert wird die Veranstaltung von der Leichtathletikabteilung des FC Nordkirchen.

Die Organisatoren haben sich hier eine Menge Aktionen und Attraktionen einfallen lassen. Geplant sind Kettcar-Rennen, Schülerläufe über 800 m, ein Jedermannlauf über 3 400 m, Inliner-Rennen und ein Hauptlauf über 10 000 m, natürlich auch für Walking-Fans. Start und Ziel aller Läufe ist natürlich die Umgehungsstraße (südliche Anbindung, Mühle Rath). Der Schülerlauf findet nur auf der Umgehungsstraße statt und führt bis hinter die neue Mittelinsel (Querung Fußweg). Alle anderen Veranstaltungen führen von der Mühle Rath bis zum Kreisverkehr, Lüdinghauser Straße, über die Aspastraße zurück zum Ziel bzw. zum Wendepunkt.

Startgeld

Das Startgeld für Erwachsene beträgt 6 Euro und für Kinder 3 Euro. Neben einer Urkunde erhält jeder Teilnehmer ein T-Shirt. Deshalb ist es wichtig, sich vorher anzumelden. Bei der Anmeldung ist neben dem Namen, Vornamen, Jahrgang und Verein unbedingt noch die T-Shirt-Größe anzugeben. Für Nachmelder gibt es nur T-Shirts so lange der Vorrat reicht.

Natürlich wird für das leibliche Wohl an diesem Tag in ausreichender Form gesorgt sein. Der Erlös für die Veranstaltung kommt dem "Club der Bahnpaten" zu Gute, da immer noch Geld für den Eigenanteil an der geplanten Erneuerung der Tartanbahn 2009 fehlt.

Zeitplan

Der vorläufige Ablaufplan für Sonntag, 23. August, sieht wie folgt aus:

14.00 Uhr Offizielle Begrüßung und Eröffnung der Veranstaltung14.30 Uhr Kettcar-Rennen, Kinder 8 - 10 Jahre15.15 Uhr Schülerlauf über 800 m (Schüler-/ innen A,B,C,D)15.45 Uhr Kettcar-Rennen, Kinder 11 - 12 Jahre16.15 Uhr Jedermannlauf über 3 400 m (alle Altersklassen, ab Schüler B)17.00 Uhr Kettcar-Rennen, Jugendliche 13 - 16 Jahre17.30 Uhr Inliner-Rennen über 10 000 m (alle Altersklassen, ab Jugend B)18.30 Uhr Kettcar- Prominentenrennen19.00 Uhr Hauptlauf über 10 000 m (alle Altersklassen, ab Jugend B)

Anmeldungen sind im Internet oder bei Willi Wiedau per Fax unter 0 25 96 / 25 96 möglich.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Fußball: Kreisliga A

Cappenberg verliert in Unna – Die Ergebnisse

Selm/Nordkirchen/Olfen Am Sonntag haben die ersten Kreisliga-Spiele im Jahr 2018 stattgefunden. Während Vinnum mit einem Sieg starten konnte, verlief der Tag für GS Cappenberg nicht so erfolgreich. Hier finden Sie alle Ergebnisse sowie Spielberichte des Spieltages.mehr...

Fußball

GSC-Kapitän Benedikt Stiens: „Keiner ist Ossi böse“

Cappenberg In Unna endet für Grün-Schwarz Cappenberg am Sonntag die Winterpause. Kapitän Benedikt Stiens hofft dann, dass die Rückrunde besser wird als die Hinrunde, in der er verletzt war.mehr...

PSV Bork: Sebastian Kramzik im Interview

„Vorbereitung ist immer Quälerei für mich“

Bork Borks Toptorjäger Sebastian Kramzik bleibt in Bork, obwohl Trainer Ingo Grodowski gehen wird. Der Rücktritt hat Kramzik überrascht, verriet er. Mit der Nachfolge ist er aber zufrieden. Denn der neuer Trainer ist Familie.mehr...

Westfalia Vinnum: Kapitän Juri Lebsack im Interview

„Da darf es keine Ausreden geben“

Vinnum Juri Lebsack ist Kapitän beim Kreisligisten Westfalia Vinnum. Der 29-Jährige macht sich vor dem Start nach der Winterpause noch Hoffnungen auf die Bezirksliga. Verlängert hat er unabhängig davon allerdings schon.mehr...