Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Männer für Männer gesucht

SELM Neue Männer braucht das Altenwohnhaus! Frei nach einem alten Schlager von Ina Deter könnte der Slogan lauten, mit dem das Altenwohnhaus St. Josef für mehr ehrenamtliches Engagement wirbt. Denn die männlichen Senioren warten auf Angebote.

von Von Kevin Kohues

, 27.11.2007
Männer für Männer gesucht

Zwei von insgesamt 98 ehrenamtlichen Helfern im Altenwohnhaus St. Josef: Ursula Nehrfeld (l.) und Erika Bendowski.

Zwar verfügt die Einrichtung über die imposante Zahl von 98 ehrenamtlichen Mitarbeitern - "doch davon sind fast 90% Frauen", wie Altentherapeutin Elisabeth Gelinski zu berichten weiß. Und Ehrenamtskoordinatorin Monika Schöler ergänzt: "Es wäre schön, wenn wir noch mehr für unsere männlichen Bewohner anbieten könnten." Zum Beispiel eine Skatrunde, ab und zu mal einen Ausflug, oder ein gemeinsames Bierchen.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich mit Ihrer E-Mail,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige