Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

Über 100 Anmeldungen

Mehr Plätze für Offenen Ganztag an Overbergschule

SELM Aufatmen für alle berufstätigen Eltern der Overberg-Grundschüler, die sich sorgen mussten, wie ihre Kinder ab August betreut werden: Die Stadt Selm wird ihnen Anfang April nun doch Zusagen über Plätze in der Offenen Ganztagsschule zusenden, wie Beigeordnete Sylvia Engemann in der Ratssitzung mitteilte.

Mehr Plätze für Offenen Ganztag an Overbergschule

Die Overbergschule erhält eine zusätzliche Gruppe für den offenen Ganztag.

84 Plätze standen bislang an der Overbergschule für die Offene Ganztagsschule zur Verfügung, die eine tägliche Betreuung bis 16 Uhr gewährleistet – zu wenig. Denn in diesem Jahr ist dort der Bedarf unerwartet hochgeschnellt: „Wir hatten 100 Anmeldungen innerhalb der regulären Frist und danach noch sieben weitere“, so Engemann.

Auch wenn noch nicht alle Voraussetzungen geschaffen sind: „Wir wollen eine weitere Gruppe einrichten“, kündigte Engemann an. Der Verein „Ganz Selm“, der Träger aller Ganztagsangebote ist, werde bis dahin verstärkt nach Personal suchen, die Raumfrage sei zu klären, „und die Schule wird künftig das Essen von einem Caterer beziehen und nicht mehr selber kochen können.“

Beiträge könnten steigen

Die Kehrseite: „Wir werden über eine Anpassung der Elternbeiträge nachdenken müssen“, so Engemann. Gutes Personal sei schwer zu finden und koste Geld. An der Betreuungsqualität wolle die Stadt aber keine Abstriche machen.

Mehr Anmeldungen als Plätze

Selm hat zu wenige Plätze im Offenen Ganztag

SELM Der Offene Ganztag (OGS) an den Selmer Grundschulen wird bei den Eltern beliebter. So beliebt, dass er an einigen Schulen in diesem Jahr überlaufen ist. Erstmals gibt es für das Schuljahr 2017/18 mehr Nachfrage als OGS-Plätze zur Verfügung stehen. Aufstocken ließen sich die Plätze aber kaum. Es fehlen Räume.mehr...

SELM/NRW Über die strengen Teilnahmeregelungen an der Offenen Ganztagsschule wird unter Eltern in Selm und in zahlreichen anderen Städten viel diskutiert. Viele ärgern sich, dass sie ihre Kinder nicht regelmäßig vor 16 Uhr abholen dürfen. Wir diskutieren: Ist das Modell verlässlich oder unflexibel und wirklichkeitsfremd? Was meinen Sie?mehr...

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Mit Umfrage

Das sagt ein Selmer Schulleiter zur Rückkehr zu G9

SELM Abitur in acht Jahren, Abitur in neun Jahren - was denn nun? Die Rückkehr zu G9 ist ein schwieriger Prozess. Wir haben den Leiter des Selmer Gymnasiums Ulrich Walter gesprochen und gefragt, wie er die aktuellen Entwicklungen bewertet.mehr...

Neue Arbeitsplätze

Firma McAirlaid's stellt sich in Selm vor

SELM Neuer Name, neue Gesichter, neue Arbeitsplätze im Selmer Gewerbegebiet Werner Straße: Beim IHK-Wirtschaftsgespräch am Montagabend hat sich die Firma McAirlaid‘s selbst vorgestellt. Was die Firma herstellt und was ihre Pläne für den Standort Selm sind, hat Geschäftsführer Alexander Maksimow verraten.mehr...

Treffen im Haus Kreutzbach

Gutes Zeugnis für den Wirtschaftsstandort Selm

SELM Zufrieden zeigte sich der IHK-Hauptgeschäftsführer mit dem Wirtschaftsstandort Selm. Der Bürgermeister warb beim Treffen im Haus Kreutzbach auch für Investitionen in die Infrastruktur. Und er erklärte, warum er manchmal dünnhäutig auf Kritik von Bürgern oder Presse reagiert, wenn es um Investitionen in Selms Infrastrukur geht.mehr...

McAirlaid's

Neues Werk schafft 100 neue Jobs in Selm

SELM Die Firma McAirlaid‘s zieht nach Selm. Der Rat hat zugestimmt, dass die Stadt eine Gewerbefläche an die Firma verkauft. Für Selm bedeutet das, dass in den nächsten Jahren rund 100 neue Arbeitsplätze entstehen könnten. Dass sich Selm gegen andere Konkurrenz-Standorte durchsetze, hat einen bestimmten Grund.mehr...

Quizzen Sie mit!

7 Tage - 7 Fragen: Das Wochenquiz für Selm

SELM Welches Fest wird gefeiert? Was bereitet Selms Einzelhändler Sorgen? Was muss man beachten, wenn man umzieht? Und welches Tier starb? In unserem Quiz können Sie jede Woche testen, ob Sie alles mitbekommen haben. Seien Sie dabei und spielen Sie mit!mehr...

Einweihung im Advent

Bau der neuen Kapelle an St. Josef ist im Zeitplan

SELM Der Bau der Kapelle am Altenwohnhaus St. Josef Selm befindet sich im Zeitplan. Am dritten Adventssonntag soll sie eingeweiht werden. Auch mit dem Bau des Pfarrheims wurde begonnen. Etwas später als geplant, denn hier sollte es bereits im August losgehen. Wenn alles gut geht, ist es im nächsten Frühjahr fertig.mehr...