Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige
Anzeige

Nachfolger von Dieter Schmidt

Michael Frücht ist neuer LAFP-Chef in Bork

BORK Bis dato war er Leitender Polizeidirektor im Innenministerium. Nun übernimmt Michael Frücht die Leitung des Landesamts für Ausbildung, Fortbildung und Personalangelegenheiten (LAFP) in Selm-Bork. Das gab die Polizei am Rande der Verabschiedung des scheidenden LAFP-Chefs am Montag bekannt.

Michael Frücht ist neuer LAFP-Chef in Bork

Michael Frücht (M.) ist neuer LAFP-Chef.

Diese Entscheidung fällte demnach die Landesregierung auf Vorschlag von Innenminister Ralf Jäger. Damit stünde erneut ein erfahrener Experte an der Spitze dieser wichtigen Polizeibehörde, heißt es in deiner Pressemitteilung.

„Michael Frücht kennt als gelernter Schutzmann alle Facetten der Polizeiarbeit. Er arbeitet mit Weitsicht, ist kommunikativ und setzt auf Teamgeist“, erklärte Jäger. Frücht tritt die Nachfolge von Dieter Schmidt an, der in den Ruhestand geht und am Montag verabschiedet wurde. 

Das LAFP verabschiedet Dieter Schmidt

Michael Frücht (M.) ist neuer LAFP-Chef.
Dieter Schmidt erhält bei seiner Verabschiedung eine Ballonfahrt von Ministerialdirigent Wolfgang Düren geschenkt.
Dieter Schmidt erhält bei seiner Verabschiedung eine Ballonfahrt von Ministerialdirigent Wolfgang Düren geschenkt.
Dieter Schmidt erhält bei seiner Verabschiedung eine Ballonfahrt von Ministerialdirigent Wolfgang Düren geschenkt.
Michael Frücht (M.) ist neuer LAFP-Chef.
Dieter Schmidt mit Ehefrau Regina erhält bei seiner Verabschiedung eine Ballonfahrt von Ministerialdirigent Wolfgang Düren geschenkt.
Michael Frücht (M.) ist neuer LAFP-Chef.
Michael Frücht (Vordergrund) wird neuer LAFP-Leiter, der scheidende LAFP-Chef Dieter Schmidt im Hintergrund.
Michael Frücht wird neuer LAFP-Leiter, der scheidende LAFP-Chef Dieter Schmidt im Hintergrund.
Michael Frücht erhält seine neuen Schulterklappen symbolisch.
Michael Frücht erhält seine neuen Schulterklappen symbolisch.
LAFP-Leiter Dieter Schmidt wird verabschiedet.
Mario Löhr würdigte die Leistung von Dieter Schmidt.
Mario Löhr würdigte die Leistung von Dieter Schmidt.
LAFP-Leiter Dieter Schmidt wird verabschiedet.
LAFP-Leiter Dieter Schmidt wird verabschiedet.
Michael Frücht wird neuer Chef des LAFP.
LAFP-Leiter Dieter Schmidt wird verabschiedet.
Bei seiner Verabschiedung erntet Dieter Schmidt Applaus.
Bei seiner Verabschiedung erntet Dieter Schmidt Applaus.
- So lange, dass er schon auf die Uhr guckt.
Michael Frücht wird neuer Chef des LAFP.
Michael Frücht wird neuer Chef des LAFP.

„Ich weiß, dass ich eine gut aufgestellte Behörde mit hochengagierten Mitarbeitern übernehme. Ich freue mich darauf, an so entscheidender Stelle daran mitwirken zu können, die aktuellen Herausforderungen der Polizei zu bewältigen“, sagte Frücht.

SELM Zwölf Jahre lang war Dieter Schmidt Chef des Landesamtes für Ausbildung, Fortbildung und Personalangelegenheiten der Polizei in NRW. Im März geht Schmidt in den Ruhestand. Im Video erklärt der Direktor, warum sich damit ein Kreis für ihn schließt – und was Schmidt eigentlich geworden wäre, wenn er dem Wunsch der Eltern gefolgt wäre.mehr...

In einem Porträt des Innenministeriums heißt es, der 55-jährige neue LAFP-Chef kenne die Polizei „von der Pike auf“. Nach seiner Ausbildung, die er 1978 begann, machte er viele Jahre Dienst bei der Duisburger Polizei und bei der Autobahnpolizei. Von 1995 bis 1999 leitete er zunächst den Polizeilichen Staatsschutz im Polizeipräsidium Münster und anschließend den Einsatzstab der Essener Polizei. 

Seit März 1999 ist Frücht im NRW-Innenministerium mit unterschiedlichen Funktionen betraut. Zuletzt leitete er das Referat für Polizeiliche Verkehrsangelegenheiten und war damit der oberste Verkehrspolizist in NRW. 

Nach 45 Jahren im Polizeidienst

Direktor des LAFP Selm geht in den Ruhestand

BORK Zwölf Jahre lang war Dieter Schmidt Direktor des Landesamtes für Ausbildung, Fortbildung und Personalangelegenheiten (LAFP) in Selm. Im März macht er Schluss. Am 23. des Monats wird er verabschiedet, zum 31. scheidet er aus dem Polizeidienst aus. Der 61-Jährige blickt zurück auf eine eindrucksvolle Karriere.mehr...

Der bisherige Direktor des LAFP, Dieter Schmidt, leitete die Behörde in den vergangenen zwölf Jahren. „Dieter Schmidt hat viel für die Polizei in NRW geleistet“, sagte Innenminister Jäger. „Zuletzt hat er dafür gesorgt, dass trotz der gestiegenen hohen Einstellungszahlen die Ausbildung der jungen Polizeianwärter ihr qualitativ hohes Niveau gehalten hat.“ 

Zur Sache


Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Mit Umfrage

Das sagt ein Selmer Schulleiter zur Rückkehr zu G9

SELM Abitur in acht Jahren, Abitur in neun Jahren - was denn nun? Die Rückkehr zu G9 ist ein schwieriger Prozess. Wir haben den Leiter des Selmer Gymnasiums Ulrich Walter gesprochen und gefragt, wie er die aktuellen Entwicklungen bewertet.mehr...

Neue Arbeitsplätze

Firma McAirlaid's stellt sich in Selm vor

SELM Neuer Name, neue Gesichter, neue Arbeitsplätze im Selmer Gewerbegebiet Werner Straße: Beim IHK-Wirtschaftsgespräch am Montagabend hat sich die Firma McAirlaid‘s selbst vorgestellt. Was die Firma herstellt und was ihre Pläne für den Standort Selm sind, hat Geschäftsführer Alexander Maksimow verraten.mehr...

Treffen im Haus Kreutzbach

Gutes Zeugnis für den Wirtschaftsstandort Selm

SELM Zufrieden zeigte sich der IHK-Hauptgeschäftsführer mit dem Wirtschaftsstandort Selm. Der Bürgermeister warb beim Treffen im Haus Kreutzbach auch für Investitionen in die Infrastruktur. Und er erklärte, warum er manchmal dünnhäutig auf Kritik von Bürgern oder Presse reagiert, wenn es um Investitionen in Selms Infrastrukur geht.mehr...

McAirlaid's

Neues Werk schafft 100 neue Jobs in Selm

SELM Die Firma McAirlaid‘s zieht nach Selm. Der Rat hat zugestimmt, dass die Stadt eine Gewerbefläche an die Firma verkauft. Für Selm bedeutet das, dass in den nächsten Jahren rund 100 neue Arbeitsplätze entstehen könnten. Dass sich Selm gegen andere Konkurrenz-Standorte durchsetze, hat einen bestimmten Grund.mehr...

Quizzen Sie mit!

7 Tage - 7 Fragen: Das Wochenquiz für Selm

SELM Welches Fest wird gefeiert? Was bereitet Selms Einzelhändler Sorgen? Was muss man beachten, wenn man umzieht? Und welches Tier starb? In unserem Quiz können Sie jede Woche testen, ob Sie alles mitbekommen haben. Seien Sie dabei und spielen Sie mit!mehr...

Einweihung im Advent

Bau der neuen Kapelle an St. Josef ist im Zeitplan

SELM Der Bau der Kapelle am Altenwohnhaus St. Josef Selm befindet sich im Zeitplan. Am dritten Adventssonntag soll sie eingeweiht werden. Auch mit dem Bau des Pfarrheims wurde begonnen. Etwas später als geplant, denn hier sollte es bereits im August losgehen. Wenn alles gut geht, ist es im nächsten Frühjahr fertig.mehr...