Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Bürgerschützen Selm

Peter Lübbing ist neuer "kleiner Schützenkönig"

SELM Groß war die Zahl der Königsanwärter beim Gipsvogelschießen der Bürgerschützengilde Selm-Beifang. Am Ende machte Peter Lübbing das Rennen. Sein Gesichtsausdruck verwandelte sich binnen weniger Sekunden von Anspannung zu unbändiger Freude. Diesen Moment - und viele weitere - haben wir in einer Fotostrecke gesammelt.

Peter Lübbing ist neuer "kleiner Schützenkönig"

Das neue (kleine) Königspaar: Peter und Heidi Lübbing.

Als Peter Lübbing am Samstag um 18.25 Uhr endlich den kümmerlichen Rest des Vogels von der Stange holte, war der Jubel um ihn herum riesengroß. Lübbing, Mitglied der Fahnenkompanie, hatte mit dem 386. Schuss das glückliche Händchen. Er wählte seine Frau Heidi zur Königin.

Tradition hat es in der Beifanger Bürgerschützengilde, den jährlichen Ausmarsch mit einem Gipsvogelschießen zu verknüpfen, bei dem sozusagen der „kleine König“ der Gilde ermittelt wird. Neu ist seit dem letzten Jahr allerdings, dass sich an das Schießen eine Sommerparty mit Musik und Tanz anschließt.

Peter Lübbing siegt beim Gipsvogelschießen der Bürgerschützen

Die ersten Gratulanten bei Peter Lübbing.
Andreas Jäger schaut nach dem Stand des Vogelschießens.
Impressionen des Gipsvogelschießens in Beifang.
Spieß Heiko Möller darf mit dem Spielmannszug musizieren.
Impressionen des Gipsvogelschießens in Beifang.
Der Kugelfang samt Vogel.
Den Vogel im Visier.
Den Vogel im Blick.
Heidi Lübbimg hat den Vogel im Blick.
Den Vogel im Blick.
Wer hat sich denn da ins Glied geschlichen?
Das neue (kleine) Königspaar: Peter und Heidi Lübbing.
Impressionen des Gipsvogelschießens in Beifang.
Impressionen des Gipsvogelschießens in Beifang.
Impressionen des Gipsvogelschießens in Beifang.
Impressionen des Gipsvogelschießens in Beifang.
Impressionen des Gipsvogelschießens in Beifang.
Norbert Homann hat das Zepter getroffen, mit ihm freut sich Karl Krampe.
Ralf Rudolf (r.) hat den Flügel getroffen.
Ein Puzzle-Spiel.
Gratulanten.
Impressionen des Gipsvogelschießens in Beifang.
Die Fahnenkompanie feierte den neuen König aus ihrer Mitte: Peter Lübbing (m.).
Die ersten Gratulanten bei Gipsvogelkönig, Peter Lübbing.

Der Tag startete für die Schützen also mit einem Marsch vom Vereinslokal Selmer Hof zu Schützenkönig Dietbert Steiner und von dort zur Schützenwiese Henke/Unstedde. Begleitet wurden die Grünröcke durch den Spielmannszug Frohsinn aus Werne.

Orte:

THEMEN

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Mit Umfrage

Das sagt ein Selmer Schulleiter zur Rückkehr zu G9

SELM Abitur in acht Jahren, Abitur in neun Jahren - was denn nun? Die Rückkehr zu G9 ist ein schwieriger Prozess. Wir haben den Leiter des Selmer Gymnasiums Ulrich Walter gesprochen und gefragt, wie er die aktuellen Entwicklungen bewertet.mehr...

Neue Arbeitsplätze

Firma McAirlaid's stellt sich in Selm vor

SELM Neuer Name, neue Gesichter, neue Arbeitsplätze im Selmer Gewerbegebiet Werner Straße: Beim IHK-Wirtschaftsgespräch am Montagabend hat sich die Firma McAirlaid‘s selbst vorgestellt. Was die Firma herstellt und was ihre Pläne für den Standort Selm sind, hat Geschäftsführer Alexander Maksimow verraten.mehr...

Treffen im Haus Kreutzbach

Gutes Zeugnis für den Wirtschaftsstandort Selm

SELM Zufrieden zeigte sich der IHK-Hauptgeschäftsführer mit dem Wirtschaftsstandort Selm. Der Bürgermeister warb beim Treffen im Haus Kreutzbach auch für Investitionen in die Infrastruktur. Und er erklärte, warum er manchmal dünnhäutig auf Kritik von Bürgern oder Presse reagiert, wenn es um Investitionen in Selms Infrastrukur geht.mehr...

McAirlaid's

Neues Werk schafft 100 neue Jobs in Selm

SELM Die Firma McAirlaid‘s zieht nach Selm. Der Rat hat zugestimmt, dass die Stadt eine Gewerbefläche an die Firma verkauft. Für Selm bedeutet das, dass in den nächsten Jahren rund 100 neue Arbeitsplätze entstehen könnten. Dass sich Selm gegen andere Konkurrenz-Standorte durchsetze, hat einen bestimmten Grund.mehr...

Quizzen Sie mit!

7 Tage - 7 Fragen: Das Wochenquiz für Selm

SELM Welches Fest wird gefeiert? Was bereitet Selms Einzelhändler Sorgen? Was muss man beachten, wenn man umzieht? Und welches Tier starb? In unserem Quiz können Sie jede Woche testen, ob Sie alles mitbekommen haben. Seien Sie dabei und spielen Sie mit!mehr...

Angebot der Familienbildungsstätte

Schön schwanger: Geburtsvorbereitung in Selm

SELM Da sollte man meinen, Frauen seien angespannt, wenn es auf die Zielgerade der Schwangerschaft geht. Denkste. Die Geburtsvorbereitungskurse der Familienbildungsstätte (FBS) Selm nehmen mögliche Ängste, bereiten die Frauen sehr gut auf die Geburt vor – und sind zudem noch unterhaltsam.mehr...