Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

SV Südkirchen braucht dringend Punkte

SÜDKIRCHEN Der SV Südkirchen steht vor dem Spiel gegen den SuS Kaiserau mit dem Rücken zur Wand. Um die rote Laterne so schnell wie möglich abgeben zu können, bedarf es einer baldigen Siegesserie der Kinne-Elf. Die Hoffnungen ruhen dabei auf Neuzugang Marcel Heidenreich, der das erste Mal zum Einsatz kommen wird.

von Von Daniel Schlecht

, 30.11.2007
SV Südkirchen braucht dringend Punkte

Auch Spielertrainer Michael Kinne (blaues Trikot) muss in den letzten beiden Spielen eine Schippe drauflegen, damit der SVS die rote Laterne vor der Winterpause noch abgeben kann.

SV Südkirchen - SuS Kaiserau - Mit dem SuS Kaiserau gastiert eine Mannschaft am heimischen Böckenbusch, die zurzeit mit 17 Punkten auf dem achten Tabellenplatz rangiert. Im Hinspiel hatte der SVS mit 1:4 deutlich die Segel streichen müssen. Also befinden sich die Südkirchener nicht in der Favoritenrolle.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige