Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Schützenfest Cappenberg 2015: die Fahnenweihe

Dienstag 09. Juni 2015 - Eine neu geweihte Fahne ist der ganze Stolz der Schützen aus Cappenberg. Hier finden Sie Impressionen des Gottesdienstes am Samstag beim Fest 2015.

/
Die neue Fahne wird von Pater Altfried Kutsch geweiht.
Die neue Fahne wird von Pater Altfried Kutsch geweiht.

Foto: Antje Pflips

Kranzniederlegung auf dem Friedhof zu Ehren der verstorbenen Mitglieder.
Kranzniederlegung auf dem Friedhof zu Ehren der verstorbenen Mitglieder.

Foto: Antje Pflips

Heribert Grieseholt und Pater Altfried Kutsch auf dem Friedhof richten ein paar Worte an die Schützenvereinsmitglieder.
Heribert Grieseholt und Pater Altfried Kutsch auf dem Friedhof richten ein paar Worte an die Schützenvereinsmitglieder.

Foto: Antje Pflips

Die Schärpen der Fahnenträger werden auch gewechselt.
Die Schärpen der Fahnenträger werden auch gewechselt.

Foto: Antje Pflips

Die neue Fahne wird den Fahnenträgern übergeben.
Die neue Fahne wird den Fahnenträgern übergeben.

Foto: Antje Pflips

Die neue Fahne mit ihrer Stickerei.
Die neue Fahne mit ihrer Stickerei.

Foto: Antje Pflips

Silvia Cordes trug die neue Fahne ins Gotteshaus.
Silvia Cordes trug die neue Fahne ins Gotteshaus.

Foto: Antje Pflips

Der Chor Freiherr-vom-Stein/Zur Linde Langern sang im Gottesdienst.
Der Chor Freiherr-vom-Stein/Zur Linde Langern sang im Gottesdienst.

Foto: Antje Pflips

Die Schwarläner Blaskapelle aus Herbern spielte im Gottesdienst.
Die Schwarläner Blaskapelle aus Herbern spielte im Gottesdienst.

Foto: Antje Pflips

Noch halten die Fahnenträger die alte Fahne.
Noch halten die Fahnenträger die alte Fahne.

Foto: Antje Pflips

Die Fahne als Zeichen des Schützenfestes wird vor der Stiftskirche gehisst.
Die Fahne als Zeichen des Schützenfestes wird vor der Stiftskirche gehisst.

Foto: Antje Pflips

Die Kanone fährt immer mit. Auch zum Gottesdienst.
Die Kanone fährt immer mit. Auch zum Gottesdienst.

Foto: Antje Pflips

Die Schützen maschieren zum Gottesdienst in der Stiftskirche.
Die Schützen maschieren zum Gottesdienst in der Stiftskirche.

Foto: Antje Pflips

Die Schützen treffen auf Schloss Cappenberg ein und marschieren zur Stiftskirche.
Die Schützen treffen auf Schloss Cappenberg ein und marschieren zur Stiftskirche.

Foto: Antje Pflips

Die neue Fahne wird von Pater Altfried Kutsch geweiht.
Kranzniederlegung auf dem Friedhof zu Ehren der verstorbenen Mitglieder.
Heribert Grieseholt und Pater Altfried Kutsch auf dem Friedhof richten ein paar Worte an die Schützenvereinsmitglieder.
Die Schärpen der Fahnenträger werden auch gewechselt.
Die neue Fahne wird den Fahnenträgern übergeben.
Die neue Fahne mit ihrer Stickerei.
Silvia Cordes trug die neue Fahne ins Gotteshaus.
Der Chor Freiherr-vom-Stein/Zur Linde Langern sang im Gottesdienst.
Die Schwarläner Blaskapelle aus Herbern spielte im Gottesdienst.
Noch halten die Fahnenträger die alte Fahne.
Die Fahne als Zeichen des Schützenfestes wird vor der Stiftskirche gehisst.
Die Kanone fährt immer mit. Auch zum Gottesdienst.
Die Schützen maschieren zum Gottesdienst in der Stiftskirche.
Die Schützen treffen auf Schloss Cappenberg ein und marschieren zur Stiftskirche.