Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Sechs Neuzugänge für GS Cappenberg

Fußball

Die A-Liga-Fußballer von Grün-Schwarz Cappenberg bereiten sich auf den Wechsel in den neuen Fußballkreis Unna/Hamm vor. Kurz vor Beginn der Vorbereitungsphase haben sie einige Neuzugänge für die kommende Saison präsentiert. Wir sagen, wer kommt und was die Saisonziele sind.

CAPPENBERG

von Bernd Warnecke

, 26.06.2015
Sechs Neuzugänge für GS Cappenberg

GSC-Trainer Patrick Osmolski (r.) freut sich mit Gerd Appel (Vizepräsident Vereinsgeschäfte) und Marco Logemann (Vizepräsident Senioren) über die Neuzugänge (v.l.) Tobias Böcker, Simon Klomp, Philipp Grenigloh und Daniel Eroglu. Leon und David Hügemann fehlen auf dem Bild.

Vom Bezirksligisten Westfalia Wethmar kommt Philipp Grenigloh (26), der zusammen mit Leon Hügemann (20, SV Südkirchen) die Lücke, die Keeper Manuel Sperl hinterlässt, schließen soll. In David Hügemann (25, Mittelfeld) und Simon Klomp (21, Mittelfeld) kommen zwei weitere Spieler vom SV Südkirchen ans Kohuesholz. 

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige