Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Spielerpass manipuliert

Sportgericht sperrt Südkirchens Sportlichen Leiter

SÜDKIRCHEN/CAPELLE Eine drastische Sperre hat die Münsteraner Kreisjugendspruchkammer gegen Franz-Josef Dornhege, Sportlicher Leiter des Fußball-B-Ligisten SV Südkirchen, vergangene Woche verhängt. Bis Saisonende ist Dornhege für alle Ämter gesperrt. Dornhege hatte verbotenerweise einen gesperrten Spieler eingesetzt.

Sportgericht sperrt Südkirchens Sportlichen Leiter

Franz-Josef Dornhege ist Südkirchener durch und durch. Er hilft intensiv am Neuaufbau des B-Ligisten. Jetzt ist er für acht Monate gesperrt worden.

Dornhege wurde wegen Manipulation eines Spielerpasses mit einer sogenannten Verbandssperre bis 30. Juni 2017 belegt, wie aus den Mitteilungen des Fußball- und Leichtathletikverbandes hervorgeht. "Er darf kein Amt im Verein oder im Verband ausüben. Krass ausgedrückt, heißt es, dass er noch nicht mal einen Besen in die Hand nehmen darf", sagte Wilfried Lübbeling, Vorsitzender des Sportgerichts. Zudem erhielt Dornhege wegen des Einsatzes eines nicht spielberechtigen Spielers eine Geldstrafe von 250 Euro.

Beim A-Junioren-Spiel gegen die DJK GW Amelsbüren am Freitag, 30. September, das die Jugendspielgemeinschaft Südkirchen/Capelle mit 3:2 gewann, soll Dornhege den eigentlich gesperrten Felix Lohmann eingesetzt haben. "Der Vorwurf ist gerechtfertigt. Es war ein Flüchtigkeitsfehler. Mehr möchte ich dazu aber nicht sagen", erklärte Dornhege auf Nachfrage.

Punkte sind weg

Die Spruchkammer nahm der JSG deswegen die drei Punkte weg, indem sie das Spiel mit 0:2 wertete, und sperrte Lohmann in einem weiteren Verfahren wegen Spielens trotz laufender Sperre und Falschaussagen bis Jahresende. "Wie das nun mal ist, hat er den Spieler aus der Not heraus eingesetzt. Es ist ein Fehler, den er zugegeben hat und für den er sich auch beim Gegner entschuldigt hat. Aber es ist eine Sache, die nicht geht", sagte Jugendleiter Rüdiger Willms.

Doch die Konsequenzen sind weitreichend. Dornhege, der für das A-Junioren-Spiel nur eingesprungen war, trainiert eigentlich die B-Junioren der JSG. Wie es weitergeht mit diesem Team, wusste Willms noch nicht genau. Am Wochenende möchte der Klub sich zusammensetzen und beraten. Dass der SV Südkirchen gegen die Strafe vorgeht, ist unwahrscheinlich. Die Kontrollen im Fußball, ob die Strafe auch eingehalten wird, sind übrigens überschaubar. Auf die Frage, wie der Kreis das überprüft, antwortete Lübbeling nur: "Dazu will ich nichts sagen."

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Fußball: Kreisliga A

Cappenberg verliert in Unna – Die Ergebnisse

Selm/Nordkirchen/Olfen Am Sonntag haben die ersten Kreisliga-Spiele im Jahr 2018 stattgefunden. Während Vinnum mit einem Sieg starten konnte, verlief der Tag für GS Cappenberg nicht so erfolgreich. Hier finden Sie alle Ergebnisse sowie Spielberichte des Spieltages.mehr...

Fußball: Kreisliga A

Olfen büßt Punkte ein, Bork unglücklich

Selm/Nordkirchen/Olfen Der PSV Bork hat gegen Wethmars U23 mit 2:3 verloren. Der SuS Olfen wäre beinahe mit drei Punkten aus Gescher zurückgekehrt. Tobias Lütjann war der Unglücksrabe bei der SG Selm. In der Kreisliga sorgten die frostigen Temperaturen für einige Spielausfälle.mehr...

Fußball

Als der SV Südkirchen Hannes Wolf besiegte

Südkirchen Hannes Wolf, einst Trainer beim ASC 09 Dortmund, trifft am Freitagabend in der Bundesliga als Coach des VfB Stuttgart auf seine alte Liebe Borussia Dortmund. Zehn Jahre zuvor verloren Wolf und der ASC sensationell beim SV Südkirchen. Eine Spurensuche.mehr...

Fußball: Kreisliga B

Nordkirchen empfängt Südkirchen zum Derby

Nordkirchen Die Motivation ist groß beim SV Südkirchen. Sie strömt dem SVS quasi durch die Adern. Denn wenn Spielertrainer Jens Kalender und seine Elf am Donnerstag (19.45 Uhr, Rasenplatz Am Schloßpark, Nordkirchen) in der Fußball-Kreisliga B beim Lokalrivalen FC Nordkirchen II gastieren, werden Erinnerungen wach an die 0:5-Pleite aus der vergangenen Saison.mehr...

Fußball: Kreisliga A

SC Capelle will bis zum Abpfiff kämpfen

CAPELLE Mit einem Sieg im Rücken das Wochenende auf der Werner Sim-Jü-Kirmes genießen – das ist die Wunschvorstellung der Mannschaft des SC Capelle. Schon am Donnerstagabend trifft der Fußball-Kreisligist auf Hohenholte. Hohenholte hatte nicht nur einer Verlegung, sondern auch dem Heimrechttausch zugestimmt.mehr...

Nachwehen von Sonntag

Temmann verletzt, Mrowiec wieder da

NORDKIRCHEN Nordkirchens Verteidiger Tobias Temmann verdreht sich in Dortmund das Knie. An den Kunstrasenplatz an der Flora in Dortmund hat Innenverteidiger Tobias Temmann (27) vom Fußball-Bezirksligisten FC Nordkirchen keine guten Erinnerungen. Stürmer Joachim Mrowiec kehrt nach Knie-OP hingegen zurück – und ist gleich voll da.mehr...