Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Streifzug mit ungarischen Gästen

Pater Altfried Kutsch führte die Gäste aus Ungarn und Großbritanien durch die Stiftskirche.

Streifzug mit ungarischen Gästen

SELM Eine Stadt-Kultur-Führung und damit einen Streifzug durch die bewegte Historie Selms, erlebten Gäste aus Ungarn und Großbritannien. Anlass war das Kick-Off-Meeting, das erste Treffen zur offiziellen Vorbereitungt, im Rahmen des Kulturhauptstadt Projektes TWINS2010, an dem sich die Stadt gemeinsam mit ihren Partnern aus Workington und einer Revue beteiligen wird.

von Von Heidi Tripp

12.11.2007

„Das Kick-Off-Meeting sollte ein Anstoß sein, sich mit seinen Partner- und Ruhrgebietsstädten stärker zu vernetzten, um ein Kulturprogramm für TWINS2010 zu erarbeiten“, erklärt Petra Bröscher, die Vorsitzende des Städtepartnerschaftvereins das Ziel des Austausches.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der
Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich mit Ihrer E-Mail,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige