Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

Feuerwehr-Jubiläum

Tanzparty für alle und ein großer Umzug durch Bork

BORK Das Jubiläumsjahr der Borker Feuerwehr erreicht an diesem Wochenende seinen Höhepunkt. Es beginnt am Freitagabend mit dem Auftritt der Bullemänner und setzt sich am Samstag fort mit den Veranstaltungen am Nachmittag und dem Festakt am Abend. Eine lange Tanz- und Partynacht für alle soll es werden.

Tanzparty für alle und ein großer Umzug durch Bork

Feuerwehrnachwuchs bei einer Übung

Der Sonntag beginnt mit einer Kranzniederlegung für die verstorbenen Kameraden und dem Frühschoppen samt Ehrungen verdienter Feuerwehrleute. Der große Festumzug am Sonntagnachmittag verspricht ein absolutes Highlight des Jubiläums zu werden. Rund 500 Personen werden daran teilnehmen.Viele Vereine

Mit marschieren werden alle wichtigen Vereine und Institutionen aus Bork, darunter die Bürgerschützen, die kirchlichen Gruppen, der Männergesangverein, der Heimatverein und der PSV Bork.Auch die umliegenden Feuerwehren schicken ihre Abordnungen nach Bork. Dazu gehören unter anderem die Wehren aus Olfen, Lünen, Werne, Bergkamen und Holzwickede. Außerdem werden fünf Musikgruppen für Stimmung sorgen: die beiden Spielmannszüge der Freiwilligen Feuerwehren aus Selm und Werne, das Selmer Blasorchester, der Kolpingmusikzug Olfen und die Musikkameraden Oberzeusheim.Historische Fahrzeuge Mitfahren werden auch zwei historische Pumpen aus Alstedde und Unna-Lünern, ein historisches Löschfahrzeug aus Hamm-Pelkum sowie ein alter Feuerwehr-Bulli, der früher in Cappenberg eingesetzt wurde.Die große Tanzparty am Samstagabend beginnt nach dem offiziellen Festakt gegen 21 Uhr.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Zwei Schulen am Freitag geschlossen

So wütete Sturmtief Friederike in Selm

Selm Sturmtief Friederike ist am Donnerstag über Selm hinweggefegt und hat für Schäden gesorgt. Eine Frau wurde verletzt, als ein Baum auf ihr Auto fiel, in Bork stürzte ein Dachgiebel ein, manche Schüler haben weiter frei.mehr...

Wegen Orkan-Warnung

Bezirksregierung: Eltern entscheiden am Donnerstag über Schulbesuch in Selm

Selm Für Donnerstag, 18. Januar, sind orkanartige Böen angesagt. Die Bezirksregierung hat deshalb den Eltern die Entscheidung überlassen, ob sie ihre Kinder an dem Tag zur Schule schicken. Dabei gibt es für die Eltern noch zwei Hinweise zu beachten.mehr...

An zwei Schulen

Ampel an der Kreisstraße in Selm zeigt nur wenige Sekunden Grün

Selm. Nur bis zu zwölf Sekunden zeigt die Fußgänger-Ampel an der Overbergschule grün. Das reicht für Kinder nicht, um gefahrlos über die Kreisstraße zu gelangen, finden Passanten. Doch die Stadt sagt, es ginge sogar noch kürzer.mehr...

Verhandlung in Lünen

20-jähriger Mann aus Selm gesteht Einbruchserie

Selm Um seinen Drogenkonsum zu finanzieren, ist ein 20-jähriger Selmer unter anderem in 16 Autos eingebrochen. Am Dienstag musste sich der junge Mann, der bereits wegen einer anderen Tat im Gefängnis sitzt, vor Gericht verantworten.mehr...

Für soziale Projekte

Second-Hand-Laden Düt und Dat seit einem Jahr in Selm

Selm. Vor fast einem Jahr öffneten sich die Türen des Second-Hand-Ladens Düt und Dat. Zeit, für Inhaber Dieter Melcher ein Resümee zu ziehen. Wie es lief und was der inhaber seinen Kunden Besonderes verspricht.mehr...