Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

SV Südkirchen

Trainer Gehrmann geht - Neuanfang mit Duo

SÜDKIRCHEN Der Klassenerhalt beim SV Südkirchen ist noch rechnerisch möglich. Mit dem Abstieg rechnen die Offiziellen aber bereits seit gut zwei Wochen. Nach dem Abstieg plant der SVS nun einen kompletten Neuanfang - mit einem neuen Trainerduo.

Trainer Gehrmann geht - Neuanfang mit Duo

Mit ihm geht es nicht weiter: Holger Gehrmann legt sein Amt nieder. Bis Saisonende wird das Team intern betreut.

Bernd Haverkamp und Klaus Lohmann werden ab Sommer die Geschicke beim SVS als gleichberechtigtes Trainerduo leiten. Der Vertrag mit Holger Gehrmann, der erst während der laufenden Saison die Mannschaft übernommen hatte, wird aufgelöst. In den beiden letzten Spielen werden Marc Juwig und Michael Kinne das Team als Spielertrainer betreuen.  „Wir wollten einen Schnitt für die neue Saison machen“, betont der Sportliche Leiter des SVS, Christoph Haub. Damit wolle man auch Ruhe in den Verein bekommen, da es, so Haub, in letzter Zeit doch einige Unruhe gegeben habe. Mit Bernd Haverkamp und Klaus Lohmann übernehmen zwei SVS-Urgesteine ab Sommer die Trainingsarbeit. „Sie kennen den Verein in- und auswendig“, weiß Haub um die Qualitäten der beiden. „Die Entscheidung für Bernd Haverkamp und Klaus Lohmann ist auch keine Entscheidung gegen Holger Gehrmann gewesen“, so Haub weiter.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Fußball: Vereinswechsel im Sommer

Torhüter Jens Haarseim vom PSV Bork zieht es zum BV Brambauer

Bork/Brambauer Nach fünf Jahren hat sich Torhüter Jens Haarseim entschieden, den PSV Bork zu verlassen. Sein Ziel: die Bezirksliga. Sein neuer Klub: der BV Brambauer. Aber vorher spielt er die Saison noch in Bork zu Ende.mehr...

Fußball: FC Nordkirchen

FC Nordkirchen hat noch keinen Rhythmus gefunden

Nordkirchen Am Morgen nach der 0:3-Niederlage in Unna hatte sich die Laune von Nordkirchens Trainer Issam Jaber schon wieder etwas gebessert. Er blickt nach vorne. Dabei war die Niederlage sogar eine historische.mehr...

Fußball: GS Cappenberg

Schwere Verletzungen bei zwei Spielern von GS Cappenberg

Cappenberg Julius Becker hat keine Brüche, fällt aber mit einem Bänderriss im Sprunggelenk aus. Dietrich Grass bangt noch. Der Verdacht: eine Kreuzbandverletzung.mehr...

Fußball: Kreisliga A der Frauen

PSV Bork nutzt den Patzer der Konkurrenz

Bork Borks Frauen gewinnen in Nordbögge – aber die große Überraschung war die Niederlage des Tabellenführers Flierich-Lenningsen beim Vorletzten BSV Heeren II. Das spielt Bork in die Karten.mehr...

Fußball: Kreisliga A

Cappenberg verliert in Unna – Die Ergebnisse

Selm/Nordkirchen/Olfen Am Sonntag haben die ersten Kreisliga-Spiele im Jahr 2018 stattgefunden. Während Vinnum mit einem Sieg starten konnte, verlief der Tag für GS Cappenberg nicht so erfolgreich. Hier finden Sie alle Ergebnisse sowie Spielberichte des Spieltages.mehr...