Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Fahndung beendet

Vermisster Selmer in Holland gefunden

Selm Der vermisste Selmer, der am Samstag von der Polizei gesucht wurde, nachdem er von einer Radtour nicht zurückgekehrt war, ist wieder wohlbehalten zu Hause. Gefunden wurde er in Holland.

Vermisster Selmer in Holland gefunden

Auch mit dem Hubschrauber hat die Polizei den vermissten 79-Jährigen gesucht, bislang ergebnislos. Foto: Wolfram Kastl/dpa Foto: picture alliance / dpa

Update: 22.04., 10:50 Uhr:

Der 79-jährige Lothar Rudolf L. wurde am Samstagabend im niederländischen Winterswijk angetroffen, wie die Polizei mitteilt. Ein aufmerksam Bürger habe die Polizei verständigt. Dem Mann gehe es den Umständen entsprechend gut, heißt es weiter.

Der Selmer war als vermisst gemeldet worden, nachdem er am Freitag nicht von einer Radtour zurückgekehrt war.

Ursprungsmeldung, 21.4.


Die Radtour begann am Freitagmorgen. Wie so oft hat sich Lothar Rudolf L. auf sein silbernes Damenrad der Marke Kettler gesetzt und ist losgefahren. Ausgedehnte Touren macht er regelmäßig. Doch dieses Mal ist er nicht zurückgekehrt. Die Polizei hat sich am Samstagmorgen mit einem Suchaufruf an die Öffentlichkeit gewandt. Nachdem der 79-Jährige am Freitagabend nicht zurückgekehrt war, hatten ihn Angehörige versucht auf dem Handy zu erreichen. Der Kontakt brach aber ab, wie die Polizei berichtet -vermutlich wegen fehlender Akku-Ladung.

Zuletzt in Dorsten-Deuten

Ermittlungen der Polizei ergaben, dass sich das Handy zu diesem Zeitpunkt im Bereich Dorsten-Deuten eingeloggt hatte. Das ist etwa 45 Kilometer von Selm entfernt: keine unüblich weite Entfernung. Denn der Mann unternimmt gerne ausgedehnte Touren. Daher will die Polizei nicht ausschließen, dass er sich auch an einem anderen, weit entfernten Ort befinden könnte. Nächtliche Suchen auch mit dem Polizeihubschrauber waren ergebnislos geblieben.

Wie die Polizei berichtet, leide der Vermisste unter leichter Demenz. Die Beamten gehen davon aus, dass er vermutlich die Orientierung verloren hat oder sich in einer hilflosen Lage befinde.

Personenbeschreibung

Lothar Rudolf L. ist 1,80 Meter groß, hat kurzes graues Haar und ist schlank. Er trägt eine Brille. Bekleidet ist er mit einem dunklen T-Shirt mit grünen Querstreifen und einer grün-weiß-blauen Hose. Der Vermisste ist mit einem silbergrauen älteren Damen-Fahrrad der Marke Kettler unterwegs, an dessen Lenker sich auch noch ein Korb befindet.

Hinweise hierhin

Hinweise zum Aufenthaltsort des Vermissten nimmt die Polizei in Unna unter Tel. (02303)921-0, jede andere Polizeidienststelle oder der Notruf der Polizei unter der 110 entgegen.

Hinweis: Wir haben den Nachnamen nachträglich abgekürzt, als die Polizei die Fahndung beendet hat.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Baden auf Hochtouren

So war der Sonntag im Freibad in Selm

Selm Die Wettervorhersage hat Wort gehalten: Mehr als 25 Grad und Sonnenschein waren für das Wochenende angekündigt – und so war es auch. Ein heißer Sonntag, wie gemacht für den Start in die Freibadsaison.mehr...

DJ von Culcha Candela im Interview

„Ihr werdet schwitzen, dafür sorgen wir!“

Selm Die deutsche Reggae- und Hip-Hop-Band Culcha Candela ist der Stargast beim Selmer Stadtfest. Im Interview verrät Mitglied DJ Chino, worauf sich das Publikum freuen darf und spricht auch über Herzensangelegenheiten und Aufreger. mehr...

Skulpturen in Selm

Warum sich zwei Behörden über ein Selmer Kunstwerk streiten

selm Eine runde Sache sollte das werden: Campus-Einweihung, Stadtfest und Enthüllen des Kunstwerkes auf dem Kreisel. Jetzt hakt es an einer Stelle.mehr...

Public Viewing in Selm

Die ersten Termine für das Rudelgucken stehen fest

selm Dass auch in diesem Jahr das Public Viewing zur Fußball-Weltmeisterschaft im Bürgerhaus in Selm stattfindet, steht schon länger fest. Jetzt haben die Veranstalter die ersten Termine bekannt gegeben. mehr...

Giovanni Guzzo im Interview

Stargeiger lässt die Violine antworten

Cappenberg Giovanni Guzzo ist ein weltbekannter Geiger. Er spielt vor der Queen, vor den Repräsentanten des Internationalen Währungsfonds, bis Sonntag noch vor den Besuchern des Cappenberger Musikfestivals und hier exklusiv für die Ruhr Nachrichten: ein musikalisches Interview, das gute Laune macht - garantiert.mehr...

Eichenprozessionsspinner in Selm

So werden die gefährlichen Raupen entfernt

Selm Die Raupe des Eichenprozessionsspinners ist wegen des schönen Wetters früh geschlüpft. Um sie zu bekämpfen, setzt man in Selm auf ein besonderes Mittel.mehr...