Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Weitere Wechsel: Jetzt kommen auch die Langstreckler zum SuS Olfen

OLFEN Die "Lüdinghauser Fraktion" der Langstreckenasse des TuS Sythen mit Karl Berndstrotmann, Tomas Greshake und Silvia Rusche hat sich jetzt auch beim SuS Olfen angemeldet und folgt damit ihrem bisherigen Mentor Franz-Josef Sträter.

Weitere Wechsel: Jetzt kommen auch die Langstreckler zum SuS Olfen

Für Karl Berndstrotmann gibt es wohl keine Distanz, die er scheuen würde. Auch er läuft demnächst für den SuS Olfen.

Damit sind mittlerweile insgesamt sieben Langstreckler von der bisherigen Langstreckenhochburg in Sythen nach Olfen gewechselt. Mit Karl Berndstrotmann erhält der SuS Olfen erstmals einen Ultralangstreckenläufer, der von den Strecken über 10 km bis zu 24-Stunden-Läufen zu den Ausnahmeläuferin der heimischen Leichtathletikszene zählt. Berndstrotmann, der ebenso wie Tomas Greshake und Silvia Rusche in Lüdinghausen wohnhaft ist, startet regelmäßig bei Marathonläufen, ebenso wie bei Ultralangstreckenrennen. Über 100 km nimmt er regelmäßig an den deutschen Meisterschaften teil, in diesem Jahr legte er die Strecke in 8:33 Stunden zurück. Selbst vor 24-Stunden-Läufen schreckt der sympathische Läufer nicht zurück. Neben zahlreichen Westfalen- und Westdeutschen Titeln darf er sich auf mit dem Titel des deutschen Meisters 2005 in der Altersklasse M 50 über die Langstrecke von 50 km schmücken.

Greshake ist ein weiterer Ultra Tomas Greshake ist ebenfalls auf langen Strecken zuhause. Über 10 km bis hin zu 100 km ist er regelmäßig am Start. Als Dritte im Bunde wird zukünftig Silvia Rusche das Trikot tauschen. Die Lüdinghausenerin ist ebenfalls auf den Langstrecken zu Hause. In diesem Jahr schaffte sie dabei im Marathonlauf mit 3:29:57 Stunden ihre Bestzeit und dürfte damit für die Frauen des SuS eine enorme Verstärkung im Mannschaftsbereich darstellen.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Taekwondo: Selmer Europameister

Al Amin Rmadan sticht alle aus

Selm Al Amin Rmadan ist Europameister. Zum vierten Mal mittlerweile. Erstmals in der Seniorenklasse. Im slowenischen Maribor feierte er seinen Erfolg. Er war aber nicht der einzige Lüner, der Europameister wurde.mehr...

So haben die A-Ligisten gespielt

SuS Olfen verliert Topspiel – Die Ergebnisse

Selm/Olfen/Bork Der Fußball-Kreisligist GS Cappenberg hat am Sonntag sein Heimspiel gegen den Tabellenzweiten, die SG Massen, mit 1:5 verloren. Die Olfener unterliegen im Topspiel dem Tabellenführer DJK/VfL Billerbeck mit 1:2 und rutschen in der Tabelle auf den fünften Platz ab.mehr...

FC Nordkirchen vor dem Hannibal-Spiel

Der Rücken zwickt bei Florian Fricke

Nordkirchen Der FC Nordkirchen gastiert im Hoeschpark – aber ohne den Kapitän, der weiter an einer Verletzung laboriert, die er sich vor zwei Wochen zugezogen hat.mehr...

Die Vorschauen in den Fußball-Kreisligen

Letzte Chance für den SuS Olfen

Olfen/Selm/Nordkirchen Der SuS spielt erst um 18 Uhr das Topspiel gegen Billerbeck. Nicht alle Olfener sind aber fit vor dem Spiel gegen den Spitzenreiter.mehr...