Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige

SparkassenGiro 2010

Beim 13. SparkassenGiro in Bochum kommen Amateure, Junioren und Frauen in den Rennen zum Zuge. Zum Derny-Rennen am Samstagabend finden sie fast ebenso viele Schaulustige am Südring und entlang der Strecke ein, wie beim Profirennen am Sonntag.

/
Gleich geht's los.
Gleich geht's los.

Foto: Laouari

Der Höhepunkt am Samstag des Bochumer SparkassenGiros war das Derny-Rennen, bei dem die Radfahrer im Windschatten der Motorräder 45 Runden absolvierten.
Der Höhepunkt am Samstag des Bochumer SparkassenGiros war das Derny-Rennen, bei dem die Radfahrer im Windschatten der Motorräder 45 Runden absolvierten.

Foto: Jens Lukas

Die Motorräder beim Derny-Rennen.
Die Motorräder beim Derny-Rennen.

Foto: Laouari

Ja wo fahren sie denn?
Ja wo fahren sie denn?

Foto: Laouari

Einmal lächeln, bitte!
Einmal lächeln, bitte!

Foto: Laouari

45 Runden absolvierten die Profis beim Dernyrennen hinter den Motorrädern.
45 Runden absolvierten die Profis beim Dernyrennen hinter den Motorrädern.

Foto: Jens Lukas

Clown Zimbo sorgt für Stimmung.
Clown Zimbo sorgt für Stimmung.

Foto: Jens Lukas

Und Aufmunterung.
Und Aufmunterung.

Foto: Laouari

Einmal kraulen.
Einmal kraulen.

Foto: Laouari

Auch junge Fans säumten die Strecke.
Auch junge Fans säumten die Strecke.

Foto: Jens Lukas

Viel Andrang herrschte vor der Showbühne
Viel Andrang herrschte vor der Showbühne

Foto: Foto Jens Lukas

Die Frauen lieferten sich ein spannendes Rennen.
Die Frauen lieferten sich ein spannendes Rennen.

Foto: Jens Lukas

Dran bleiben!
Dran bleiben!

Foto: Laouari

Die Anstrengung ist in den Gesichtern zu erkennen.
Die Anstrengung ist in den Gesichtern zu erkennen.

Foto: Laouari

Die Frauen lieferten sich ein spannendes Rennen.
Die Frauen lieferten sich ein spannendes Rennen.

Foto: Jens Lukas

Die Frauen lieferten sich ein spannendes Rennen.
Die Frauen lieferten sich ein spannendes Rennen.

Foto: Jens Lukas

Die Frauen lieferten sich ein spannendes Rennen.
Die Frauen lieferten sich ein spannendes Rennen.

Foto: Jens Lukas

Foto: Jens Lukas

Foto: Jens Lukas

Treffen an der Ampelkreuzung: Während des Rennens mussten die Passanten in der Bochumer Innenstadt den Radrennfahrern zumeist Vorfahrt gewähren.
Treffen an der Ampelkreuzung: Während des Rennens mussten die Passanten in der Bochumer Innenstadt den Radrennfahrern zumeist Vorfahrt gewähren.

Foto: Jens Lukas

Im Fünf-Minuten-Takt bogen die Fahrer des C-Klasse-Rennens von der Viktoriastraße in die Bochumer Innenstadt ein.
Im Fünf-Minuten-Takt bogen die Fahrer des C-Klasse-Rennens von der Viktoriastraße in die Bochumer Innenstadt ein.

Foto: Jens Lukas

Treffen an der Ampelkreuzung: Während des Rennens mussten die Passanten in der Bochumer Innenstadt den Radrennfahrern zumeist Vorfahrt gewähren.
Treffen an der Ampelkreuzung: Während des Rennens mussten die Passanten in der Bochumer Innenstadt den Radrennfahrern zumeist Vorfahrt gewähren.

Foto: Jens Lukas

Gute Stimmung vor und auf der Sparkassen-Bühne: Die Ruhrgebietsband The Florians unterhielt die Zuschauer mit Musik verschiedener Interpreten.
Gute Stimmung vor und auf der Sparkassen-Bühne: Die Ruhrgebietsband The Florians unterhielt die Zuschauer mit Musik verschiedener Interpreten.

Foto: Jens Lukas

Gute Stimmung vor und auf der Sparkassen-Bühne: Die Ruhrgebietsband The Florians unterhielt die Zuschauer mit Musik verschiedener Interpreten.
Gute Stimmung vor und auf der Sparkassen-Bühne: Die Ruhrgebietsband The Florians unterhielt die Zuschauer mit Musik verschiedener Interpreten.

Foto: Jens Lukas

Gute Stimmung vor und auf der Sparkassen-Bühne: Die Ruhrgebietsband The Florians unterhielt die Zuschauer mit Musik verschiedener Interpreten.
Gute Stimmung vor und auf der Sparkassen-Bühne: Die Ruhrgebietsband The Florians unterhielt die Zuschauer mit Musik verschiedener Interpreten.

Foto: Jens Lukas

Gute Stimmung vor und auf der Sparkassen-Bühne: Die Ruhrgebietsband The Florians unterhielt die Zuschauer mit Musik verschiedener Interpreten.
Gute Stimmung vor und auf der Sparkassen-Bühne: Die Ruhrgebietsband The Florians unterhielt die Zuschauer mit Musik verschiedener Interpreten.

Foto: Jens Lukas

Während des Rennen wurde noch der Streckenverlauf studiert.
Während des Rennen wurde noch der Streckenverlauf studiert.

Foto: Jens Lukas

Im Fünf-Minuten-Takt bogen die Fahrer des C-Klasse-Rennens von der Viktoriastraße in die Bochumer Innenstadt ein.
Im Fünf-Minuten-Takt bogen die Fahrer des C-Klasse-Rennens von der Viktoriastraße in die Bochumer Innenstadt ein.

Foto: Jens Lukas

Im Fünf-Minuten-Takt bogen die Fahrer des C-Klasse-Rennens von der Viktoriastraße in die Bochumer Innenstadt ein.
Im Fünf-Minuten-Takt bogen die Fahrer des C-Klasse-Rennens von der Viktoriastraße in die Bochumer Innenstadt ein.

Foto: Jens Lukas

Im Fünf-Minuten-Takt bogen die Fahrer des C-Klasse-Rennens von der Viktoriastraße in die Bochumer Innenstadt ein.
Im Fünf-Minuten-Takt bogen die Fahrer des C-Klasse-Rennens von der Viktoriastraße in die Bochumer Innenstadt ein.

Foto: Jens Lukas

Im Fünf-Minuten-Takt bogen die Fahrer des C-Klasse-Rennens von der Viktoriastraße in die Bochumer Innenstadt ein.
Im Fünf-Minuten-Takt bogen die Fahrer des C-Klasse-Rennens von der Viktoriastraße in die Bochumer Innenstadt ein.

Foto: Jens Lukas

Im Fünf-Minuten-Takt bogen die Fahrer des C-Klasse-Rennens von der Viktoriastraße in die Bochumer Innenstadt ein.
Im Fünf-Minuten-Takt bogen die Fahrer des C-Klasse-Rennens von der Viktoriastraße in die Bochumer Innenstadt ein.

Foto: Jens Lukas

Im Fünf-Minuten-Takt bogen die Fahrer des C-Klasse-Rennens von der Viktoriastraße in die Bochumer Innenstadt ein.
Im Fünf-Minuten-Takt bogen die Fahrer des C-Klasse-Rennens von der Viktoriastraße in die Bochumer Innenstadt ein.

Foto: Jens Lukas

Treffen an der Ampelkreuzung: Während des Rennens mussten die Passanten in der Bochumer Innenstadt den Radrennfahrern zumeist Vorfahrt gewähren.
Treffen an der Ampelkreuzung: Während des Rennens mussten die Passanten in der Bochumer Innenstadt den Radrennfahrern zumeist Vorfahrt gewähren.

Foto: Jens Lukas

Einige Radrennfahrer nahmen nach Renn-Ende eine Abkürzung über die Einkaufsmeile Kortumstraße.
Einige Radrennfahrer nahmen nach Renn-Ende eine Abkürzung über die Einkaufsmeile Kortumstraße.

Foto: Jens Lukas

Foto: Jens Lukas

Foto: Jens Lukas